IFA 2019 Special

präsentiert von TCL

Startseite News CineBeam Largo4K HU70LS: LG bringt 4K-Beamer nach Europa

CineBeam Largo4K HU70LS: LG bringt 4K-Beamer nach Europa

Der Markt für 4K-Beamer bekommt Zuwachs: LG hat offiziell den Europastart des HU70LS angekündigt. Auf der IFA 2019 soll der Beamer ebenfalls zu sehen sein.
LG Largo4K HU70LS Quelle: LG

Neben 4K-Fernsehern setzt LG zunehmend auf Beamer mit UHD-Auflösung. Schon auf der CES 2019 hatte der koreanische Hersteller mit dem CineBeam Largo4K HU70LS einen neuen 4K-Beamer präsentiert. Nun hat das Unternehmen verkündet, dass der 4K-Projektor auch in Europa erscheinen soll.

4K-Beamer mit LED-Lampe und DLP

Der neue LG-Beamer verfügt über eine 4-Kanal-RGB-LED, die bis zu 30.000 Stunden halten soll. Durch den Verzicht auf ein Farbrad verspricht LG eine hohe Bildschärfe und Farbgenauigkeit. Die maximale Helligkeit gibt der Hersteller mit 1.500 ANSI Lumen an, den DCP3-Farbraum soll der Beamer mit 92 Prozent abdecken.

Seine 4K-UHD-Auflösung erreicht der LG CineBeam Largo4K UH70LS mithilfe von DLP-Technologie. Das von Texas Instrument entwickelte Digital Light Processing projiziert das Bild über Millionen von mikroskopisch kleinen Spiegeln an die Wand. Die maximale Projektionsgröße liegt bei 140 Zoll respektive 355 Zentimetern.

Wie bei den hausinternen Fernsehern kommt auch beim 4K-Beamer das Betriebssystem webOS zum Einsatz, das in der Version 4.5 vorinstalliert ist. Damit kann der LG CineBeam Largo4K HU70LS auf Streaming-Apps wie Netflix und Amazon Prime Video zugreifen und dabei auch HDR10 unterstützen. Gesteuert wird der Beamer über die mitgelieferte Magic Remote.

Neben Streaming-Inhalten lassen sich natürlich auch Inhalte externer Geräte über den Beamer präsentieren: Der LG CineBeam HU70LS bietet dazu zwei HDMI-2.0-, zwei USB-2.0-Ports und einen USB-C-Anschluss.

Präsentation auf der IFA 2019, Verkaufsstart noch offen

LG will seinen neuen 4K-Beamer im Rahmen der IFA 2019 in Berlin demonstrieren. Die Präsentation findet allerdings nicht am LG-Stand in Halle 18, sondern nur für geladene Gäste im Berliner Ellington Hotel statt.

Jetzt ansehen: Die Highlights der IFA 2019 in der Vorschau

Einen offiziellen Verkaufsstart für den CineBeam Largo4K HU70LS hat LG noch nicht kommuniziert. Erste Händler listen den neuen 4K-Beamer aber bereits und geben den Preis mit 1.799 Euro an.

Die IFA findet offiziell vom 6. bis 11. September 2019 in Berlin statt. Für alle weiteren Informationen und Artikel rund um die traditionsreiche Industriemesse besuchst du unsere Special-Seite zur IFA 2019.

Wäre der LG UH70LS für dich eine Alternative zum 4K-Fernseher? Verrate uns deine Einschätzung in den Kommentaren!

Weiterführende Links:
» IFA 2019: Alle wichtigen Infos zur Messe in Berlin
»LG CineBeam HU85L: 4K-Laserbeamer mit 120 Zoll-Projektion
» Zur Website von LG

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.