Startseite Heimkino Beamer Sechs (fast) auf einen Streich: Epsons stellt neue Home-Cinema Beamer vor

Sechs (fast) auf einen Streich: Epsons stellt neue Home-Cinema Beamer vor

Wenn die Tage kürzer werden, beginnt die Zeit für lange Filmabende. Mit sechs neuen Projektoren verspricht Epson größere Bilddiagonalen zu günstigen Preisen.
Epson EH-TW750 Bild: Epson

Größere Bilddiagonalen bei Projektoren bedeutet „größer als beim klassischen Fernseher“. Mit der Bilddiagonale bis maximal 386 Zoll (9,8 Meter), die der EH-TW740 liefert, ist das von Epson kein übertriebenes Versprechen. Die anderen fünf angekündigten Modelle heißen EB-W06, EB-W51, EH-TW750 (oben im Bild), EH-TW5820 und EB-FH06. Die Preise bewegen sich im Bereich von 699 bis 899 Euro. Lediglich das Spitzenmodell, der EH-TW5820 reißt mit einer Preisempfehlung von 1.399 Euro etwas nach oben aus.

Ansprechen möchte Epson mit der neuen Beamer-Range Gamer und Heimkinofans. EB-W06, EB-FH06 und EB-W51 sollen auch im Homeoffice eine gute Figur machen. An Auflösung bieten die Geräte WXGA (EB-W06, EB-W51) und Full HD 1080p (EB-FH06, EH-TW740, EH-TW750, EH-TW5820). Dank 3LCD-Technologie genießt du klare, helle Bilder, die laut Epson „bis zu dreimal heller“ sind als bei anderen Herstellern. Auch bei Tageslicht versprechen die Beamer detailreiche Bilder in natürlichen Farben mit starken Kontrasten. Die Weiß- und Farblichtleistung gibt Epson je nach Modell mit 3300 bis 4000 Lumen an.

Epson EH-TW5820
Alle neuen Epson-Beamer kommen in kompakten Gehäusen. Der Star des Ensembles, der EH-TW5820, hat bspw. die Maße 309‎ x 315 x 122 mm (B x T x H). | Bild: Epson

Epson hat berechnet, dass die Lebensdauer der Lampe „unter bestimmten Umständen“ 18 Jahre betragen kann, nämlich wenn du im Eco-Lampenmodus pro Tag 1 Stunde und 45 Minuten Filme schaust – Binge-Watching ist da wohl eher nicht vorgesehen … Realistischer ist sicher die Angabe der Lampen-Lebensdauer von 6000 Stunden im Normalmodus und 10.000 Stunden in der Eco-Einstellung.

Die Aufstellung der Beamer wird durch die horizontale und automatische vertikale Trapezkorrektur erleichtert, die unabhängig von der Platzierung ein unverzerrtes Bild verspricht. Für den Ton sorgen in allen Beamern 2-Watt-Lautsprecher, und ein HDMI-Anschluss für digitalen Video- und Audiocontent ist ebenfalls an jedem Modell zu finden. Weitere Schnittstellen wie USB, VGA, Composite etc. findest du natürlich ebenfalls an allen Modellen.

Der EH-TW5820 ist zusätzlich mit Android TV ausgestattet. Somit kannst du mit diesem Modell ohne externe Zuspieler streamen, Google Assistant nutzen oder Inhalte vom Smartphone auf die Leinwand bringen.

Verfügbarkeit und Preise

Die Epson-Beamer EB-W06, EB-W51, EH-TW740, EH-TW750 und EH-TW5820 sollen ab sofort verfügbar sein, wobei derzeit noch nicht alle Modelle auf epson.de zu finden sind. Der Epson EB-FH06 ist für November angekündigt.

Für den EB-W06 werden 699 Euro fällig. EB-FH06, WB-W51 und EH-TW740 sollen 799 Euro kosten und der EH-TW750 899 Euro. Der EH-TW5820 zieht für 1.399 Euro in dein Heimkino ein.

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.