Startseite News Probehören leicht gemacht: Neuer Lautsprecher-Service von Inklang

Probehören leicht gemacht: Neuer Lautsprecher-Service von Inklang

Die Lautsprecher-Manufaktur Inklang aus Hamburg ermöglicht Kunden ein Probe-Wochenende mit den Lautsprechern ihrer Wahl. So kannst auch du das Angebot nutzen.

Leistung, Impedanz, Maße, Tests, Kundenbewertungen – bei der Erfüllung des persönlichen HiFi-Traums gibt es so einige Parameter zu beachten. Doch so richtig lässt sich der Klang einer neuen Stereoanlage bekanntlich erst dann beurteilen, wenn sie die heimischen vier Wände beschallt. Und genau bei dieser Problematik setzt die Lautsprecher-Manufaktur Inklang aus Hamburg an.

Probehören mit Inklang

Das Konzept ist denkbar einfach: Inklang liefert dir das Lautsprecherpaar deiner Wahl an einem Freitag direkt an die Haustür. Ein ganzes Wochenende sollst du anschließend Zeit haben, die Lautsprecher am rechten Fleck aufzustellen und ausgiebig zu testen.

In diesem Zeitraum kannst du dich also in aller Ruhe vom Klang der Lautsprecher überzeugen und eventuell Anpassungen in der Aufstellung vornehmen. Einen kleinen Haken hat das ganze allerdings: Lieferung beziehungsweise Abholung sind nur an Freitagen respektive Montagen und jeweils zwischen 8 und 16 Uhr möglich. Abweichende Termine bietet die Manufaktur offenbar nicht an.

Praktisch: Die Lautsprecher liefert Inklang in einem stabilen, rollbaren Koffer an. | Bild: Inklang

Dafür berechnet Inklang aber auch keine Leihgebühr – lediglich die Kosten für den Transport musst du anteilig bezahlen. Diese berechnen sich logischerweise nach der Größe des jeweiligen Geräts und liegen aktuell je nach Modell zwischen 45 und 95 Euro. Auf diesen Kosten musst du allerdings nicht sitzen bleiben!

Testwochenende bei Kauf gratis

Der Clou: Entscheidest du dich nach dem Probehören in den eigenen vier Wänden dazu, das Lautsprecherpaar deiner Wahl zu erwerben, verspricht Inklang einen Gutschein oder eine Gutschrift im Wert der zuvor angefallenen Transportkosten.

Und nein, Inklang will dich nicht mit dem möglicherweise abgenutzten Leihexemplar abspeisen. Dieses holt die Manufaktur wie vereinbart ab und prüft es – wie nach jeder Leihe – auf Zustand und Funktion. Du kannst derweil online dein ganz persönliches, neues Exemplar bestellen und dabei die zuvor  angefallenen Speditionskosten geltend machen.

Jetzt ansehen: Impressionen von der HIGH END 2019

Was hältst du von dem Probeprogramm der Lautsprecher-Manufaktur? Spielst du schon mit dem Gedanken, ein Leihprodukt bei Inklang zu ordern? Teile es uns in den Kommentaren mit!

Weiterführende Links:
» Zur Webseite von Inklang
» Sound United verkündet Übernahme von Onkyo & Pioneer
» Die Highlights von der HIGH END 2019

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.