Startseite Gaming Xbox Stereo Headset: Microsoft stellt neuen Kabel-Kopfhörer vor

Xbox Stereo Headset: Microsoft stellt neuen Kabel-Kopfhörer vor

Auf das Xbox Wireless Headset lässt Microsoft im Herbst eine kabelgebundene Variante folgen. Wir verraten dir, wie teuer das Xbox Stereo Headset wird und was es kann.
Frau mit Xbox Stereo Headset Bild: Microsoft

Microsoft kündigte jüngst einen neuen offiziellen Kopfhörer für seine Spielkonsolen Xbox Series X & S an: Das Xbox Stereo Headset ist ein kabelgebundener Kopfhörer samt Mikrofon, der im Herbst in den Handel kommt. Wir erläutern alle bereits veröffentlichten Details zum Headset und nennen Preis sowie Starttermin.

Xbox Stereo Headset: Wann und für wieviel?

Die offiziellen Xbox-Kopfhörer kommen am 21. September in den Handel. Der Preis liegt bei 59,99 Euro. Vorbestellen kannst du das Headset schon jetzt. Aber mach dir keine Sorgen. Wir gehen nicht davon aus, dass es zu ähnlichen Engpässen wie beim Xbox Wireless Headset kommen wird.

Die technischen Details

Microsofts Xbox Stereo Headset wird über einen Klinkenstecker mit dem Xbox-Controller verbunden und läuft laut Hersteller an der Konsole und am PC. Es funktioniert durch die Kabelverbindung aber wahrscheinlich auch an allen anderen Endgeräten mit Klinkeneingang, wie der PlayStation 5 oder der Nintendo Switch. Das Over-Ear-Headset ist mit einem verstell- und einziehbaren Mikrofon ausgestattet, die Steuerung erfolgt über eine der Ohrmuscheln.

Am wichtigsten ist natürlich der Klang: Das Xbox Stereo Headset unterstützt die Raumklangformate Windows Sonic, Dolby Atmos und DTS Headphone:X. Wie es sich etwa im Vergleich mit dem teureren großen Bruder, dem Xbox Wireless Headset schlägt, müssen Praxistests im Herbst zeigen.

Die Unterschiede zum Xbox Wireless Headset

Wie der Name schon sagt, funktioniert das Xbox Wireless Headset kabellos und benötigt an der Xbox nicht einmal einen USB-Empfänger. Das Xbox Stereo Headset wird per 3,5-Millimeter-Kopfhörerstecker mit dem Gamepad verbunden. Äußerlich gleichen sich die beiden Over-Ears – bis auf einen grünen Kranz an den Ohrmuscheln des Wireless Headsets – fast bis aufs Haar. Die unterstützten Audio-Formate sind sogar dieselben. Trotzdem kostet das Xbox Wireless Headset deutlich mehr.

Ist dir bei Kopfhörern Bewegungsfreiheit wichtig? Müssen es kabellose Geräte sein? Oder schätzt du den Vorteil, einen Kabel-Kopfhörer nicht separat mit Strom versorgen zu müssen? Schreib uns gerne einen Kommentar.

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.