Startseite Fernseher 4K Fernseher Originalgetreu: LG aktiviert automatischen Filmmaker Mode für Amazon Prime Video

Originalgetreu: LG aktiviert automatischen Filmmaker Mode für Amazon Prime Video

LG verteilt ein Update für seine Smart TVs. Jenes erlaubt es, bei Amazon Prime Video den Filmmaker Mode automatisch zu aktivieren.
LG rüstet seine Smart TVs mit dem automatischen Filmmaker Mode für Amazon Prime Video. Bild: LG

Die Südkoreaner gehen also frisch ans Werk: Aktuell erhalten Fernsehgeräte aus den Jahren 2020 und 2021 eine neue Firmware. Sie ermöglicht es, dass du beim Abspielen von Filmen und Serien via Amazon Prime Video direkt den Filmmaker Mode zuschalten kannst. Konkret erreicht das Update TV-Modelle mit den Betriebssystemen webOS 5.0 und webOS 6.0.1. LG deckt dabei sowohl LCD- als auch OLED-Modelle bzw. 4K- und 8K-TVs ab.

Der Filmmaker Mode wurde Anfang 2020 auf der CES in Las Vegas von der UHD Alliance vorgestellt. Forciert wurde diese Funktion unter anderem von bekannten Regisseuren wie Christopher Nolan (“Tenet”). Im Wesentlichen ist dieser Modus eine Funktion, die alle “Verschlimmbesserer” des Bildes mit nur einem Knopfdruck deaktiviert. Gemeint sind damit z. B. Rauschfilter oder die Zwischenbildberechnung. Als Ergebnis soll das Bild möglichst originalgetreu aussehen – eben so, wie die Filmemacher es sich gewünscht haben. Daher kommt auch der Name “Filmmaker Mode”.

Der Filmmaker Mode soll dir das originalgetreuste Bild zaubern.
Der Filmmaker Mode soll dir das originalgetreuste Bild zaubern. | Bild: André Westphal

Somit sparst du dir Rumgesuche in den Menüs deines Fernsehgeräts. Der Filmmaker Mode ist also für diejenigen gedacht, die keine Lust haben, jede Option ihres TVs erst eigenständig zu ergründen. Bevor sich der Modus an den Smart TVs von LG aber automatisch bei Amazon Prime Video zuschaltet, ploppt zunächst ein Fenster auf. Du kannst dann den Filmmaker Mode selbst aktivieren oder auch davon ablassen. Somit wirst du also nicht “gezwungen” den Modus zu nutzen.

Filmmaker Mode: LG und Amazon wollen es dem Zuschauer möglichst einfach machen

Der Filmmaker Modus ist auch nicht für “Profis” gedacht, die selbst ihren Fernseher kalibrieren oder alle Feineinstellungen am TV manuell vornehmen wollen. Vielmehr kann die Funktion dir das Leben leichter machen, wenn es dir zu kompliziert ist, dich durch die verschachtelten TV-Menüs zu wühlen. Laut LGs Pressemitteilung verteile man diese Funktion für den Filmmaker Mode bei Amazon Prime Video ab sofort “in ausgewählten Ländern”. Wir können bestätigen, dass Deutschland dabei ist.

Solltest du den Filmmaker Mode für Amazon Prime Video aktiviert haben und dir gefällt das Ergebnis nicht, dann kannst du ihn auch jederzeit wieder ausschalten. Es steht dir also natürlich weiterhin frei, deine eigenen Einstellungen zu bevorzugen. Wir denken, LG versorgt seine Kunden hier mit einem sinnvollen Update. Kürzlich hatte man seine aktuellen TV-Geräte ja etwa auch für Dolby Vision Gaming mit 120 Hz gerüstet.

Was hältst du von dem Filmmaker Mode? Möchtest du die Funktion für Amazon Prime Video aktivieren? Oder nutzt du gerne die Bildoptimierungsfunktionen, wie die Zwischenbildberechnung?

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.