Startseite News Thonet & Vander: Kürbis Bluetooth-Lautsprecher kommen nach Europa

Thonet & Vander: Kürbis Bluetooth-Lautsprecher kommen nach Europa

Nach vier Jahren bringt die Berliner HiFi-Schmiede Thonet & Vander ihre Kürbis Bluetooth-Lautsprecher nach Europa. Über welche Features verfügen die Boxen?
Kürbis Bluetooth Lautsprecher Quelle: Kürbis Bluetooth Lautsprecher

Im Vergleich zu anderen Herstellern fristen Thonet & Vander eine Art Schattendasein. Dabei widmet sich die Berliner Manufaktur schon seit Jahrzehnten dem Bau von Lautsprechern. Jetzt hat das Traditionswerk seine Kürbis Bluetooth-Lautsprecher, die bereits seit 2015 in den USA verkauft werden, auch für den europäischen Markt verfügbar gemacht.

Kürbis Bluetooth-Lautsprecher mit Hammer Bass-Technologie

Die Kürbis-Lautsprecher kommen mit einer Durchschnittsleistung von insgesamt 68 Watt daher, was einen störungsfreien Betrieb und ausgeglichenen Frequenzbereich gewährleisten soll. Seinen Pegel soll der voluminöse Bass dabei selbst bei 100 Prozent Lautstärke stabil halten.

Kürbis Bluetooth Lautsprecher
Die Kürbis Bluetooth Lautsprecher kommen nach Europa. | Bild: Thonet & Vander

Ebenfalls an Bord ist die sogenannte Hammer Bass-Technologie, die zusammen mit Drone FX sowohl Tief- als auch Hochtonbereiche verbessern soll. Diese bewegen sich laut Herstellerangaben zwischen 55 Hertz und 20 Kilohertz. Der Tieftöner beziehungsweise Woofer misst jeweils 5,25 Zoll oder 13,34 Zentimeter und präsentiert sich im charakteristischem Gelb und Kevlar-Gewand.

Die Kürbis Bluetooth-Aktiv-Lautsprecher sitzen dabei in einem verdichteten HDAA-Holzgehäuse (High Density Acustic Absorber), das auch starke Vibrationen im Zaum halten und keinerlei Sound-Leakage zulassen soll.

Bluetooth und weitere Anschlussmöglichkeiten

Die integrierte Bluetooth-Version 4.0 ist inzwischen schon etwas in die Jahre gekommen. Der Hersteller verspricht aber eine einfache und zuverlässige Kopplung der Lautsprecher mit dem Smartphone, Tablet oder Laptop.

Wie für Aktivlautsprecher üblich, gibt es auch hier eine “Hauptbox”, die über die wichtigsten Regler wie Lautstärke, Bass und Treble an der Seite verfügt. Auf der Rückseite befinden sich zudem etwaige Anschlussmöglichkeiten wie Cinch und 3,5 Millimeter Klinke unterhalb des Bassreflexkanals. Preislich liegen die Lautsprecher bei etwa 140 Euro.

Wirken die Kürbis-Lautsprecher von Thonet & Vander interessant auf dich? Teile deine Meinung mit uns in den Kommentaren!

Weiterführende Links:
Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.