Startseite News Mit dem tragbaren kabellosen Lautsprecher Sony SRS-LSR200 den Fernsehton mitnehmen

Mit dem tragbaren kabellosen Lautsprecher Sony SRS-LSR200 den Fernsehton mitnehmen

Seitdem die Fernseher flach geworden sind, ist die Tonausgabe ein Thema. Mit dem tragbaren Lautsprecher Sony SRS-LSR200 geht Sony nun das Thema von einer anderen Seite an. Lies hier mehr darüber.
Der Lautsprecher Sony SRS-LSR200 schräg von oben mit Blick auf das Bedienfeld. Bild: Sony

Beim Fernsehton geht es nicht immer nur um Raumklang und erdbebenartige Effekte. Manchmal möchte man einfach die Sprachverständlichkeit erhöhen. Oder man möchte den Ton mitnehmen, um nebenbei etwas anderes zu machen und nichts zu verpassen. Beides ist mit dem Sony SRS-LSR200 möglich.

Der Sony SRS-LSR200 ist ein tragbarer kabelloser Lautsprecher für den Fernsehton. Diesen überträgt er bis etwa 30 Meter Entfernung. Dafür ist er mit drei Lautsprecherchassis ausgestattet: je eines links und rechts für die Stereowiedergabe und ein sogenannter Center-Voice-Lautsprecher in der Mitte.

Hier zeigt sich bereits die Ausrichtung des Lautsprechers. Denn mit dem integrierten Voice-Zoom-Modus 1 bringt er menschliche Stimmen in den Vordergrund. Voice Zoom 2 betont die hohen Frequenzen, die nicht nur ältere Menschen oft nicht mehr vollständig wahrnehmen können. Damit lässt sich das Geschehen auf dem Bildschirm leichter verfolgen, etwa wenn beim Schauen in großer Runde die Hintergrundgeräusche lauter sind. Oder wenn man beim Kochen seine Lieblingssendung „mitnehmen“ möchte. Hierfür ist der SRS-LSR200 tropfwassergeschützt.

Ein Blick auf die drei Lautsprecher-Chassis des Sony SRS-LSR200
Die beiden äußeren Chassis des Sony SRS-LSR200 dienen der Stereowiedergabe. Das Chassis in der Mitte widmet sich ausschließlich der menschlichen Stimme. | Bild: Sony

Integrierte Fernbedienung

Die Ladestation des SRS-LSR200 fungiert gleichzeitig als Sender im 2,4-GHz-Band. Sie wird ans Netz und an den Kopfhörer oder den optischen Ausgang des Fernsehers angeschlossen. Der Lautsprecher gibt nicht nur den Fernsehton wieder, sondern verfügt auch über eine integrierte Fernbedienung für die Kanal- und Quellenwahl. Außerdem ist er mit einem großen Lautstärkeregler ausgestattet. Laut Sony funktioniert das mit allen großen TV-Marken (genannt werden Sony, Hitachi, LG, Loewe, Panasonic, Philips, Samsung, Sharp, Toshiba).

Um das Anschließen zu vereinfachen, sind die mitgelieferten Kabel und die Ladestation mit Zahlen in unterschiedlichen Farben markiert. Ohne eingeschaltete Voice-Zoom-Funktion soll der Sony SRS-LSR200 13 Stunden lang seinen Dienst verrichten. Die Abschaltautomatik sorgt nach 10 Minuten Stille dafür, dass die Akkulaufzeit nicht „verschwendet“ wird. Nach etwa 3 Stunden auf der Ladestation ist der Akku wieder aufgeladen.

Verfügbarkeit und Preis

Der Sony SRS-LSR200 ist für 179 Euro im Handel zu bekommen.

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.