Startseite News 8K auf 55 Zoll: Samsung präsentiert den GQ55Q950R

8K auf 55 Zoll: Samsung präsentiert den GQ55Q950R

8K ist nur etwas für Riesen-TVs? Das sieht man bei Samsung offenbar anders. Der Samsung GQ55Q950R bietet die UHD-II-Auflösung auf 55 Zoll.
Samsung GQ55Q950R Quelle: Samsung

Geht es um den Sprung von 4K- auf 8K-Fernseher, darf sich Samsung durchaus als Vorreiter bezeichnen. Das koreanische Unternehmen gehörte zu den ersten, die UHD-II-taugliche TVs mit einer Auflösung von 7.680 x 4.320 Bildpunkten in den Handel brachten.

Auf der IFA 2019 stellt Samsung klar, dass der Trend weiter in Richtung 8K gehen soll. In Berlin kündigte der Hersteller den baldigen Verkaufsstart des QLED-TV GQ55Q950R an. Dieser ist nicht nur der bislang kompakteste, sondern auch preisgünstigste 8K-Fernseher von Samsung.

Samsung GQ55Q950R: 8K-QLED mit KI-unterstütztem Upscaling

Technisch bewegt sich das 55-Zoll-8K-Modell auf dem gleichen Niveau wie die bisherige Q950-Reihe. So setzt Samsung erneut auf die hauseigene QLED-Technologie, die realistische Farben und hohe Helligkeit verspricht.

Die soll vor allem bei HDR-Content zur Geltung kommen. Wie gewohnt setzt Samsung dabei neben HDR10 und HLG auf HDR10+, Dolby Vision wird hingegen nicht unterstützt.

Jetzt ansehen: Die Highlights der IFA 2019

Den derzeit noch eklatanten Mangel an echtem 8K-Content will Samsung durch effizientes Upscaling begegnen. Auch im GQ55Q950R kommt dazu der eigens entwickelte Quantum-Bildprozessor zum Einsatz. Er soll dafür sorgen, dass vorhandenes FullHD- und 4K-Material deutlich besser auf dem 8K-Display zur Geltung kommt.

Laut Samsung kommt dabei eine künstliche Intelligenz zum Einsatz, die den Bildinhalt in Echtzeit analysiert und anpasst. Eine laufend durch Machine Learning erweiterte Datenbank an Bildreferenzen soll dabei stets optimale Bildergebnisse liefern. Ob das Upscaling auf 8K auf 55 Zoll wirklich so beeindruckend zur Geltung kommt, wird die Praxis zeigen.

8K zum Premium-4K-Preis

Der neue 8K-TV von Samsung soll noch im September 2019 in den Handel kommen. Als Preis für den 55-Zoll-Fernseher ruft Samsung rund 4.000 Euro aus. Damit erreichen 8K-TVs langsam aber sicher die Sphären, die bislang für High-End-4K-Modelle gelohnt werden mussten.

Jetzt ansehen: 8K-Fernseher in der Übersicht

Die Q950-Serie von Samsung in 8K-Auflösung gibt es außerdem noch in Bilddiagonalen von 65, 75, 82 oder 98 Zoll.

Wäre die 8K-Auflösung auf der vergleichsweise kleinen Bilddiagonalen für dich interessant? Verrate uns deine Meinung in den Kommentaren!

Weiterführende Links:
» Samsung rüstet 8K-Fernseher kostenlos mit HDMI 2.1 nach
» IFA 2019: Alle wichtigen Infos zur Messe in Berlin
» Zur Webseite von Samsung

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.