Startseite Heimkino Soundbars Sonos-Soundbar mit Subwoofer: Spare 260 Euro auf das Set bei tink

Sonos-Soundbar mit Subwoofer: Spare 260 Euro auf das Set bei tink

Tink startet eine Gegenaktion zu MediaMarkt und wartet mit starken Rabatten für dein Heimkino. Das Bundle inkl. Sonos Beam und Sub Mini ist gerade besonders günstig.
Sonos Beam Gen 2 mit Sonos Sub Mini im Angebot bei tink

Kleine Heimkino-Systeme rund um Soundbars sind unkompliziert eingerichtet und sparen Platz. Das gilt doppelt für das Bundle aus Sonos Beam und Sub Mini, das bei Tink im Angebot ist. Denn die Devise des Sonos Multiroom-Systems lautet: bequeme Einrichtung, klangliche Raumeinmessung, Streaming-Vielfalt.

Dank des Heimkino Flash Sales von tink sparst du gerade fast 25 Prozent auf das Set. Wir konnten beide Sonos-Produkte testen und erklären dir hier, ob das Angebot zu dir passt.

Der Deal ist Teil der Tink Heimkino-Tage, die noch bis 29. Oktober laufen. Es lohnt sich also, schnell zu sein!

Erstklassiger Sound im Heimkino dank Sonos-Bundle

Das Entertainment-Set besteht aus der Sonos Beam Soundbar der aktuellen Generation und dem nagelneuen, passenden Subwoofer, dem Sonos Sub Mini. Beide Geräte konnten wir bereits testen.

Sonos Beam (Gen. 2) kurz zusammengefasst

Die kleine Soundbar hat im Test Spaß gemacht. Die Sonos Beam fühlt sich sowohl bei Filmen als auch Musik wohl. Sie kann außerdem auch ohne Upfiring-Speaker virtuelles Dolby Atmos wiedergeben und der simulierte 3D-Effekt überzeugte uns. Die Sonos Beam kannst du noch mit weiteren Komponenten erweitern, was sie zu einer guten, kompakten Soundlösung mit Erweiterungspotenzial macht. Im Test erzielte die Sonos-Soundbar eine gute 8,1.

  • Ausgewogener Klang
  • Erstaunlich wirkungsvoller virtueller 3D-Sound
  • Zum Multiroomsystem ausbaubar
  • Platzsparend
  • Nur ein physischer Audioanschluss
  • Kein HDMI-Pass-Through möglich

Das sagen wir zum Sonos Sub Mini

Der Sonos Sub Mini verleiht der All-in-One-Soundbar von Sonos mehr Kontur beim Bass. Gerade in kleinen Räumen klingt er sehr gut, ohne zu übertreiben. Dank Einmesssystem und App ist die Einrichtung und Handhabe auch verständlich. Im Testlabor konnten wir dem kleinen Subwoofer die Note „gut“ verleihen (8,1).

  • Toller Klang in kleinen bis mittleren Räumen
  • Einfach Bedienung via Sonos App
  • Raumeinmessung TruePlay
  • Bass könnte etwas mehr Kontrolle bei Musik vertragen
  • Hoher Preis

Sonos Beam (Gen 2) mit Sub Mini jetzt günstig abstauben

Solltest du den Einstieg in die Sonos-Welt planen oder bist du einfach auf der Suche nach einer guten, aber noch immer kompakten Dolby Atmos-Soundbar mit passendem Subwoofer, bist du bei diesem Deal genau richtig.

Die Sonos Beam klingt für sich allein genommen schon hervorragend, mit dem ebenfalls sehr ausgewogenen Sonos Sub Mini wird ein richtig gutes Einsteigerset daraus. Dank des Heimkino Flasch Sales von Tink gibt’s das Bundle aktuell rund 260 Euro günstiger.

Hier geht’s direkt zum Entertainment-Set mit Beam von Sonos. Das Angebot gilt noch bis zum 29. Oktober:

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.