Startseite News NAD T 778 AVR: Neuer 9-Kanal Verstärker vorgestellt

NAD T 778 AVR: Neuer 9-Kanal Verstärker vorgestellt

Mit dem neuen AV-Receivermodell T 778 hat NAD das Flaggschiff für sein AV-Segment geboren. Was genau bietet das neue Top-Modell des kanadischen Herstellers?
Quelle: NAD

New Acoustic Dimension, besser bekannt als NAD, hat mit dem neuen T 778 AVR Modell seiner AV-Receiver Reihe die Krone aufgesetzt. Mit den neuesten Funktionen soll das Gerät ein echter Alleskönner mit Top-Performance sein.

NAD T 778 AVR: Neueste Technik kompakt verbaut

NAD hat sich besonders aufgrund der immer schneller agierenden, hauptsächlich japanischen Konkurrenz dem High-End Bereich verschrieben und baut dabei besonders auf seine eigenen Stärken. Das zeigt sich auch in dem neuen T 778 AVR Top-Modell der Kanadier.

Der 9-Kanal Edel-Verstärker kommt mit der Verstärker-Technologie „Hybrid Digital Amplifier Technology“ daher. Diese neueste Entwicklung von NAD soll für eine Top-Performance auf allen neun Kanälen sorgen. Das Gerät kommt auf eine Leistung von satten 100 Watt pro Kanal. Durch die NAD-eigene Hybrid-Technologie soll außerdem die Leistung aller Kanäle ausgenutzt werden. Das soll den Sound des Geräts, sowohl bei Filmen als auch beim Musikhören im Besonderen ausmachen.

Die Rückseite des NAD T 778 mit zahlreichen Anschlussmöglichkeiten. | Foto: NAD

Auch für die Zukunft gerüstet

Darüber hinaus kommt der T 778 mit weiteren modernen Funktionen daher wie 4K UHD Übertragung, High-Res Netzwerk-Streaming mit BluOS, Bluetooth aptX HD und Touch Display. Auch sind für den absoluten Heimkino-Genuss Dolby Atmos und DTS:X verfügbar. Das Gerät ist auch mit DIRAC Live Room Correction ausgestattet, die die Impulswiedergabe und den Frequenzgang über mehrere Positionen optimiert. Durch die sogenannte Modular Design Construction stehen auf der Rückseite zwei derartige Slots zur Verfügung. Damit besteht die Möglichkeit, das Gerät auch passend zu neuen Standards nachrüsten zu können.

Jetzt ansehen: Die Highlights der IFA 2019

Das 9-Kanal Monster ist sowohl für Multichannel Sound in einem Raum ausgestattet, als auch für die Benutzung einer weiteren Wiedergabe-Einheit in einem anderen Raum. Der T 778 der kanadischen High-End Marke NAD soll ab November zu einem Preis von 2.999 US-Dollar verfügbar sein. Ob das Gerät auch in Europa zu diesem Zeitpunkt in den Handel kommt und wie hoch der Preis hier zu Lande ist, ist noch nicht bekannt.

Bist du schon interessiert an dem neuen Top-Gerät von NAD? Hast du schon Erfahrungen mit NAD-Verstärkern sammeln können? Teile uns deine Meinung und Erfahrungen gerne in den Kommentaren mit!

Weiterführende Links:
» Apple AirPlay 2 für NAD-Geräte ab sofort kostenlos verfügbar
» Zur NAD-Homepage
» Harman Kardon Surround auf der IFA 2019 vorgestellt

 

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.