Startseite MediaMarktSaturn Tech Village: Ab September auch in Deutschland

MediaMarktSaturn Tech Village: Ab September auch in Deutschland

Nach erfolgreichen Eröffnungen in Mailand, Rotterdam und Rom können Technikfans in Deutschland gespannt sein. Denn am 1. September eröffnet MediaMarktSaturn das „Tech Village Berlin“ am Alexanderplatz. Was macht diesen Store so besonders? Wir haben die Details.
MediaMarktSaturn Tech Village im September Bild: MediaMarktSaturn

Tech Village – das mag erst einmal futuristisch klingen, ist aber ab September Realität in Deutschland. Nach den Eröffnungen in Mailand, Rotterdam und Rom bringt MediaMarktSaturn seine erste Filiale im “Tech Village”-Format an den Berliner Alexanderplatz. Was macht den Store mit diesem Konzept so besonders? Wir haben das für dich recherchiert.

Die Tech Villages haben alle ein außergewöhnliches Shop-Konzept. Statt den herkömmlichen Elektrohandel-Ladenflächen gibt es auf der Fläche viele kleine Bereiche renommierter Hersteller sowie Live-Vorführungen, durch welche Kund*innen die neuesten Technik-Innovationen anfassen und ausprobieren können. Dabei sollen Beratung, Service und Verkauf im Fokus stehen.

MediaMarkt im Alexa Berlin wird zum Tech Village transformiert

Derzeit befindet sich der Standort im Berliner Alexa-Einkaufszentrum im Umbau. Der bisherige MediaMarkt wird dort zum ersten “Lighthouse-Markt” in Deutschland umgestaltet. Ganze 8.000 Quadratmeter auf vier Etagen umfasst das neue Tech Village, das dann viel Platz für Elektrohändler*innen bieten soll. Neben den herkömmlichen Ständen wird es “Experience Areas” zum Ausprobieren und Testen, sowie einen großen Service-Bereich wie auch eine Kaffeebar geben.

Die Eröffnung des Tech Village Berlin findet am 1. September statt, pünktlich zum Start der diesjährigen IFA. Genauere Informationen über die Aussteller, die ab September im Tech Village Berlin zu finden sein werden, wird MediaMarktSaturn zur Eröffnung bekannt geben.

Weitere Stores in Europa geplant

Das Tech Village Berlin ist der insgesamt vierte Lighthouse-Markt, den MediaMarktSaturn in Europa an den Start bringt. Nach den durchweg positiven Erfahrungen in Italien und in den Niederlanden sind im Verlauf des Jahres noch weitere Eröffnungen in Madrid sowie Wien geplant. Das Lighthouse-Konzept ist das Aushängeschild der neuen Store-Formate, die MediaMarktSaturn Schritt für Schritt europaweit einführt, um die unterschiedlichen Anforderungen seiner Kund*innen an den jeweiligen Standorten bestmöglich zu erfüllen.

Neue Konzepte auch für bestehende Märkte

Neben der neuen Tech Villages hat das Unternehmen auch für bestehende Märkte neue Konzepte entwickelt. Diese unterscheiden sich zwischen Core-, Smart- und Xpress-Konzept. Ersteres soll das häufigst anzutreffende Store-Format werden, das eine möglichst große Auswahl sowie das komplette Produkt-, Beratungs- und Serviceportfolio umfasst. Das Smart-Konzept hingegen wird ein selektiertes Sortiment in Innenstädten bieten und das Xpress-Konzept ist auf Kund*innen ausgerichtet, die einfach und bequem in unmittelbarer Nähe zum Wohnort einkaufen möchten.

Hast du schon mal von den Tech Villages gehört? Und vielleicht schon einmal eines besucht? Lass’ uns deine Erfahrungen in den Kommentaren wissen. 

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.