Startseite News Victrola: Tisch und Bluetooth-Lautsprecher in Einem

Victrola: Tisch und Bluetooth-Lautsprecher in Einem

Ein Lautsprecher, zwei Funktionen: Der VS-140 aus dem Hause Victrola kombiniert auf ungewöhnliche Weise einen Lautsprecher mit der Form eines Tisches. Wir verraten dir, wie das überraschende Konzept aus den zwei sehr unterschiedlichen Komponenten funktioniert.

Die Überraschung ist groß, wenn man seinen Kaffee auf einem vermeintlichen Beistelltisch im Wohnzimmer abstellt – und unvermittelt Musik aus dem Tisch dröhnt. Musik aus dem Tisch? Ganz richtig! Erst bei genauem Hinsehen erkennt der geneigte HiFi-Fan die diversen Kabeleingänge.

Lautsprecher-Komponenten im Netzgewebe

Entscheidend für das Erscheinen des VS-140 als kompakter Wohnzimmertisch ist die glatte Oberfläche in Form einer Eichenholzplatte. Drei hölzerne Beine tragen den ungewöhnlichen Lautsprecher. Das Herz des Tisches bildet ist dabei ein 4.2 Bluetooth-Lautsprecher, dessen Bedientasten gut erreichbar an der Vorderseite platziert sind.

Mehrer Eingänge sind in das Netzgewebe integriert. | Bild: Victrola

Mit Hilfe des im Netzgewebe versteckten Mikrofons soll auch das Telefonieren kein Problem sein. An den 3,5 Millimeter AUX-Eingang lassen sich zudem im Handumdrehen kabelgebundene Geräte anschließen. Zwei USB-Buchsen ermöglichen auch das Aufladen von Handy und Co.

Der Tisch selbst verfügt zudem über einen eingebauten Akku. So kann der Lautsprecher auch an Orten aufgestellt werden, die nicht über eine Steckdose verfügen. Acht bis zehn Stunden Musikwiedergabe sind laut Hersteller ohne Probleme möglich, ohne dass ein hässliches Kabel das wohnliche Ambiente stört.

Victrola hat mit diesem Produkt einen Lautsprecher der etwas anderen Art auf den Markt gebracht und bietet diesen für 229 US-Dollar an.

Wie findest du die Kombination aus Tisch und Lautsprecher? Würdest du den VS-140 auch gerne in deinen eigenen vier Wänden stehen haben? Teile es uns in den Kommentaren mit! 

Weiterführende Links:
» Weitere Produkte von Hersteller Victrola auf HIFI.DE
» Hier geht es zum Hersteller Victrola

 

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.