Startseite Video-Streaming Serien 30 Serien, die man gesehen haben muss

30 Serien, die man gesehen haben muss

TV-Serien sind aus der Popkultur nicht mehr wegzudenken. Doch welche Serien sind die besten aller Zeiten? Hier sind 30 Serien, die man gesehen haben muss.
30 Serien, die man gesehen haben muss Bild: HBO, CBS

Serien gibt es zuhauf. Nicht erst, seitdem Streaming-Dienste wie Netflix und Disney Plus unzählige Produktionen veröffentlichen, sind sie in aller Munde. Qualitativ entwickelte sich das Medium stets weiter und ist inzwischen aus der Popkultur nicht mehr wegzudenken. In zahlreichen Jahrzehnten kamen da so einige Highlights zusammen. Wir präsentieren dir hier die 30 besten Serien, die man unserer Meinung nach gesehen haben muss. Die Reihenfolge basiert lose auf der Relevanz der Serien.

Auch auf HIFI.DE:

Twin Peaks (1990, 1991, 2017)

Die Mutter der modernen TV-Serie lief in den 90ern und hört auf den Titel Twin Peaks. Die Serie von Regie-Legende David Lynch und Mark Frost vereint jede Menge Genres in sich. Man bedient sich an Horror-, Thriller-, Krimi-, Mystery- und sogar Soap-Elementen. Aus diesen Zutaten entstanden in den 90ern zwei denkwürdige Staffeln, die von den Ermittlungen im Mordfall Laura Palmer handeln. Die Serie überwand die Monster of the Week-Struktur, indem sie den Mordfall über zahlreiche Episoden ungelöst ließ.

Mehr als 20 Jahre später folgte dann die dritte Staffel, die David Lynch komplett zu verantworten hat. Diese geht in eine andere Richtung und ist sehr eigenwillig, gehört jedoch zu den größten Kunstwerken, die im Bereich des Bewegtbilds bisher entstanden sind. Bedeutung und Qualität von Twin Peaks sind unbestritten und machen die Serie zu einer der besten aller Zeiten.

IMDb: 8,8
Sender: HBO
Stars: Kyle MacLachlan, Michael Ontkean, Mädchen Amick
Episodenlänge: 46 – 60 Minuten
Genre: Horror, Thriller, Crime
Erscheinungsjahr: 1990, 1991, 2017

» Jetzt bei Amazon kaufen oder leihen

The Wire (2002 – 2008)

Neben Die Sopranos ist The Wire der größte Kritikerliebling, den der US Pay-TV-Sender HBO in den 2000er-Jahren hervorbrachte. Die Serie spielt in der amerikanischen Stadt Baltimore und handelt vom Kampf zwischen Drogenkartellen und Polizei. Selten war die Darstellung der beiden Milieus dabei so ausgewogen, so realistisch und so beeindruckend. Über fünf Staffeln werden fünf verschiedene Bereiche der Polizeiarbeit in der Stadt unter die Lupe genommen. The Wire ist ein Must-See für jeden Serienfan und wird zurecht oft als beste Serie aller Zeiten bezeichnet.

IMDb: 9,3
Sender: HBO
Stars: Dominic West, Lance Reddick, Sonja Sohn
Episodenlänge: 60 Minuten
Genre: Thriller, Crime

» Jetzt bei Amazon kaufen oder leihen

Die Sopranos (1999 – 2007)

Die Mafia-Serie Die Sopranos wird häufig als eine der besten Serien überhaupt bezeichnet. Und das zurecht. Es geht um den Mafioso Tony Soprano, der großartig von dem leider schon verstorbenen James Gandolfini verkörpert wird. Dieser wird zu Beginn der Serie der neue Boss der italienischen Mafia in New Jersey. Doch neben seiner Rolle als Mafiaboss muss der leicht reizbare Italo-Amerikaner auch als Familienvater funktionieren und geht zu einer Therapeutin. Die Sopranos gehört zu den ersten Serien, die eine komplexe Handlung über mehrere Staffeln fortführen. Zahlreiche ikonische und einzigartige Charaktere und die tolle, über sechs Staffeln durchweg interessante Geschichte, machen Die Sopranos zu der vielleicht beeindruckendsten Serie aller Zeiten.

IMDb: 9,2
Sender: HBO
Stars: James Gandolfini, Lorraine Bracco, Edie Falco
Episodenlänge: ca. 55 Minuten
Genre: Drama

» Jetzt bei Amazon kaufen oder leihen

Raumschiff Enterprise (1966 – 1969)

Raumschiff Enterprise
Bild: NBC

Tausendmal zitiert, homagiert und noch immer aktuell: Star Trek, oder Raumschiff Enterprise, gehört eindeutig zu den einflussreichsten und popkultulturell relevantesten Serien aller Zeiten. Noch immer gibt es keine Science Fiction-Serie, die dem Klassiker rund um Captain Kirk, Spock und Co. das Wasser reichen kann. Philosophische Gedankenspiele, interessante Zukunftsvisionen und die unterhaltsame Crew machen die Serie und viele der nachfolgenden Spin-Offs auch heute noch zu Must See-TV.

IMDb: 8,4
Sender: NBC
Stars: William Shatner, Leonard Nimoy, DeForest Kelley
Episodenlänge: ca. 50 Minuten
Genre: Science-Fiction

» Jetzt bei Amazon kaufen oder leihen

Breaking Bad (2008 – 2013)

Breaking Bad
Bild: AMC

Breaking Bad – auch wenn die meisten die Serie von Showrunner Vince Gilligan wahrscheinlich bereits kennen, darf sie in dieser Liste natürlich nicht unerwähnt bleiben. Das gefeierte Werk handelt von dem Chemielehrer Walter White (Bryan Cranston), der nach einer Krebsdiagnose beginnt, mit seinem ehemaligen Schüler Jesse Pinkman (Aaron Paul) Crystal Meth zu kochen und zu verkaufen. Diese Prämisse ist der Startschuss für fünf Staffeln Breaking Bad, die den Zuschauer immer tiefer in die Welt der Drogenkartelle führt. Die Charakterentwicklung von Walter White gehört dabei zu den besten, die es im TV bisher zu sehen gab.

IMDb: 9,5
Sender: AMC
Stars: Bryan Cranston, Aaron Paul, Anna Gunn
Episodenlänge: ca. 50 Minuten
Genre: Drama, Gangster

» Jetzt bei Amazon kaufen oder leihen

Mad Men (2007 – 2015)

Mad Men
Bild: AMC

Wenn man über die besten Serien des frühen 21. Jahrhunderts spricht, dann darf Mad Men nicht fehlen. Die Serie behandelt das Leben von Donald Draper, der in den USA der 50er-Jahre eine erfolgreiche Werbeagentur leitet. Dabei fängt die Serie das Leben der Zeit extrem gut ein und baut über die Laufzeit eine Menge toller und vielschichtiger Charaktere auf. Mad Men ist keine schnelle, actiongeladene Serie. Wer sich jedoch auf die ruhige Erzählweise einlassen kann, bekommt eine der besten Seherfahrungen geboten, die es im Serienbereich gibt.

IMDb: 8,6
Sender: FX
Stars: Jon Hamm, Elisabeth Moss, Vincent Kartheiser
Episodenlänge: ca. 47 Minuten
Genre: Drama

» Jetzt bei Amazon kaufen oder leihen

Die Simpsons (seit 1989)

Die Simpsons
Bild: Fox

Ob Die Simpsons jemals enden wird? Seit 1989 bekommen wir durchgehend neue Folgen rund um die ikonische Familie Simpson, bestehend aus Homer, Marge, Bart, Lisa und Maggie. Die Zeichentrickwelt, der Humor und der bissige Blick auf eine “typisch amerikanische Familie” haben der Serie auf ewig einen Platz im popkulturellen Erbe gesichert. Ohne Zweifel die wichtigste Comedy-Serie, die es in den USA bislang gab. Man muss vielleicht nicht alle über 30 Staffeln gesehen haben, die ersten Seasons gehören aber zum Pflichtprogramm für jeden Serienjunkie.

IMDb: 8,7
Sender: Fox
Episodenlänge: 22 Minuten
Genre: Zeichentrick, Comedy

» Jetzt bei Amazon kaufen oder leihen

Lost (2004 – 2010)

Lost
Bild: ABC

Einer der großen Klassiker der TV-Geschichte hört auf den Titel Lost. Nach einem Flugzeugabsturz stranden die Passagiere auf einer scheinbar verlassenen Insel. Neben der interessanten Dynamik, die sich unter den Passagieren entwickelt, bauen die Macher der Serie einige der meistdiskutierten Mysterien der Seriengeschichte auf. Auch wenn viele Fans mit dem Ende unzufrieden waren, beeindrucken die ersten Staffeln auch heute noch auf ganzer Linie und die Sendung sollte sich jeder Serienfan auf die Liste setzen.

IMDb: 8,3
Sender: ABC
Stars: Matthew Fox, Evangeline Lilly, Josh Holloway
Episodenlänge: 41 – 43 Minuten
Genre: Mystery

» Jetzt bei Amazon kaufen oder leihen

Game of Thrones (2011 – 2019)

Zu dieser Serie muss man wahrscheinlich nicht mehr viel sagen. In der Geschichte der TV-Serien gab es selten eine Show, die so einen großen Hype auslösen konnte wie Game of Thrones. Die acht Staffeln umfassende Fantasy-Serie begeistert mit aufwändigen Szenenbildern, tollen Spezialeffekten, zahlreichen Handlungssträngen und ikonischen Szenen. Die Handlung nimmt immer wieder überraschende wie schockierende Wendungen. Auch wenn die Qualität in den letzten Staffeln etwas nachlässt, so ist Game of Thrones eine Serie, die man gesehen haben muss.

IMDb: 9,3
Sender: HBO
Stars: Emilia Clarke, Peter Dinklage, Kit Harington
Episodenlänge: 50 – 80 Minuten
Genre: Fantasy

» Jetzt bei Amazon kaufen oder leihen

Berlin Alexanderplatz (1980)

Berlin Alexanderplatz
Bild: Arthaus

Rainer Werner Fassbinder ist ohne Zweifel einer der größten deutschen Regisseure aller Zeiten, wenn nicht sogar der Größte – und Berlin Alexanderplatz ist eines seiner bedeutendsten Werke. Als eine der ersten Miniserien, damals noch als “Film in 14 Teilen” bezeichnet, verfilmt er den gleichnamigen Vorkriegsroman von Alfred Döblin und schafft eine Literaturverfilmung, die ihresgleichen sucht. Während Game of Thrones die Literaturverfilmung in serieller Form salonfähig machte, zeigte Fassbinder bereits viele Jahrzehnte früher, dass man Bücher mit der seriellen Langform hervorragend adaptieren kann. Herausgekommen ist ein surreales, hartes, erkenntnisreiches und einzigartiges Stück TV-Geschichte.

IMDb: 8,5
Stars: Günter Lamprecht, Claus Holm, Hanna Schygulla
Episodenlänge: ca. 90 Minuten
Genre: Literaturverfilmung, Historiendrama

» Jetzt bei Amazon kaufen oder leihen

Naruto (2002 – 2007)

Naruto
Bild: RTL

Animes genießen seit Jahren einen Hype, der nicht immer sichtbar war, aber stets größer wurde. One Piece, Pokemon, Dragonball, Avatar – die Liste großer Namen ist lang und man hätte einige dieser Serien in diese Liste setzen können. Wir haben uns letztendlich für Naruto entschieden. Die Anime-Serie begeisterte zurecht Millionen von Fans mit ihrem World Building, der fantasievollen Geschichte und der innovativen Action.

IMDb: 8,4
Episodenlänge: 24 Minuten
Genre: Animé

» Jetzt bei Amazon kaufen oder leihen

House of Cards (2013 – 2018)

Der erste große Erfolg, den Netflix mit einer eigenproduzierten Serie landen konnte, war House of Cards. Die Politik-Serie mit Kevin Spacey als machthungrigem Außenminister überzeugt mit ihrer spannenden und unvorhersehbaren Geschichte, der starken Inszenierung und vor allem den Darstellern, die teilweise die einschlagendsten Leistungen ihrer Karriere abliefern. Wer sich für den Politik-Betrieb in den USA interessiert, muss sich House of Cards unbedingt auf die Liste setzen.

IMDb: 8,7
Sender: Netflix
Stars: Kevin Spacey, Robin Wright
Episodenlänge: 42-59 Minuten
Genre: Polit-Thriller

» Jetzt bei Amazon kaufen oder leihen

Friends (1994 – 2004)

Friends
Bild: NBC

Friends ist wahrscheinlich die beliebteste und bekannteste Sitcom aller Zeiten. Die Serie lief von 1994 bis 2004 und erzählt die Geschichte von einer Freundesgruppe rund um Ross, Chandler und Rachel. Diese verbringen ihren Alltag meist in einem Café oder in einer der beiden benachbarten WGs. Die Serie ist toll geschrieben, extrem kurzweilig und unterhaltsam und bietet vor allem einige der sympathischsten Charaktere der Seriengeschichte. Friends ist die vielleicht liebenswürdigste Comedy-Serie aller Zeiten und damit natürlich auch eine Show, die man gesehen haben muss.

IMDb: 8,9
Sender: NBC
Stars: Jennifer Aniston, Courteney Cox, Lisa Kudrow
Episodenlänge: 22 Minuten
Genre: Dramedy

» Jetzt bei Amazon kaufen oder leihen

The Twilight Zone (seit 1959)

Bereits seit 1959 läuft The Twilight Zone im Fernsehen und wird, mit einigen Unterbrechungen, bis heute produziert. Die Mystery-Serie mit der damals innovativen Figur des “Erzählers”, der durch die Geschichten der einzelnen Folgen leitet, vereint zahlreiche Genres und schaffte es vor allem in der Anfangszeit, zahlreiche Zuschauer an den Bildschirm zu fesseln.

IMDb: 9,1
Sender: CBS
Episodenlänge: 24-50 Minuten
Genre: Mystery

» Jetzt bei Amazon kaufen oder leihen

True Detective (2006 – 2013)

Wenn man über die besten Serienstaffeln aller Zeiten spricht, so darf man die erste Season von True Detective nicht auslassen. Nicht nur bieten die Hauptdarsteller Woody Harrelson und Matthew McConaughey eine Top-Leistung, auch die Handlung kann sich sehen lassen. Die beiden ermitteln in einem Mordfall in den Südstaaten der USA. Neben den mysteriösen und schockierenden Ereignissen rund um den Kriminalfall haben die beiden auch untereinander einige Probleme. Die einzigartige, mit verschiedenen Zeitebenen arbeitende Erzählweise tut ihr Übriges. Staffel zwei und drei der Anthologie-Serie erzählen andere Geschichten und sind ebenfalls sehenswert, jedoch nicht ganz auf dem Level der ersten Folgen.

IMDb: 9,0
Sender: HBO
Stars: Vince Vaughn, Colin Farrell, Rachel McAdams
Episodenlänge: 60 – 72 Minuten
Genre: Thriller, Drama

» Jetzt bei Amazon kaufen oder leihen

Dexter (2006 – 2013)

Was, wenn der Mörder gleichzeitig der Ermittler ist? Dieses interessante Grundkonzept findet sich in der erfolgreichen Serie Dexter wieder. Der Protagonist ist ein psychopathischer Mörder, der zugleich als Forensiker bei der Polizei arbeitet. Auch wenn er sich zum Ziel gesetzt hat, nur noch “böse” Menschen zu töten, so ergeben sich aus diesem Doppelleben im Lauf der Staffeln immer wieder Probleme. Dexter ist blutig, spannend, emotional und über viele Staffeln hinweg hervorragend geschrieben.

IMDb: 8,6
Sender: Showtime
Stars: Michael C. Hall, Jennifer Carpenter, David Zayas
Episodenlänge: 45 – 57 Minuten
Genre: Superhelden, Crime

» Jetzt bei Amazon kaufen oder leihen

Dark (2017 – 2020)

Kaum eine deutsche Serie konnte jemals einen solchen internationalen Erfolg feiern wie Dark. Die Serie rund um die fiktive Kleinstadt Winden handelt von Zeitreisen. Dieses sehr komplexe und schwierig zu behandelnde Thema bauen die Macher erstklassig in die Serie ein. Denn Dark macht eben diese Komplexität zu einem Stilmittel der Serie. Hinzu kommen ein tolles Casting und ein mitreißender Soundtrack. Eine deutsche Serie, die sich auf Netflix vor keiner US-Produktion verstecken muss.

IMDb: 8,8
Sender: Netflix
Stars: Louis Hofmann, Karoline Eichhorn, Lisa Vicari
Episodenlänge: 44-73 Minuten
Genre: Mystery, Thriller

» Jetzt bei Netflix anschauen

Scrubs (2001 – 2010)

Scrubs
Bild: NBC

Die kultige Krankenhausserie Scrubs verbindet Comedy mit immer wieder auftauchenden Drama-Elementen. Dabei schafft sie es wie kaum eine andere Sendung, zahlreiche starke Charaktere aufzubauen, die sowohl unterhaltsame als auch tragische Eigenschaften in sich vereinen. J.D. und Turk gehören zusätzlich zu den ikonischsten TV-Duos überhaupt. Scrubs ist definitiv eine der besten Dramedy-Serien aller Zeiten.

IMDb: 8,3
Sender: NBC
Stars: Zach Braff, Donald Faison, Sarah Chalke
Episodenlänge: 22 Minuten
Genre: Dramedy

» Jetzt bei Amazon kaufen oder leihen

Rom (2005 – 2007)

Zum wiederholten Male muss hier eine Serie des Senders HBO genannt werden. Rom endete zwar leider nach nur zwei Staffeln, überzeugt aber in den wenigen Folgen auf ganzer Linie. Die Serie erzählt die Geschichte des Römischen Reiches anhand von einem Zenturio und einem Legionär, die im Auftrag des Staates unterwegs sind. Rom ist historisch relevant, hochspannend und komplex und bleibt dabei stets unterhaltsam. Oft wirft man Serien vor, nicht rechtzeitig ein Ende gefunden zu haben. Rom hätte gerne noch um ein paar Staffeln verlängert werden können.

IMDb: 8,7
Sender: HBO
Stars: Kevin McKidd, Ray Stevenson, Polly Walker
Episodenlänge: 50 Minuten
Genre: History, Drama

» Jetzt bei Amazon kaufen oder leihen

Sons of Anarchy (2008 – 2014)

https://youtu.be/7-h74qVEccA

Im Fokus der Serie Sons of Anarchy steht der von Charlie Hunnam gespielte Jax, welcher Teil einer Motorrad-Crew ist. In einer lose an Hamlet angelehnten Handlung werden Machtkämpfe innerhalb der Crew ausgetragen und um die politische Ausrichtung gekämpft. Dies ist nicht nur hochinteressant, auch über das Milieu der Rocker-Bande wird einem hier auf unterhaltsame Weise einiges beigebracht. Sons of Anarchy überzeugt über alle Staffeln hinweg und leidet, anders als viele Serien, nicht unter nachlassender Qualität.

IMDb: 8,6
Sender: FX
Stars: Charlie Hunnam, Ron Perlman, Katey Sagal
Episodenlänge: ca. 45-85 Minuten
Genre: Drama

» Jetzt bei Amazon kaufen oder leihen

Six Feet Under – Gestorben wird immer (2001 – 2005)

Six feet Under
Bild: HBO

In Six Feet Under – Gestorben wird immer dreht sich alles um den Tod. Die HBO-Serie handelt von einer Familie, die ein Bestattungsunternehmen führt und gilt zurecht als eine der besten Serien überhaupt. Jede Menge interessante und vielschichtige Charaktere entwickeln sich über die Staffeln hinweg interessant weiter und das Familiengefüge wird mehrere Male auf die Probe gestellt. Six Feet Under setzt dabei auf eine langsame Erzählweise und ist jedem zu empfehlen, der nicht am Ende jeder Folge auf den Cliffhanger wartet.

IMDb: 8,7
Sender: HBO
Stars: Peter Krause, Michael C. Hall, Frances Conroy
Episodenlänge: 60 Minuten
Genre: Drama

» Jetzt bei Amazon kaufen oder leihen

The Americans (2013 – 2018)

The Americans
Bild: FX

Der Kalte Krieg hat schon als Grundlage für so manchen tollen Film gedient. The Americans bringt diese Periode in Serienform nicht minder hochwertig in die Wohnzimmer. Anhand zweier KGB-Spione in den USA, die eine Scheinehe führen, werden Spionage-Strategien der beiden Weltmächte hochspannend und stilsicher in Szene gesetzt. Auch die persönliche Beziehung der beiden Protagonisten spielt dabei immer wieder eine Rolle. Mit tollen Schauspielern, einer auf politischer wie persönlicher Ebene relevanten Geschichte und einem gleichbleibend hohen Niveau ist The Americans nicht weniger als eine der besten Serien des aktuellen Jahrhunderts.

IMDb: 8,4
Sender: FX
Stars: Keri Russell, Matthew Rhys
Episodenlänge: ca. 44 Minuten
Genre: Drama

» Jetzt bei Amazon kaufen oder leihen

The West Wing (1999 – 2006)

The West Wing
Bild: NBC

Die Darstellung des politischen Betriebs eignet sich so gut als Thema für eine Serie wie kaum etwas anderes. The West Wing ist ein Paradebeispiel für eine satirische Betrachtung ebendiesen Themas. Mit einem hevorragenden Cast, hervorragenden Drehbüchern von Aaron Sorkin und einer charmanten Inszenierung gehört die Serie definitiv zu den besten Politik-Serien aller Zeiten.

IMDb: 8,9
Sender: NBC
Stars: Martin Sheen, Rob Lowe, Allison Janney
Episodenlänge: ca. 44 Minuten
Genre: Politik

» Jetzt bei Amazon kaufen oder leihen

24 (2001 – 2010)

24
Bild: 20th Century Fox

Spannung pur gibt es in der Serie 24 zu bestaunen. Kiefer Sutherland spielt den Agenten Jack Bauer, der in jeder Staffel erneut seine Familie, die USA und die ganze Welt gegen Angriffe von Terroristen verteidigen muss. Das Besondere: Die Serie läuft in Echtzeit ab. Die 24 Folgen stellen jeweils auch eine Stunde innerhalb der Serie dar, sodass uns eine Staffel einen ganzen Tag zeigt. Dieser Kniff, dass der Zuschauer jede Sekunde der Handlung miterlebt, sorgt für Hochspannung und ein tolles Pacing. Auch wenn wohl nicht alle Staffeln auf dem gleichen Niveau sind, sollte jeder Fan von Action-Serien 24 eine Chance geben.

IMDb: 8,3
Sender: Fox
Stars: Kiefer Sutherland, Mary Lynn Rajskub, Carlos Bernard
Episodenlänge: 45 Minuten
Genre: Thriller, Action

» Jetzt bei Amazon kaufen oder leihen

Squid Game (seit 2021)

Es ist DIE Seriensensation des Jahres 2021: Squid Game aus Südkorea brach alle Netflix-Rekorde und kann sich aktuell die meistgestreamte Netflix-Serie aller Zeiten nennen. Wird sie diesem Hype gerecht? Teilweise schon. Denn die Serie ist sehr kurzweilig, nutzt das bekannte und spaßige “Spiel ums Leben”-Thema und liefert gleichzeitig noch eine passende Analyse der gesellschaftlichen Probleme in Südkorea. Da der Fokus jedoch ganz klar auf unterhaltsamer Gruppendynamik und Gewaltspitzen liegt, sind hin und wieder vorgebrachte Vergleiche mit dem südkoreanischen Oscargewinner Parasite nicht ganz passend. Dennoch ist Squid Game sehr gute Unterhaltung mit ein wenig Tiefgang und aufgrund ihres immensen Erfolges genießt die Serie eine so große Relevanz, dass man sie auf jeden Fall mal gesehen haben sollte.

IMDb: 8,0
Sender: Netflix
Stars: Lee Jung-jae, Park Hae-soo, Wi Ha-joon
Episodenlänge: 55 Minuten
Genre: Action, Drama

» Jetzt bei Netflix anschauen

Band of Brothers – Wir waren wie Brüder (2001)

Die Miniserie Band of Brothers ist der Pionier der Kriegsserien. Über alle zehn Folgen begleiten wir eine Kompanie von der Ausbildung bis zum Einsatz im Zweiten Weltkrieg. Innerhalb dieser Kompanie entstehen im Angesicht des schrecklichen Kriegs enge Freundschaften. Band of Brothers schafft es auf einzigartige Weise, die Zeit des Zweiten Weltkrieges authentisch darzustellen und gleichzeitig ganz persönliche Geschichten der Figuren damit zu verbinden. Band of Brothers ist ein HBO-Klassiker und dadurch auch eine der besten Miniserien, die es jemals gab.

IMDb: 9,4
Sender: HBO
Stars: Scott Grimes, Damian Lewis, Ron Livingston
Episodenlänge: 50 – 72 Minuten
Genre: Krieg, Drama

» Jetzt bei Amazon kaufen oder leihen

Mr. Robot (2015 – 2019)

Eine gefeierte Serie der letzten Jahre hört auf den Titel Mr. Robot. Im Zentrum steht der IT-Spezialist Elliot Alderson, der eine Identitätsstörung hat. Eines Tages wird er für eine Hacker-Organisation angeworben, die die Weltwirtschaft ins Chaos stürzen möchte. Die Serie war nicht nur Kritiker- sondern auch Publikumsliebling und glänzt mit einer einzigartigen Geschichte, hohem Verständnis für Computertechnik und Wirtschaft und einem großartigen Hauptdarsteller Rami Malek.

IMDb: 7,8
Sender: USA Network
Stars:  Rami Malek, Christian Slater, Carly Chaikin
Episodenlänge: 40 – 65 Minuten
Genre: Drama, Crime

» Jetzt bei Amazon kaufen oder leihen

Stranger Things (seit 2016)

Einer der größten Erfolge aller Netflix-Serien ist Stranger Things. Sie handelt von dem Mädchen Eleven, die besondere Fähigkeiten besitzt und eine Gruppe von Kindern in der Kleinstadt Hawkins kennenlernt. Die Fantasy / Coming of Age-Serie mit einer Menge Horroraspekten brachte 80er-Jahre Ästhetik endgültig zurück in die Film- und Serienwelt und löste weltweit einen regelrechten Hype aus. Damit ist sie zweifellos eine der besten Serien bei Netflix.

IMDb: 8,8
Sender: Netflix
Stars: Winona Ryder, Millie Bobby Brown, David Harbour
Episodenlänge: 42-77 Minuten
Genre: Science-Fiction, Coming of Age, Horror

» Jetzt bei Netflix anschauen

Welche Serie ist dein Favorit? Würdest du dieser Liste eine weitere Serie hinzufügen? Schreibe es in die Kommentare!

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.