Startseite Gaming Sony startet neue Produktlinie INZONE für PC-Gamer

Sony startet neue Produktlinie INZONE für PC-Gamer

Die Japaner wollen Spieler*innen mit leistungsstarken Monitoren und Kopfhörern aus dem Sony-Universum begeistern. Wir werfen einen Blick auf die neuen Produkte.
Sony INZONE Monitore und Headsets Bild: Sony

Unter der neuen Marke INZONE präsentiert Sony Monitore und Headsets, bei denen sie auf die lange Firmentradition im Bereich Audio- und Videotechnologie zurückgreifen. Ein Monitor mit einer Bildwiederholfrequenz von 240 Hz und Kopfhörer mit ANC und 360 Spatial Sound – hier kommen alle auf ihre Kosten.

INZONE Monitore M9 und M3 für den perfekten Überblick

Sony bringt unter dem Namen INZONE zwei neue Gaming Monitore auf den Markt. Der M9 mit HDR bietet 4K-Auflösung und verspricht besonders scharfe Kontraste und gute Schwarzwerte dank Full Array-Technologie mit Local Dimming. Zusammen mit guten Helligkeitswerten behältst du auch in dunklen Szenen den Überblick. Der M9 bringt eine Bildwiederholrate von 144 Hz sowie eine Gray-to-Gray-Reaktionszeit von einer Millisekunde mit.

Die Bildwiederholrate übertrifft der Monitor M3 mit seinen 240 Hz bei Full HD nochmal. Auch hier gibt Sony eine Gray-to-Gray-Reaktionszeit von einer Millisekunde an. Der M3 unterstützt außerdem VRR.

Beide Monitore sollen möglichst wenig Platz auf deinem Schreibtisch einnehmen. So kannst du locker eine angewinkelte Tastatur oder ein großes Gaming-Mauspad dazustellen. Mit dabei sind zudem Hintergrundbeleuchtung in mehreren Farben sowie ein Kabelmanagementsystem.

Eintauchen in die Spielwelt mit 360 Spatial Sound

Die Sony INZONE-Headsets sollen Gaming ohne Ablenkungen ermöglichen. Über die zugehörige PC-Software, den INZONE Hub, kannst du 360 Spatial Sound für Gaming aktivieren. Dann geben die Kopfhörer H9, H7 und H3 den Raumklang aus Mehrkanal-Audiosignalen so wieder, als wärst du mitten im Geschehen. Bei den Treibern greift Sony auf seine langjährige Erfahrung im Kopfhörer-Bau zurück. Die Membranen sollen sowohl sehr hohe als auch tiefe Töne realistisch wiedergeben können. Schallkanäle am Gehäuse sorgen zudem für kraftvolle Bässe.

Noise-Cancelling à la Sony WH-1000XM5

Du willst dich noch mehr auf die Game-Welt konzentrieren? Das ANC des INZONE H9 setzt auf die gleiche Dual Noise Sensor-Technologie, die auch in den Flaggschiff-Modellen der 1000XM-Serie eingesetzt wird. Wie sehr uns das Noise-Cancelling des neuen Sony WH-1000XM5 überzeugt hat, kannst du in unserem Test nachlesen.

Preise und Verfügbarkeit

Die neuen INZONE-Kopfhörer soll es bereits ab Juli bei Sony-Vertragshändlern zu kaufen geben. Als Release für den Monitor M9 gibt Sony den Sommer dieses Jahres an, beim M3 wurden Preis und Verfügbarkeit noch nicht bekannt gegeben.

Sony INZONE Gaming-Monitore

  • INZONE M9: 1.099 Euro
  • INZONE M3: Bekanntgabe erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt

Sony INZONE Gaming-Headsets

  • INZONE H9: 299 Euro
  • INZONE H7: 229 Euro
  • INZONE H3: 99 Euro

Für die glücklichen Besitzer einer Playstation 5 dürften die INZONE-Produkte übrigens besonders interessant sein. Sony verspricht optimale Zusammenarbeit zwischen dem neuen Equipment und der aktuellen Konsolengeneration.

Was sagst du zu den neuen Sony-Monitoren und -Headsets? Wie sieht dein ideales Gaming-Setup aus? Erzähl es uns in den Kommentaren!

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.