Startseite News Neue Canton Smart Soundbar mit Dolby Atmos

Neue Canton Smart Soundbar mit Dolby Atmos

Erst kurz nachdem Canton die Soundbar 9 herausgebracht hat, erscheint der leistungsstärkere Nachfolger. Mit dem Namen Soundbar 10 verpasst Canton dem Gerät Multiroom-Streaming über WLAN und Bluetooth und Dolby Atmos.
Quelle: Canton

Erst kurze Zeit hatten Kunden die Möglichkeit die Smart Soundbar 9 von Canton zu erwerben, da kommt der deutsche Hersteller schon mit dem Nachfolger Smart Soundbar 10 daher. Auch wenn äußerlich keine signifikanten Unterschiede zum Vorgängermodell bestehen, so sind es hier die inneren Werte, die den Nachfolger interessant machen sollen.

Canton Smart Soundbar 10: Die inneren Werte machen den Unterschied

Gleiche Höhe, gleiche Tiefe, mit 99 cm aber etwas länger als der Vorgänger. Mehr Unterschiede bestehen auf den ersten Blick nicht. Auch die gleichen Materialien und die gleiche Glasabdeckung sind zu finden. Wichtige äußerliche Neuerung jedoch: Das neue Modell hat eine Touch-Bedienfläche verpasst bekommen.

Optisch beinahe identisch: Die Smart Soundbar 10 ist lediglich etwas länger als der Vorgänger. | Bild: Canton

Auch die Leistung der Soundbar liegt unverändert bei 300 Watt. Neuerungen gibt es jedoch bei der Anordnung der Lautsprecher. Die passiven Bass-Treiber aus dem Vorgänger wurden entfernt. Die vier Bass-Treiber bewegen jetzt 79mm Aluminium-Cones und wurden nach oben ausgerichtet.

Bei Aktivierung des neu integrierten Dolby Atmos Features, fungieren zwei dieser Bass-Treiber als Full-Range-Treiber. Zusätzlich sind dazu zwei nach vorn ausgerichtete Mitten-Treiber und und ein Paar 19mm Höhen-Treiber im neuen Modell verbaut.

Neue Dolby-Features machen den Reiz

Der große Faktor beim neuen Modell aus dem Hause Canton sind wohl die Dolby-Features. Dolby-Digital DTS Digital-Surround und DTS-HD sind nun in der neuen Soundbar möglich. Für echten Surround-Sound jedoch fehlen natürlich weitere Lautsprecher. Dafür lassen sich sich der Smart Sub 8 Subwoofer und die Smart Soundbox 3 Lautsprecher mit der Soundbar verbinden, um eine bessere Räumlichkeit zu erhalten.

Neu zum Vorgänger ist die Touchbedienung auf der Oberseite. | Bild: Canton

Die Soundbar 10 bringt auch noch weitere Features wie Musik-Streaming über WLAN mit integrierten Chromecast und Spotify Connect Features sowie direktes Musikstreaming über Spotify, Tidal, Google Play Music und Deezer. Außerdem wird Hi-Res Audio unterstützt mit bis zu 24-bit und 96kHz per WLAN und sogar bis zu 24-bit/192kHz über HDMI.

Viele Anschluss-Möglichkeiten

Auch auf physischem Wege soll die Smart Soundbar 10 viele Möglichkeiten bieten. So finden sich auf der Rückseite des Lautsprecher-Riegels drei HDMI-Inputs und einen HDMI-Output, der auch ARC unterstützt. Alle Anschlüsse unterstützen außerdem die Übertragung von 4K- und HDR-Signalen.

Die vielen Anschlussmöglichkeiten der Canton Smart Soundbar 10. | Bild: Canton

Zum Anschließen weiterer Lautsprecher gibt es außerdem einen optischen und einen Coaxialen digitalen Audio Eingang. Schlussendlich kommen noch ein analoger Stereo Eingang und einen Subwoofer Ausgang hinzu. Die neue Version der Canton Soundbar ist ab sofort erhältlich und wird zu einem Preis von 899,00 Euro (UVP) angeboten.

Hast du schon Erfahrungen mit Canton Produkten gemacht? Denkst du darüber nach, die neue Soundbar 10 zu kaufen? Teile deine Meinung gerne in den Kommentaren!

Weiterführende Links:
» Canton veröffentlicht Smart Soundbar 9 – ohne Sprachsteuerung
» Die neuen Denon-Soundbars
» Zur Herstellerseite der Smart Soundbar 10 von Canton

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.