Startseite News Symfonisk: IKEA bringt Fernbedienung für Sonos-Lautsprecher

Symfonisk: IKEA bringt Fernbedienung für Sonos-Lautsprecher

Mit der Symfonisk-Reihe bietet IKEA seit August eigene Smart-Lautsprecher an. Nun liefert der schwedische Möbelgigant die passende Fernbedienung hinterher.
Quelle: IKEA

Erst wenige Monate ist es jetzt her, dass IKEA die in Zusammenarbeit mit Sonos entwickelte Lautsprecherreihe Symfonisk angekündigt hat. Die als Möbelstück „getarnten“ Lautsprecher sollen eine günstige Möglichkeit darstellen, das traute Heim smart zu gestalten. Sowohl eine Tischlampe als auch ein Regal bietet das Einrichtungshaus an – nun folgt die passende Fernbedienung.

Seit Oktober erhältlich: die Symfonisk-Fernbedienung

Bereits bei Veröffentlichung der Lautsprecher kündigte IKEA eine optionale Fernbedienung an. Seit dem 1. Oktober ist sie nun in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich – zumindest in Frankreich. Auf der französischen Webseite des Möbelhauses wird die Fernbedienung jedenfalls bereits geführt – unklar ist, wann es auch in Deutschland so weit ist.

Die Fernbedienung wird mit einem Preis von 14,99 Euro gelistet. Bei diesem relativ geringen Kostenpunkt bleibt es aber wohl nicht: Um die Smarthome-Geräte von IKEA mit der Fernbedienung steuern zu können, braucht es zusätzlich das Tråfri-Gateway, das als Smart-Hub im Heimnetzwerk fungiert. Wer bereit ist, dafür noch einmal 30 Euro auszugeben, kann die Symfonisk Lautsprecher zukünftig steuern, ohne sie manuell bedienen zu müssen.

Kompatibilität zu allen Sonos-Lautsprechern

Ein großer Vorteil der kleinen Fernbedienung aus dem Hause IKEA ist, dass sich mit ihr nicht nur die Symfonisk-Modelle, sondern alle Smartspeaker von Sonos ansteuern lassen. Dabei sind alle grundlegenden Funktionen an Bord.

Jetzt ansehen: Die Symfonisk-Lautsprecher von IKEA und Sonis

Ein Tippen auf die kleine Scheibe startet oder stoppt die Wiedergabe, ein Drehen verändert die Lautstärke. Ein doppeltes Tippen bringt dich ein Lied weiter, ein dreifaches Tippen zum vorherigen Track. Die puckförmige Fernbedienung kommt mit einer Magnethalterung, mit der du das praktische Zubehör einfach an der Wand befestigen kannst.

Ist die Symfonisk-Fernbedienung für dich interessant? Besitzt du bereits entsprechende Lautsprecher? Schreibe uns deine Meinung und Erfahrung gerne in die Kommentare!

Weiterführende Links:
» IKEA: Möbelhaus will verstärkt in Smart Home investieren
» Multiroom: Das musst du über Sonos-Lautsprecher wissen
» Amazon Echo: Der richtige Alexa-Lautsprecher für jeden Zweck

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.