Startseite News Stranger Things & mehr: Netflix investiert in Videospiele

Stranger Things & mehr: Netflix investiert in Videospiele

Längst lässt Netflix nicht mehr nur Filme und Serien, sondern auch Spiele produzieren. Welche Titel hat der Streaming-Riese bereits auf den Weg geschickt?
Stranger Things 3 - The Game

Netflix ist für sein umfangreiches Angebot aus Filmen und Serien bekannt. Doch drängt der Streaming-Riese mit Stranger Things 3: The Game und weiteren Titeln so langsam aber sicher auch in die Videospielindustrie vor. Via Twitter hatte das Unternehmen erst vor wenigen Monaten sogar vollmunding sein eigenes Panel auf der E3-Videospielmesse in Los Angeles angekündigt.

Damit zeigt Netflix, wohin es für das Unternehmen in Zukunft auch gehen kann: Für Viele ist Netflix das Synonym für TV-Streaming, wie Google für Suchmaschinen. Doch die Ankündigung auf der E3 deutet daraufhin, dass Netflix verstärkt neue Inhalte über unterschiedliche Plattformen produzieren will. Welche Spiele sind bereits angekündigt?

Stranger Things 3: The Game – Top-Down-Abenteuer in 16bit-Grafik

Die Serie Stranger Things wurde nach nur einer Staffel zum Hit, der Erfolg überraschte selbst Netflix. Kurz darauf ließ das Unternehmen ein Spiel für Smartphones entwickeln, das passend zur zweiten Staffel die Abenteuer von Hopper und den Kindern unterwegs verfügbar machte.

Da auch die zweite Staffel zu einem vollen Erfolg wurde, überrascht es wenig, dass Netflix pünktlich für die dritte Staffel seiner Hit-Serie ein neues Spiel veröffentlichte.

In Stranger Things 3: The Game kannst du dieses Mal auf Playstation 4, Xbox One, Nintendo Switch, PC und MAC in wichtige Schauplätze der neuen Staffel eintauchen und deine Helden in der beliebten Retro-16bit-Grafik steuern. Doch das soll es noch nicht gewesen sein.

Upside-Down: Stranger Things mit Pokémon-Go-Technik

Während du dich dem Abenteuer der Stranger Things-Helden auf Playstation und Co. widmest, arbeitet Netflix nämlich bereits an weiteren Umsetzungen und plant 2020 ein frisches Mobile-Spiel für Smartphones zu veröffentlichen.

Stranger Things Mobile Game
Netflix kündigt für 2020 neues Spiel für Smartphones an. | Next Games / Netflix

Dieser neue Ableger soll eine Pokémon-Go-ähnliche Augmented-Reality-Technologie nutzen und dich über die Geolokalisierung des Smartphones durch die Upside-Down-Welt navigieren lassen. Aber anders als in den vorherigen Versionen, bietet dir das Spiel eine comichafte Grafik im 80er-Jahre-Stil und einen Multiplayer-Modus.

The Dark Crystal: Age of Resistance Tactics

Stranger Things bleibt nicht das einzige Netflix-Videospiel, das du erwarten darfst. Der 80er-Jahre-Abenteuerfilm The Dark Crystal von Muppets-Schöpfer Jim Henson wurde von Netflix zu einer zehnteiligen Miniserie adaptiert und wird voraussichtlich Ende August auf dem Streamingportal verfügbar sein. Passend dazu wird die Serie als Strategiespiel mit dem Titel The Dark Crystal: Age of Resistance Tactics umgesetzt.

In diesem Spiel sollst du die Ereignisse aus der Serie selbst durchspielen und fortsetzen dürfen – und zwar in Form von taktischen, rundenbasierten Strategiekämpfen. Als Plattformen dienen dir auch hier Playstation 4, PC, Nintendo Switch und Xbox One.

Netflix: Fortnite wichtiger als HBO

Wie Netflix im Rahmen einer Investorenkonferenz zu Protokoll gegeben hat, gilt das Erfolgsspiel Fortnite mittlerweile als größerer Konkurrent als der Bezahlsender HBO. Dies lässt sich damit begründen, dass Fortnite mehr Augen und damit Aufmerksamkeit auf sich lenkt als der Pay-TV-Sender. Außerdem überschneidet sich die Zielgruppe von Netflix und Fortnite stärker als die von HBO und Netflix. 

Stranger Things 3 - The Game Skins für Fortnite
Neue Stranger Things Skins für Fortnite | Epic Games / Netflix

Da überrascht es nicht, dass Netflix dem populären Online-Spiel zum Start der dritten Stranger Things-Staffel einzigartige Charakter-Skins und Portale spendiert hat. Damit platziert Netflix die Marke in den Köpfen der Spieler, was ebenfalls mehr Aufmerksamkeit auf Stranger Things 3: The Game und The Dark Crystal: Age of Resistance Tactics ziehen könnte.

Konkurrenzkampf sorgt für Kreativität

Mit Amazon Prime Video und neuen Streaming-Diensten wie Apple TV+ und Disney+ wächst die Konkurrenz für Netflix. Längst ist ein komplizierter, plattformübergreifender Lizenzkampf um beliebte Marken entbrannt und Netflix muss sich nach alternativen Inhalten und Differenzierungsmöglichkeiten umsehen.

Die Adaption von Videospielen kann sich deshalb als erfolgversprechende Strategie herausstellen, während die Smartphone-Nutzung weiter steigt und zunehmende Streaming-Inhalte um die Aufmerksamkeit des Zuschauern buhlen. Es wird sicher nicht das letzte Experiment für Netflix gewesen sein.

Welche Serien sollte Netflix noch in ein Videospiel adaptieren? Teile uns deine Meinung in den Kommentaren mit!

Weiterführende Links:
» Netflix: Die 10 besten Serien für echte Binge-Watcher
» Netflix und Amazon: 10 Miniserien für den kleinen Serienhunger
» Neue Serien und Filme bei Netflix im Juli 2019

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.