Startseite News Einstieg in die 4K-Welt: Panasonic-TVs der HXW804-Serie

Einstieg in die 4K-Welt: Panasonic-TVs der HXW804-Serie

Schlanke Bauweise und scharfe Bilder – mit der HXW804-Serie will Panasonic den Einstieg in die Welt der 4K-Bilder erleichtern. Was bieten dir die Geräte?
Einstieg in die 4K-Welt: Panasonic-TVs der HXW804-Serie Bild: Panasonic

Wer 4K sagt, möchte heutzutage nicht nur die höhere Auflösung, sondern auch die HDR-Technologie. Deshalb hat Panasonic die 4K-Fernseher seiner Einstiegsserie HXW804 mit „Multi-HDR-Ultimate“ ausgestattet. Damit stehen dir alle wichtigen HDR-Formate wie HDR10+, HDR10/PQ, HLG und Dolby Vision zur Verfügung. Wenn du eine entsprechende Lumix-Kamera hast, kannst du dich zusätzlich über die Unterstützung von HLG Photo  freuen. Das HDR Bright Panel Plus und der HCX-Prozessor schaffen die technischen Voraussetzungen dafür, dass du HDR und 4K genießen kannst. Dies in vier Größen, nämlich 40, 50, 58 und 65 Zoll.

Fernsehen mit der HXW804-Serie wird durch den Quattro-Tuner maximal flexibel. Denn der sorgt dafür, dass du das Fernsehsignal über Satellit, Kabel und Antenne empfangen kannst, ganz ohne zusätzliche Set-Top-Box. Und falls das noch nicht genug der Flexibilität ist, kannst du dein Fernsehprogramm mit dem TV-IP-Client aus dem Heimnetzwerk empfangen und bist damit nicht auf einen Antennenanschluss angewiesen. Funktionen wie HbbTV, USB-Recording, Videotext, EPG oder die Entschlüsselung von Pay-TV-Programmen sind über den TV-IP-Client möglich.

Ein Fernseher der Panasonic HXW804-Serie von der Seite
Von der Seite zeigt sich, wie schlank die Panasonic-TVs der HXW804-Serie geraten sind. | Bild: Panasonic

Tiefe Bässe und gute Sprachverständlichkeit will Panasonic mit dem Feature Cinema Surround Sound Plus erreichen. Es soll die Zuschauer in den Ton einhüllen und damit das Heimkinoerlebnis ergänzen. Für die Extraportion Bass kannst du an die Geräte der HXW804-Serie außerdem einen externen Subwoofer anschließen. Über Bluetooth Audio Link finden auch Bluetooth-Lautsprecher und -Kopfhörer Anschluss. Drei HDMI-Eingänge mit dem HDMI-2.1-Feature Auto Low Latency Mode (ALLM) sorgen dafür, dass beim Gaming keine Verzögerungen auftreten.

Steuern kannst du das Heimkinoerlebnis über die Oberfläche My Home Screen 5.0, die laut Panasonic benutzerfreundlicher geworden ist. So zeigt sie beispielsweise bei Netflix oder Youtube Miniaturansichten der Inhalte an. Amazon Alexa und Google Assistant ermöglichen die Sprachsteuerung wichtiger Funktionen, etwa Ein- und Ausschalten, das Programm wechseln oder die Lautstärke regeln.

Verfügbarkeit und Preise:

Die HXW804-Serie ist ab sofort erhältlich.

Preise in Deutschland (bis 30.06.2020) und Österreich:
TX-65HXW804 – 1.399 Euro
TX-58HXW804 – 999 Euro
TX-50HXW804 – 899 Euro
TX-40HXW804 – 749 Euro

in Deutschland ab 01.07.2020 inkl. 16 % Mehrwertsteuer:
TX-65HXW804 – 1.363,73 Euro
TX-58HXW804 – 973,82 Euro
TX-50HXW804 – 876,34 Euro
TX-40HXW804 – 730,12 Euro

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.