Startseite Musik-Streaming Podcasts Fest & Flauschig: Verlängerung um weitere drei Jahre als Spotify-Podcast

Fest & Flauschig: Verlängerung um weitere drei Jahre als Spotify-Podcast

Der erfolgreiche Spotify-Exclusive-Podcast "Fest & Flauschig" von Jan Böhmermann und Olli Schulz geht in die nächste Staffel. Pünktlich zum Start wird die Zusammenarbeit mit Spotify um drei Jahre verlängert.
Fest & Flauschig Podcast auf Spotify exklusive Bild: Fest & Flauschig / Spotify

Seit dem 21. August ist Fest & Flauschig mit neuen Folgen auf Spotify zurück. Bereits seit 2016 veröffentlicht der Podcast von Jan Böhmermann und Olli Schulz als erster Spotify-Exclusive-Podcast Folgen auf dem schwedischen Streamingdienst. Jetzt kündigte Spotify an, die Zusammenarbeit zwischen Fest & Flauschig und dem Unternehmen um weitere drei Jahre zu verlängern. Böhmermann und Schulz werden anlässlich ihrer neuen Staffel auch auf der IFA in Berlin zu sehen sein. Was erwartet uns sonst noch mit der neuen Staffel?

Fest & Flauschig: Einer der Spotify Top-Podcasts

Nach sechs Jahren Fest & Flauschig als exklusiver Spotify-Podcast blicken das Unternehmen und die beiden Podcaster auf über 320 Folgen zurück. Laut Wrapped, dem Spotify-Jahresrückblick, gehört der Podcast von Böhmermann und Schulz zu den beliebtesten Podcasts in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sogar während der Sommerpause des Podcasts hielten die Moderatoren ihre Hörer*innen mit kurzen Urlaubs-Episoden bei Laune. Da wundert es nicht, dass nun die Zusammenarbeit des schwedischen Streamingdienstes und den beiden Moderatoren um ganze drei Jahre verlängert wurde.

Seit dem 21. August erscheinen die neuen Fest & Flauschig-Episoden, mit kurzen Anekdoten aus dem Alltag, Musiktipps und Politischem, wie gewohnt in voller Länge, jeden Mittwoch und Sonntag auf Spotify. Neben bekannten Rubriken wie „Die großen Fünf” oder „Trödeltime mit Jan und Olli” wird es in der neuen Staffel auch eine neue Rubrik namens „Local Heroes” geben.

Live-Auftritt des Erfolgspodcasts auf der IFA 2022

Passend zum Start der neuen Staffel wird Fest & Flauschig auch bei der IFA, einer der wichtigsten Messen für Technologie und Elektronik, mit dabei sein. Abseits des regulären Messebetriebs bietet die IFA auch ein Unterhaltungsprogramm. So kommt es, dass von Freitag bis Samstag namhafte Künstler*innen im Sommergarten, direkt am Außengelände der Messe Berlin, auftreten.

Tickets für Fest & Flauschig

Fest & Flauschig wird am 4. September, von 15.00 bis 18.30 Uhr eine Live-Aufführung geben. Tickets für den Live-Podcast von Böhmermann und Schulz sind nicht in den regulären IFA-Tagestickets inbegriffen. Hierfür musst du ein eigenes Ticket erstehen, ebenfalls online im IFA-Ticketshop. Sitz- und Stehplätze kosten im Vorverkauf bis zum 1. September jeweils 13 Euro.

Eine Änderung in Fest & Flauschig: Werbeanzeigen als “Mid-Roll-Ads”

Eine Änderung wird es dann doch für Zuhörer*innen geben, die anfangs etwas ungewohnt sein mag. Mit der neuen Staffel sind für Werbekund*innen auch “Mid-Roll Ads” buchbar. Das sind Werbeanzeigen, die mit bis zu 60 Sekunden Laufzeit ausreichend Platz für ein Storytelling über die zu bewerbenden Produkte bieten. Das bedeutet: Statt der üblichen Werbeanzeigen wird das Produkt innerhalb einer kurzen Story verpackt. Solchen Stories hören die meisten Zuhörer*innen laut Spotify aufmerksamer zu. Sie überspringen sie auch weniger. Werbekund*innen in den ersten Episoden der neuen Staffel sind unter anderem die Versicherungs-App Clark, dm Drogeriemarkt und die Deutsche Telekom.

Freust du dich auf die neue Staffel Fest & Flauschig? Hast du Tickets für die IFA und stattest Böhmermann und Schulz ebenfalls noch einen Besuch ab? Schreib’ es uns in die Kommentare!

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.