Startseite News Warner: Kein HBO Max in Deutschland, Partnerschaft mit Sky verlängert

Warner: Kein HBO Max in Deutschland, Partnerschaft mit Sky verlängert

HBO Max kommt nicht nach Deutschland. Stattdessen positioniert sich Sky durch einen neuen Deal mit WarnerMedia stärker. Was heißt das für die Zuschauer?
Quelle: Warner

HBO Max geht im Jahr 2020 an den Start – das hat Betreiber Warner erst vor wenigen Tagen offiziell bekannt gegeben. Deutsche Zuschauer dürfen sich aber offenbar vorerst nicht auf den neuen Streaming-Dienst freuen – sehr zum Vorteil des Medienkonzerns Sky.

WarnerMedia stärkt Position von Sky in Europa

Einige Zeit lang bestand Ungewissheit und Sorge, dass das „Home of HBO“ seinen Status verlieren und mit HBO Max einen weiteren Konkurrenten gewinnen könnte. Eine Vertragsverlängerung zwischen WarnerMedia und Sky soll nun aber ein deutliches Zeichen dagegen setzen und die Position des Pay-TV-Senders weiter ausbauen.

sky logo
Auch in Zukunft soll Sky hierzulande die Anlaufstelle für HBO-Inhalte sein. | Bild: Sky

Für Sky soll der Deal bestätigen, dass der Sender ein „herausragender Inhalte- und Rechte-Partner in Europa“ ist. Das Unternehmen kündigte an, diese Stellung nutzen zu wollen, um entsprechend neue Streaming-Inhalte für seine Kunden zu produzieren. So hat sich Sky offenbar die Pay-TV-Rechte für die Erstausstrahlung sämtlicher Warner Bros-Filme gesichert, wodurch Kunden mehr Filme des Studios als jemals zuvor zur Verfügung stehen sollen.

Zusätzlich soll der Sender die Rechte an zusätzlichen On-Demand-Inhalten von Cartoon Network und Boomerang erhalten. Daraus hervor geht auch der Verbleib der Sender TNT Serie, TNT Comedy, TNT Film, Boomerang und Cartoon Network im Sky-Programm.

Neue Co-Produktionen zwischen HBO Max und Sky Studios angekündigt

Durch die neue Vereinbarung sollen die neuen Sky Studios und HBO Max in Zukunft mehr Original Content zusammen produzieren. Dies sollte nicht zuletzt dem weltweiten Erfolg der Emmy-prämierten Mini-Serie Chernobyl zu verdanken sein. Und die nächste Co-Produktion steht bereits in den Startlöchern: Hellen Mirren wird die Hauptrolle in „Catherine the Great“ übernehmen.

Sky zeigt Watchmen exklusiv
Bereits seit dem 4. November 2019 zeigt Sky exklusiv die neue Serienumsetzung von „Watchmen“. | Bild: Sky

Gary Davey, CEO der Sky Studios, sieht der erneuerten Partnerschaft mit HBO und WarnerMedia zuversichtlich entgegen:

„Unsere Partnerschaft mit HBO – und nun WarnerMedia – war niemals stärker, gleichzeitig baut Sky seine Position als Europas führendes Direct-to-Consumer Medien- und Entertainment-Unternehmen aus. Unsere Kunden lieben die Sky Originals. Die Partnerschaft zwischen Sky Studios und HBO wird ihnen noch mehr einzigartige Storys bieten, die nirgendwo sonst zu finden sind.“

Innerhalb der nächsten fünf Jahre will Sky seine Investitionen in Original Content mehr als verdoppeln. Dazu soll man sich als Teil des Deals die Zusammenarbeit mit dem HBO-Max-Programmteam gesichert haben.

Können die bisherigen Produktionen des Pay-TV-Senders mit Netflix, Amazon Prime Video und Apple TV Plus mithalten? Verrate uns deine Meinung in den Kommentaren!

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.