Startseite News Netflix-Party: Binge-Watching alleine und doch zusammen

Netflix-Party: Binge-Watching alleine und doch zusammen

Viele Menschen verbringen aktuell ihre Zeit allein oder im engsten Kreis zu Hause. Doch das heißt nicht, dass man auch Netflix alleine sehen muss. Mit Netflix-Party kann die Welt von Netflix trotzdem zusammen mit Freunden geschaut werden - wenn auch nicht am selben Ort.
Netflix-Party: Binge-Watching alleine und doch zusammen Bild: Netflix

In den Zeiten der aktuellen Corona-Krise werden wir dazu angehalten Distanz zu wahren. Viele, die nicht ohnehin dazu gezwungen sind, halten sich zum Schutz anderer daran. Doch kann es da natürlich in den eigenen vier Wänden schon mal etwas langweilig werden. Auch Netflix, normalerweise einer der besten Helfer in Stubenhocker-Situationen, ist alleine nicht das gleiche. Mit der Browser-Erweiterung Netflix-Party für Google Chrome kannst du aber jetzt Netflix trotzdem mit den Freunden die Lieblingsserie sehen – ohne dass du oder deine Freunde die eigenen vier Wände verlassen muss.


So geht’s zur Netflix-Party (Wichtig: Netflix-Party ist nicht über mobile Apps verfügbar)
1. Öffne Chrome und gehe zur Browser-Erweiterung netflixparty.com/. Der Link führt zum Chrome Web-Store (Keine Sorge: Netflix-Party ist kostenlos)
2. Wähle anschließend „Add to Chrome“.
3. Rufe Netflix auf und suche dir dein Programm aus.
4. Klicke oben rechts im Browser auf das NP-Symbol.
5. Kopiere den angezeigten Link und schicke ihn an alle Personen, mit denen du gerne eine Netflix-Party starten möchtest.

Andersherum: Wenn du einen Einladungslink erhältst
1. Öffne den Link. Dieser führt zu Netflix.
2. Wähle hier das NP Logo, um der Party beizutreten.

Netflix-Party verbindet Serien- und Filmfreunde

Die Chrome-Erweiterung macht es für beliebig viele Netflix-Nutzer möglich, ihre Mediatheken miteinander abzugleichen und zeitgleich zu starten und abzuspielen. Der Teilnehmer, der die Party gestartet hat, hat die Wahl, ob er die Kontrolle wie Pause oder Spulen mit anderen Nutzern teilen will.

Mit aktuellen Filmen wie Spenser Confidential kommt Kino-Feeling zu dir nach Hause. | Bild: Netflix

Direkt neben dem Fenster mit der Serie oder dem Film findest du ein Chat-Fenster für alle Teilnehmer. Live kannst du dich über die aktuelle Szene, die letzte Folge oder das überraschende Ende des Films austauschen. So kommt in diesen schwierigen Zeiten zumindest ein bisschen das Gefühl wie beim gemeinsamen Film- und Serienabend auf.

Jetzt ansehen: HIFI.DE Awards: Die besten Video Streaming-Dienste

Wichtig: Alle Teilnehmer der Sitzung brauchen einen eigenen Netflix-Zugang. Da jeder seinen eigenen Account nutzt, ergeben sich praktische Möglichkeiten wie individuelle Sprach- oder Untertitel-Einstellung. Das Feature lässt sich, da es sich bei Netflix-Party um eine Chrome-Erweiterung handelt, nur über den Browser nutzen. Wer seinen Rechner allerdings per HDMI an den Fernseher anschließt, kann auch diese kleine Einschränkung umgehen.

Ist Netflix-Party für dich interessant? Denkst du darüber nach dich online zum Serienschauen zu verabreden? Teile deine Meinung und Erfahrungen in den Kommentaren mit der Community!

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.