Startseite News Naim Mu-so Qb 2: Streaming-Würfel mit AirPlay 2, Chromecast & mehr

Naim Mu-so Qb 2: Streaming-Würfel mit AirPlay 2, Chromecast & mehr

Naim erweitert sein Portfolio an smarten Streaming-Lautsprechern. Der würfelförmige Mu-so Qb 2 soll neben gutem Klang mit vielseitigen Funktionen punkten.

Mit dem Mu-so Qb 2 hat Naim Audio (in Deutschland im Vertrieb von Focal-Naim) einen brandneuen Streaming-Lautsprecher vorgestellt. Dieser übernimmt das würfelförmige Design des Erstlings, erweitert dieses aber durch neue Streaming-Features und ein laut Hersteller verbessertes Klangbild. Der Mu-so Qb 2 setzt auf Naims proprietäre Streaming-Plattform. Er dient gleichzeitig als kompaktere Alternative zum im Mai vorgestellten Naim Mu-so 2.

Mu-so Qb 2 mit vielseitigen Streaming-Optionen

Mit der Mu-so-Serie will Naim Musikliebhabern eine möglichst allumfassende Streaming-Plattform bieten. So bringt auch der Naim Mu-so Qb 2 direkte Unterstützung für Streaming-Lösungen wie Google Cast, AirPlay 2, Spotify Connect, Tidal und Webradios mit.

Alternativ spielt der Streaming-Lautsprecher Musik auch via Bluetooth ab. Ein optischer Eingang (etwa für den Anschluss eines Fernsehers) sowie ein USB-Eingang sind ebenfalls mit an Bord. Im Zusammenspiel mit anderen Naim-Playern sowie kompatiblen ChromeCast- oder AirPlay 2-Lautsprechern ist der Neuling aus dem Hause Naim außerdem Multiroom-tauglich.

Jetzt ansehen: Der Streaming-Würfel Naim Mu-so Qb 2

Zentrales Design- und Bedienelement im Mu-so Qb 2 ist ein großes Steuerrad an der Oberseite des Würfelgehäuses. Neben der Lautstärkeregelung beherbergt das Rad zudem insgesamt 15 Sensortasten. Diese werden bei Annäherung der Hand aktiviert und erlauben unter anderem die Steuerung der Songwiedergabe, des Webradios und mehr. Alternativ lässt sich der Würfel natürlich auch via Fernbedienung oder Smartphone-App steuern. LEDs zeigen das laufende Streaming an.

300 Watt auf kleinem Raum

Die Ausgangleistung des Streaming-Lautsprechers gibt Naim mit 300 Watt an – angesichts der platzsparenden Maße von 210 × 218 × 212 Millimetern klingt das durchaus interessant. Naim zielt mit seinen Playern und Lautsprechern traditionell auf den Premiummarkt ab.

Das gilt auch für den Qb 2: Die unverbindliche Preisempfehlung für den Streaming-Würfel beziffert Naim mit 849 Euro. Der Lautsprecher ist ab sofort erhältlich und neben der Standardfarbe Schwarz auch in den Farbtönen Terrakotta, Oliv und Pfauenblau verfügbar.

Wäre der Naim Mu-so Qb 2 eine Option für dein Hi-Fi-Setup? Verrate uns deine Meinung in den Kommentaren!

Weiterführende Links:
» Naim Audio: Vollverstärker Nait XS3 und Supernait 3 vorgestellt
» Focal Naim Deutschland: music line Vertrieb hört auf neuen Namen
» Zur Website von Naim Audio 

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.