Startseite News Fire TV Blaster: Amazons neue Sprach-Universalfernbedienung

Fire TV Blaster: Amazons neue Sprach-Universalfernbedienung

Amazon hat den neuen Fire TV Blaster mit Infrarot-Sender in seine Produktpalette eingeführt. Damit lässt sich etwa der Fernseher per Sprachbefehl steuern. Wie funktioniert das und was brauchst du dafür?
Quelle: Amazon

Amazon hat ein neues Fire TV-Produkt angekündigt: den Fire TV Blaster mit integriertem IR-Blaster, zu deutsch Infrarot-Sender. Das Gerät soll die Möglichkeit bieten, das gesamte TV-Entertainment über die Stimme zu steuern – vorausgesetzt allerdings, du besitzt bereits andere Produkte aus dem Hause Amazon.

Fire TV Blaster: Die volle Kontrolle – Fire TV und Alexa vorausgesetzt

Den Fernseher per Spracheingabe ein- und auszuschalten, den Sender zu wechseln, lauter und leiser machen oder auch per Sprachbefehl den Fire TV Stick steuern – all das soll mit dem neuen Fire TV Blaster möglich sein. Der besitzt allerdings kein eigenes Mikrofon, sondern dient vielmehr als Vermittler.

Voraussetzung ist daher ein Fire TV Stick mit Alexa-Sprachsteuerung, ein Fire TV Stick 4K oder ein Fire TV Stick der dritten Generation, sowie ein beliebiger Echo Smart Speaker oder Smart Display. Auf der offiziellen Amazon-Webseite ist zudem eine Liste aller kompatiblen Fernseher, AV-Receiver und Soundbars einsehbar. Wichtig: Fire TV Edition-Fernseher und -Soundbars funktionieren nicht mit dem neuen Fire TV Blaster, ebenso wie Kabelempfänger und Satellitenreceiver.

Der kompakte Fire TV Blaster von Amazon rüstet die TV-Sprachsteuerung zum kleinen Preis nach. | Bild: Amazon

Der neue Fire TV Blaster ist voraussichtlich ab dem 11. Dezember 2019 für 34,99 Euro erhältlich und könnte für all diejenigen interessant sein, die schon einen der genannten Fire TV Sticks und ein Echo Gerät besitzen und ihren Fernseher mit einer Sprachsteuerung nachrüsten möchten. Der Blaster funktioniert dann per Infrarot als Bindeglied zwischen dem Echo, der den Sprachbefehl aufnimmt, und dem Fire TV Stick, dem Fernseher oder der Soundbar, die den Befehl ausführt.

Amazon-Bundle bietet Smart-Nachrüstung zum Budget-Preis

Ebenfalls bietet Amazon ein Bundle für insgesamt 87 Euro an, bestehend aus dem Fire TV Blaster, dem Fire TV Stick 4K sowie dem aktuellen Echo Dot. Der reguläre Einzelverkaufspreis liegt bei 155 Euro wodurch sich satte 68 Euro sparen lassen. Den erst im Oktober erschienenen Fire TV Cube soll das dreiteilige Set-Up jedoch nicht ersetzen können.

Jetzt ansehen: Streaming-Hardware von Amazon, Apple und Co.

Wer komplett neu in die Amazon Smart-Welt einsteigt, ist vermutlich mit dem Kauf des Cube besser beraten. Dieser vereint alle Funktionen der drei Geräte und bietet außerdem eine umfassendere Sprachsteuerung. Der Fire TV Cube wird aktuell zu einem Preis von 119,99 Euro angeboten.

Kommt der neue Fire TV Blaster für dich infrage? Oder denkst du eher darüber nach, dir einen Fire TV Cube zuzulegen? Teile deine Meinung und Erfahrungen gerne in den Kommentaren!

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.