Startseite News Playstation Now: Sony senkt Preise für Streaming-Dienst

Playstation Now: Sony senkt Preise für Streaming-Dienst

Sony senkt die Preise für seinen Streaming-Dienst Playstation Now und hat zudem neue Spiele angekündigt, die dort künftig erhältlich sein werden. Worauf dürfen sich PlayStation-Jünger freuen?
Quelle: | Bild: Sony Interaktive Entertainment

Sony möchte seine Streaming Plattform Playstation Now ab sofort günstiger machen. Ein Grund zur Freude für jeden Videospiel-Enthusiasten, der sich gerne mal über den PC oder die Playstation 4 in virtuelle Welten stürzt. Doch wie stark fällt die Preissenkung für Abonnenten des Dienstes aus?

Playstation Now: Neuer Abo-Preis und neue Spiele

Bis vor Kurzem haben Abonnenten für Sonys Streaming-Plattform noch 99,99 Euro im Jahr beziehungsweise 14,99 Euro im Monat bezahlt. Laut Sony soll sich dies allerdings bereits ab der nächsten Abrechnung ändern. So sollen ab sofort nur noch Kosten in Höhe von 59,99 Euro im Jahr beziehungsweise 9,99 Euro im Monat für die Nutzung von Playstation Now anfallen.

Die Japaner haben zudem vier neue Spiele angekündigt, die von Oktober 2019 bis zum 2. Januar 2019 auf der Plattform verfügbar sein sollen. Darunter finden sich Blockbuster wie Uncharted 4: A Thief’s End, Grand Theft Auto V, inFamous: Second Son und das 2018 erschienene God of War. Außerdem verspricht Sony das Angebot jeden Monat um weitere Spiele zu erweitern. Doch woher die plötzliche Preis- und Content-Offensive Sonys?

Konkurrenz durch Google Stadia und Co.

Mit einer Bibliothek von mehr als 700 Spielen zum Streamen oder Herunterladen ist Playstation Now kein allzu kleiner Anbieter. Allerdings fällt auch die Konkurrenz durch Dienste wie EA Access, Uplay+, Apple Arcade oder auch den Xbox Game Pass nicht sonderlich gering aus.

Jetzt ansehen: Die besten Videospiele für 4K-Enthusiasten

Außerdem kommt mit Google Stadia ein weiterer Anbieter im Bereich Videospiel-Streaming auf den internationalen Markt – und das voraussichtlich bereits im kommenden Monat. Dies könnte mitunter der Grund für die plötzliche Preissenkung von PlayStation Now sein.

Hast du ein Abonnement für Playstation Now und freust dich über die Preissenkung und die neuen Spiele? Teile es uns in den Kommentaren mit!

Weiterführende Links:
» PlayStation 4: Firmware-Update bringt HDR-Anpassungen
» PlayStation 5 soll 4K bei 120 Hertz schaffen
» Stranger Things & mehr: Netflix investiert in Videospiele

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.