Startseite News CES 2020: Klipsch T10, T5 und HP1 Over Ears vorgestellt

CES 2020: Klipsch T10, T5 und HP1 Over Ears vorgestellt

Das Traditions-HiFi-Unternehmen Klipsch präsentierte auf der CES 2020 mehrere neue Kopfhörer auf einen Schlag – darunter eine Kuriosität. Was ist bisher über die neuen Modelle bekannt?
Klipsch Kopfhörer & In-Ears CES 2020 Quelle: Klipsch

Die amerikanische HiFi-Manufaktur von Klipsch wartete in Las Vegas auf der CES mit insgesamt drei neuen Kopfhörermodellen auf. Darunter der Klipsch T5 In-Ear-Kopfhörer, der als Besonderheit gleich seinen Nachfolger im Schlepptau hat.

In-Ears: Klipsch stellt T10, T5 und seine Varianten vor

Klipsch zeigt zwei neue In-Ear Modelle als True Wirless-Kopfhörer. Dabei handelt es sich um den Klipsch T5, den es auch als Sport-Variante geben soll und den T10. Jeder der genannten In-Ears soll über ein integriertes Betriebssystem mit eingebetteter künstlicher Intelligenz verfügen. Damit lassen sie sich über intuitive Gesten steuern, unterstützen Sprachsteuerung und die Möglichkeit zur Telefonie. Für ungestörten Musikgenuss verfügen die vollständig drahtlosen Kopfhörer über eine aktive Geräuschunterdrückung durch zwei Mikrofone.

Klipsch T10 In-Ear Kopfhörer mit ANC

Die Klipsch T10 In-Ears sind in einer Zusammenarbeit mit EAR Micro entwickelt worden. Laut Klipsch sollen sie leichter und kleiner sein als andere True-Wireless-In-Ear-Kopfhörer. Der Hersteller verspricht einen klaren und dynamischen Klang. Dafür die gleichen Balanced-Armature-Treiber zuständig sein, die bereits die Klipsch X 10-i In-Ears nutzen.

Klipsch T10
Sowohl die Klipsch T10 selbst als auch das Ladecase sollen in den Farben Schwarz/Bronze und Beige/Silber erhältlich sein. | Bild: Klipsch

Klipsch T5 In-Ear in drei Varianten

Das T5-Modell kommt in drei unterschiedlichen Ausführungen. Alle besitzen ein durchdachtes Antennendesign sowie Active Noice Cancelling für abgeschottetes Musikhören. Ein verchromtes Ladeetui bietet zusätzliche 24 zu den acht Stunden Akkulaufzeit der In-Ears. Es unterstützt drahtlose Ladevorgänge nach QI-Standard.

Neben der Standardversion präsentiert Klipsch eine T5 True Wireless Sport-Edition. Diese soll laut Hersteller staub- und wasserdicht nach IP67-Standard sein. Dem Ladeetui spendierte man passend dazu ein spezielles Feuchtigkeitsabfuhrsystem. Zusätzliche Ohrflügel sollen für sicheren Halt der In-Ear-Kopfhörer sorgen. Die True Comfort-Technologie soll derweil die individuelle Form des menschlichen Ohrs berücksichtigen und den Tragekomfort erhöhen.

Klipsch T5
In den Farben Schwarz, Silber und Bronze sollen die T5-Modelle erhältlich sein. | Bild: Klipsch

Mit den T5 II True Wireless Kopfhörer zeigt Klipsch auch sofort das Nachfolgermodell der T5 In-Ears in Las Vegas. Demnach soll die zweite Version gleich einige Verbesserungen mit sich bringen. Laut Herstellerangaben soll der T5 II noch mehr Komfort besitzen. Sechs neue Paar Klipsch-Ohrstöpsel nach patentiertem Design liegen der Lieferung jetzt bei.

Und dank einer stärkeren Bluetooth-Antenne sollen die Verbindungen jetzt noch stabiler sein. Weiterhin will Klipsch die In-Ears ebenfalls staub- und wasserdicht gemacht haben und mit einem Ladeetui aus gebürstetem Edelstahl anbieten. Die Akkulaufzeit des Ladeetui soll allerdings bei 24 Stunden bleiben.

Klipsch HP1 Over-Ear-Kopfhörer

Laut Klipsch sollen die neuen Over-Ear-Kopfhörer HP1 den ganzen Tag Musik und Komfort liefern können.  Ihr Active Noise Cancelling soll dabei störende Umgebungsgeräusche minimieren. Ein besonders komfortables und ultra-mobiles Design soll gerade Reisenden und Pendlern ein angenehmes Tragegefühl vermitteln.

Weiche Ohrpolster aus Memory Foam tun ihr übriges, damit auch bei längeren Hörsessions keine Ermüdungserscheinungen auftreten. Die Bluetooth aptX HD-Technologie und eine Akkulaufzeit von 30 Stunden sorgen für ununterbrochenen Musikgenuss in hoher Qualität, verspricht Klipsch. Das mitgelieferte FlightCase verfügt über einen USB-C-Ladeanschluss.

Klipsch HP1 Over-Ear
Die HP1 Over-Ears präsentieren sich in den klassischen Klipsch-Farben Schwarz, Grau und abgesetzten Bronze-Akzenten. | Klipsch

Wann Klipsch seine neuen Kopfhörer in den deutschen Handel bringt, steht derzeit noch nicht fest. In den USA erwartet man im Frühling die HP1 für 399 Dollar, die T10 für 649, die T5 True Wireless Sport 229 und T5 True Wireless ebenfalls 229 Dollar. Eine US-Markteinführung der T5 II ist für Sommer 2020 geplant.

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.