Startseite News Focal Naim Deutschland: music line Vertrieb hört auf neuen Namen

Focal Naim Deutschland: music line Vertrieb hört auf neuen Namen

Der Vertrieb music line GmbH hört jetzt auf den Namen Focal Naim. Doch soll es nicht nur ein Namenswechsel sein, sondern nach 25 Jahren auch ein neues Kapitel einläuten.

Die music line Vertriebs GmbH geht mit seiner Geschichte mehr als 26 Jahre zurück. Jetzt hat das Vertriebsunternehmen aus Rosengarten bei Hamburg seinen Namenswechsel zu Focal Naim Deutschland GmbH verkündet. Damit beabsichtigt der deutsche Vertrieb laut eigener Aussage, das technische Know-How der Marken Focal und Naim zu repräsentieren.

Focal und Naim als Bekanntheitsmerkmal

Der Namenwechsel rührt aus der internationalen Weiterentwicklung der Vervent Audio Group, zu der sowohl Focal und Naim als auch die music line Vertriebs GmbH gehören. „Da ist es nur konsequent, die verschiedenen Vertriebsorganisationen unter der gemeinsamen Dachmarke zu bündeln. Ergänzend dazu erhält jede Vertriebsgesellschaft ihre Landeskennung“, so erklärt music line-Geschäftsführer Dr. Jens Heymann die Namensänderung.

Dr. Jens Heymann, Geschäftsführer von Focal Naim Deutschland GmbH. | Bild: Focal Naim Deutschland

Damit bestehen nun die Zweige Focal Naim America, Canada und eben auch Deutschland. Dadurch soll sich laut Heymans auch ein Marketingvorteil ergeben:

„Unser neuer Markenname besitzt bereits jetzt einen hohen Bekanntheitsgrad, da Focal Naim Deutschland die Herstellernamen vereint und damit einmal mehr den Schulterschluss der beiden legendären HiFi-Titanen betont. Zudem werden die beiden Brands bei den Konsumenten noch bekannter.“

Fachwissen und Vertrieb unter einem Dach

Nach der Fusion der Marken Focal und Naim Audio im Jahre 2011 fanden die beiden Hersteller bereits unter der Vervent Audio Group zusammen. Im Jahr 2017 war dann die music line Vertriebs GmbH dazugestoßen. Diese Kombination aus fachlichem Wissen und Vertrieb sollte handfeste Vorteile für den Groß- und Fachhandel bringen.

Jetzt ansehen: Die Jubiläumsprodukte von Focal

In Zukunft soll dies besonders zu einer umso besseren Vernetzung führen. Die Umbenennung geht nicht zuletzt auch mit der Einführung des Fachhandelprogramms „Power On“ einher, das den Händlern nun vorgestellt wird. Nähere Details dazu sind allerdings noch nicht bekannt.

Wie siehst du die Strukturen, die Focal Naim anstrebt oder schon entwickelt hat? Siehst du Vorteile bei der Fusion von Verkäufern und Herstellern? Schreib uns deine Meinung in die Kommentare!

Weiterführende Links:
» Focal wird 40: Neue Produkte zum Jubiläum
» Naim Audio: Vollverstärker Nait XS3 und Supernait 3 vorgestellt
» Die beliebtesten Focal Produkte auf HIFI.DE
» Die beleibtesten Naim Produkte auf HIFI.DE

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.