Startseite Live TV RTL sichert sich Übertragungsrechte für die Fußball-Nationalmannschaft

RTL sichert sich Übertragungsrechte für die Fußball-Nationalmannschaft

RTL hat die Übertragungsrechte für die Spiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bis 2028 ergattert. Es ist das bislang umfangreichste Länderspielpaket in der Geschichte des Senders.
RTL Übertragungsrechte Fußball Bild: Pexels | JESHOOTS.com

RTL und die UEFA sind übereingekommen: Bis 2028 wird der Sender kostenlos und live im TV sowie auf RTL+ einen Großteil der Spiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft übertragen. Mit welchen Spielen es losgeht und wo die Spiele der Mannschaft sonst noch zu sehen sind, erfahrt ihr hier.

Volle Ladung Fußball bei RTL

Laut RTL ist es das größte Länderspielpaket in der Geschichte des Senders. Es umfasst die Hälfte aller DFB-A-Länderspiele bis 2028 in der UEFA Nations League. Außerdem dabei sind die European Qualifiers zur FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2026 und zur UEFA EURO 2028. Als besonderes Extra wird RTL auch die Testspiele der Mannschaft ausstrahlen, sowie Endrundenspiele der UEFA Nations League auch ohne deutsche Beteiligung.

RTL wird die Nationalmannschaft unter anderem zur Heim-Europameisterschaft 2024 begleiten und überträgt selbst 17 der Spiele. Die Sublizenzierung hierfür hat der Sender bereits 2021 mit der Deutschen Telekom geklärt. Konkret wirst du 14 Spiele der Gruppenphase, zwei Achtelfinals und ein Viertelfinale exklusiv im Free-TV bei RTL sowie im Livestream auf RTL+ sehen können. Das Ganze umfasst natürlich auch umfangreiche Highlights-, Abruf- und News-Access-Rechte.

Trotz des großzügig geschnürten Pakets wird RTL nicht deine neue Exklusiv-Adresse für Fußball werden – die Rechtesituation bildet weiter einen Flickenteppich aus Live-TV, Free TV und Streaming-Diensten wie Dazn. Im Free-TV wird die andere Hälfte der DFB-A-Länderspiele bis 2028, die nicht an RTL ging, laut dpa bei ARD und ZDF zu sehen sein.

Anpfiff bei der UEFA Nations League

Das erste Spiel, dass RTL im Rahmen des UEFA-Deals zeigen wird, ist das Nations-League-Spiel Deutschland gegen Italien am 4. Juni. Am 11. Juni folgt das Spiel Deutschland gegen Ungarn. An den anderen Partien der deutschen Mannschaft im Juni zeigt sich direkt der Rechte-Kampf – hier ist noch nicht abschließend geregelt, wer das Spiel zeigen wird. Das Team wird am 7. Juni auf England und am 14. Juni erneut auf Italien treffen.

Auch, wo du die Nations-League-Spiele ohne deutsche Beteiligung sehen kannst, ist noch ungeklärt. Streaming-Dienst Dazn, der die vorigen Ausgaben der Liga komplett gezeigt hat, hat sich die Rechte noch nicht endgültig gesichert. Es gilt aber als wahrscheinlich, dass du auch die Saison 2022/23 komplett dort verfolgen kannst.

Wo schaust du dir am liebsten Fußball an? Live im Fernsehen oder online? Lass‘ es uns in den Kommentaren wissen. 

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.