Startseite Wireless Audio Bluetooth Lautsprecher JBL-Box für nur 100 Euro: Mit der Charge Essential 2 lässt sich zum Black Friday sparen

JBL-Box für nur 100 Euro: Mit der Charge Essential 2 lässt sich zum Black Friday sparen

Die Charge Essential 2 ist die Budget-Version des JBL-Kassenschlagers Charge 5. Ist das Modell für 100 Euro eine gute Alternative? Wir haben die Box getestet.
Black Friday JBL Lautsprecher Charge Essential 2 Deal

Die JBL Charge 5 ist der Inbegriff eines Bluetooth-Lautsprechers. Handlich, robust, mit viel Bass und dem typischen JBL-Design konnte sie auch uns im Test überzeugen. Während die Charge 5 aber selbst zum Black Friday noch über 150 Euro kostet, winkt die JBL Charge Essential 2 Schnäppchenjägern: 99 Euro kostet die Charge-Alternative. Wir hatten sie beide Varianten im Testlabor und erklären dir hier die Unterschiede. Denn für die allermeisten ist die Charge Essential 2 tatsächlich eine gute Alternative zur Charge 5!

JBL Charge Essential 2: Vergleichbar mit dem Charge 4

Auf den ersten Blick fällt auf, dass die JBL Charge Essential 2 der Charge 4 ähnlicher sieht, als der neuen Charge 5. Unter der grauen, stoffbezogenen Haube versteckt sich dann aber doch die DNA der Charge 5. Die Essential 2 übernimmt nämlich deren Treiberkonfiguration, hat also anders als noch die vierte Charge einen dedizierten Hochtöner. Das verschafft der Charge Essential 2 einen kräftigen, klaren Klang, der allerdings bei höheren Lautstärken merklich verzerrt. Das ist schade, aber bei Bluetooth-Lautsprechern dieser Größe gar nicht selten.

Was die Ausstattung betrifft, so liefert die Charge Essential 2 ganze 20 Stunden Akkulaufzeit, Wasserschutz selbst bei kurzzeitigem Untertauchen und eine Powerbank-Funktion. Was ihr im Vergleich zur JBL Charge 5 fehlt: Die Möglichkeit, sie per App zu bedienen. Das bedeutet, den Klang der Charge Essential 2 kannst du nicht per Equalizer anpassen. Zudem lässt sie sich nicht per JBL PartyBoost mit anderen JBL-Lautsprechern koppeln. Falls du darauf ohnehin verzichten kannst, ist die Charge Essential 2 eine Alternative ohne Kompromisse. Die Box hat von uns die Note 8,4 („gut“) erhalten.

Das gefällt uns an der Charge Essential 2 – und das nicht:

  • Lange Akkulaufzeit
  • Powerbank-Funktion
  • Wasserschutz
  • Klang verzerrt bei höheren Lautstärken
  • Keine App-Steuerung, kein JBL PartyBoost

Darum lohnt sich das Angebot des JBL Charge Essential 2

Der Preis der Charge Essential 2 macht erst einmal stutzig. Tatsächlich musst du aber, obwohl sie gerade rund 50 Euro günstiger als die Charge 5 ist, kaum Abstriche machen. Wenn du ohnehin nur diesen einen JBL-Lautsprecher hast, kann dir der PartyBoost egal sein und auch ein fehlender Equalizer ist kein Beinbruch. 100 Euro ist ein mehr als fairer Preis. Normalerweise kostet selbst der nächstkleinere JBL-Lautsprecher, der Flip 6, mehr. Wenn du noch nach dem richtigen Bluetooth-Lautsprecher für draußen suchst, können wir die JBL Charge Essential 2 nur empfehlen. 

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.
Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.