Startseite Heimkino Soundbars Nubert nuBoxx AS-225 max: Soundbar mit HiFi-Genen

Nubert nuBoxx AS-225 max: Soundbar mit HiFi-Genen

Mit der nuBoxx AS-225 präsentiert Nubert den Nachfolger des TV-Lautsprechers nuBox AS-255 - und verspricht einiges an Verbesserungen. Wir geben dir einen ersten Einblick.
Nubert nuBoxx AS-225 max Titelbild Bild: Nubert

Nubert verspricht ein neues Klang-Upgrade für deinen Fernseher: Die nuBoxx AS-225 max soll die Vorgängerin nuBox AS-255 nochmal verbessern. Bei beiden Modellen handelt es sich um dass, was Nubert „Soundplates“ nennt. Das sind quasi sehr tiefe Soundbars, als quer liegende Lautsprecher in Kastenform, auf die du deinen Fernseher stellen kannst, um Platz zu sparen.

nuBoxx AS-225: Das ist neu

Die nuBoxx AS-225 max knüpft also an die Nubert nuBox AS-255 an. Was genau macht die Neuvorstellung anders? Nubert verspricht umfassende Verbesserungen, von Benutzerfreundlichkeit über Konnektivität, über die Ausstattung und Funktionalität bis hin zur Verstärkertechnik. Herausgekommen ist eine kompakte, klangstarke Stereo-Soundbar, die sowohl mit Film-Sound als auch mit Musik Spaß machen soll.

Eine der spannendsten Neuerungen, besonders für Heimkino-Enthusiasten, ist wohl der Dolby-Decoder. Mit der nuBoxx AS-225 max kannst du jetzt also auch Surround-Sound spielen. Über HDMI ARC oder eARC lässt sich die Soundplate ganz einfach mit deinem TV verbinden. Neben einer klassischen Bass- und Mitten- sowie Höhen-Regelung bringt die nuBoxx AS-225 max den Klangmodus Voice+ mit, der Dialoge und Kommentare besser verständlich machen soll. Außerdem dabei ist eine virtuelle Bühnenvergrößerung („rizonterweiterung“) für mehr Stereo-Erlebnis.

Auch HiFi-Fans sollen bedient werde

Aber nicht nur Heimkino-, sondern vor allem auch HiFi-Fans will Nubert mit der neuen Soundplate abholen. Der Hersteller verspricht echte HiFi-Qualitäten. Die Soundplate baut auf der Aktiv-Lautsprecher-Technik von Nubert auf, ein Blick in Richtung des Aktiv-Lautsprecher-Katalogs, zum Beispiel die nuBox A-125, lohnt sich also. Konkret hebt Nubert die eigene Treiber- und Verstärkertechnik hervor, die die nuBoxx AS-255 max auch für die Musikwiedergabe bestens rüsten soll. Die funktioniert ganz einfach via Bluetooth 5.0, mit Support für aptX HD und AAC.

Preis und Verfügbarkeit

Die nuBoxx AS-225 max ist ab sofort im Nubert-Shop für 498,00 Euro bestellbar. Der Preis ist dabei für beide Farbvarianten, Schwarz und Weiß, gleich. Die Auslieferung soll laut Nubert Ende Mai erfolgen.

Kann die nuBoxx As-225 max dich überzeugen? Hast du vielleicht mit anderen Nubert-Soundbars schon Erfahrungen gemacht? Teil es der Community in den Kommentaren mit!

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.