Startseite News PD-151: Neuer Plattenspieler von Luxman erscheint im August

PD-151: Neuer Plattenspieler von Luxman erscheint im August

Der japanische Hersteller Luxman bringt mit dem PD-151 seinen dritten Plattenspieler auf den Markt. Er wird der günstigste im Sortiment werden. Was kann das neue Gerät und was wird es kosten?

Der Vinyl-Markt hat in den vergangenen Jahren spürbaren Aufwind erfahren. Das zeigt sich auch auf Herstellerseite: Auf der diesjährigen HIGH END hat Yamaha bereits einen neuen Plattenspieler vorgestellt. Jetzt zieht die japanische HiFi- und High End-Marke Luxman mit dem PD-151 nach.

Luxman PD-151: Geringe Drehzahlschwankungen und mehr

Der Aluminiumdeckel des Plattenspielers Luxman PD-151 mit Riemenantrieb ist einen Zentimeter dick, während eine vier Kilogramm schwere Platte für das nötige Gewicht sorgt. Ein neuer, laut Hersteller hochpräziser Gleichstrommotor soll für Drehzahlschwankungen von weniger als 0.04 Prozent (WRMS) sorgen.

Auf der Vorderseite des neuen Plattenspielers von Luxman lässt sich das Gerät ein- und ausschalten, die Wiedergabe starten und stoppen und die Geschwindigkeit verändern. | Bild: Luxman

Der PD-151 bietet Abspielgeschwindigkeiten von 33 1/3, 45 und 78 rpm (Rotationen pro Minute). Luxman hat alle Komponenten unter der Grundplatte montiert, um die Vibrationen zu minimieren.

UK-Release im August – mit stolzem Preis

Der PD-151 ist der dritte und günstigste Plattenspieler im Sortiment der japanischen Marke. Dennoch soll das neue Modell zum Europastart im Vereinigten Königreich, wo der Spieler voraussichtlich im August erscheint, königliche 4.500 Pfund kosten. Tonarm und Staubschutz sind inklusive.

Das Design des Luxman PD-151 ist schlicht und edel gehalten. Ab August ist der Plattenspieler in Europa erhältlich. | Bild: Luxman

Luxman wurde 1925 in Japan gegründet. Mitte der 70er wurde die Firma weltweit für den hochwertigen Klang berühmt. Seit 2009 gehört die Luxman Corporation zu der International Audio Group Ltd.

Hörst auch du noch Schallplatten in den eigenen vier Wänden? Was hältst du von dem neuen Luxman PD-151? Teile uns deine Meinung in den Kommentaren mit!

Weiterführende Links:
» So kannst du deine Vinyl-Sammlung digitalisieren
» 15 perfekte Film-Soundtracks für deine neue Heimkinoanlage
» Aktuelle Produkte des Herstellers Luxman

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.