Startseite Kopfhörer Noise Cancelling Kopfhörer Bose QC35 II: Gaming-Version des Kopfhörers geleakt

Bose QC35 II: Gaming-Version des Kopfhörers geleakt

Wer auf den typischen Klang von Bose-Produkten auch beim Gaming nicht verzichten will, für den gibt es nun gute Neuigkeiten. Im Netz sind Hinweise auf eine Gaming-Version des Bose QC35 II aufgetaucht.
Bose QC35 II Bild: Bose

Gaming-Kopfhörer sind in vielerlei Hinsicht ein komplett eigener Markt. Selbst Premium-Hersteller wie Beyerdynamic und Sennheiser sind bereits auf die „exklusive“ Branche aufmerksam geworden und bieten eigene Gaming-Headsets an. Zuletzt brachte auch Teufel mit dem Cage-Kopfhörer ein neues Modell auf den Markt. Mit Bose könnte nun ein weiterer Premium-Hersteller hinzukommen. Wird der Bose QC35 II zum Gaming-Kopfhörer?

Bose QC35 II: Ansteckmikrofon macht den Unterschied?

Die Szene-Webseite 9to5google hat die APK-Datei der Bose Connect App für Android auseinander genommen und eine überraschende Entdeckung gemacht. Dort ist anscheinend von einem neuen Kopfhörer die Rede. Genauer gesagt handelt es sich um das erste, echte Gaming-Headset des Herstellers. Als Basis für den Gaming-Kopfhörer soll der Bose QC35 II herhalten.

Es handelt sich hierbei um eines der beliebtesten Modelle mit aktiver Geräuschunterdrückung auf dem Markt. Der ANC-Kopfhörer könnte in seiner Gaming-Version ein ansteckbares Mikrofon erhalten. Zudem deaktiviert das ansteckbare Mikrofon den Bluetooth-Modus des Kopfhörers, damit Spieler auf eine feste Kabelverbindung zurückgreifen können. Wird das Mikrofon wieder abgenommen, schaltet sich die Bluetooth-Verbindung wieder ein.

Jetzt ansehen: HIFI.DE-Awards: Die besten Active Noise Cancelling Kopfhörer

Sollte der Leak den Tatsachen entsprechen, würde die Gaming-Version des Bose QC35 II – bis auf die Mikrofon-Funktion – sich nur kaum vom originalen Modell unterscheiden. Ob es weitere Änderungen geben könnte, ist bisher nicht bekannt. Immerhin hätten Gamer so auch Zugriff auf eine gute ANC-Technologie. Ob der QuietComfort 35 II aber tatsächlich als Gaming-Modell auf den Markt kommt, bleibt abzuwarten. Bose hat die Existenz des Gaming-Headsets noch nicht offiziell bestätigt.

Würdest du dir eine Gaming-Version des QC35 II für deine Spielekonsole oder den PC zulegen? Verrate uns deine Meinung in den Kommentaren!

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.