IFA 2019 Special

präsentiert von TCL

Startseite News IFA: TCL zeigt 8K-Fernseher mit Mini-LED, Soundbar & mehr

IFA: TCL zeigt 8K-Fernseher mit Mini-LED, Soundbar & mehr

Viel Neues bei TCL: DIe Chinesen zeigen auf der IFA 8K-Fernseher, Kopfhörer und eine neue Soundbar. Wir stellen die wichtigsten Neuerungen vor.
Quelle: TCL

TCL gibt Gas: Auf der IFA 2019 in Berlin hat das chinesische Unternehmen einen ganzen Schwung neuer Geräte präsentiert. Neben 8K-Fernsehern mit Mini-LED-Backlight stellten die Chinesen unter anderem eine neue Soundbar sowie eine Reihe von Kopfhörern vor.

8K-Fernseher mit QLED & serienreife Mini-LED-TVs

Als Flaggschiff betrachtet TCL seine 8K QLED X-Serie, die mit 85-, 75- und 65-Zoll-Bilddiagonalen im zweiten Quartal 2020 erscheinen soll. Neben einem hochwertigen Bild sollen die Fernseher mit UHD-II-Auflösung auch durch smarte Anwendungen punkten.

So verfügen die Fernseher über eine ausfahrbare Kamera, mit der auch Augmented-Reality-Apps nutzbar sind. Die 8K QLED X-Serie ist zudem im Duo-Display-Design gehalten. Neben dem Hauptbildschirm bietet sie so einen zweiten Mini-Bildschirm mit einem unabhängigen Audiogerät. Hierüber können Nutzer Informationen wie Wetter-Updates abrufen und gleichzeitig smarte Verbindungen und Einstellungen im gesamten Haus steuern.

Jetzt ansehen: 8K-Fernseher im Jahr 2019

Die zweite große IFA-Neuerung ist die Mini-LED-Serie von TCL. Das Spitzenmodell ist ein 75-Zoll 8K Mini LED TV. Hier verbaut der Hersteller eine neuartige Hintergrundbeleuchtung mit 25.200 LEDs, die eine besonders hohe Helligkeit von bis zu 1.200 Nits liefern sollen. Außerdem bieten die Mini-LED-TVs über 900 lokale Dimmzonen. TCL verspricht damit besonders hohe Kontraste und Schwarzwerte, die mit denen von OLED-Displays mithalten können.

Das 8K-Modell mit Mini-LED-Backlight soll ab dem zweiten Quartal 2020 in ausgewählten Märkten verfügbar sein. Zusätzlich gibt es eine 75-Zoll-4K-Version sowie zwei 65-Zoll-4K-Modelle mit optionalen Soundbars, die Ende 2019 verfügbar sein sollen. Eine 65-Zoll-4K-Version mit Soundbar soll schon in Kürze in Europa erhältlich sein.

Wie Mitbewerber Samsung setzt TCL bei seinen Fernsehern weiterhin auf die Quantum-Dot-Technologie, die kräftige Farben und hohe Helligkeit garantiert. Außerdem kommen beide Serien mit einer Onkyo-Soundbar, die via Dolby Atmos für Raumklang sorgen soll.

Ray Danz-Soundbar und True-Wireless-Kopfhörer

Auch an der Klangfront gibt es neuen von TCL. So präsentiert das Unternehmen in Berlin die neue Ray Danz-Soundbar. Auch diese Klangleiste soll mit 3.1-Kanälen und Unterstützung für Dolby Atmos immersiven Raumklang ermöglichen.

Laut TCL wird dieser Effekt durch abgewinkelte Lautsprecher auf jeder Seite erzielt, die Schallwellen auf gebogene akustische Reflektoreinheiten aussenden. Damit verspricht der Hersteller eine breitere Klangumgebung ohne Virtualisierung zu erwirken. Ein drahtloser Subwoofer soll tiefe Töne in Szene setzen.

Jetzt ansehen: Die Highlights der IFA 2019

Zu guter Letzt zeigt TCL neue True-Wireless-Kopfhörer: Die TCL SOCL500TWS kommen in bunten Farben und sollen beim Aufladen im mitgelieferten Gehäuse bis zu 26 Stunden Musikgenuss bieten. Kopfhörer der Serie ACTV500TWS richten sich hingegen mit IPX7-Wasserdichte an Sportler. Die Akkuleistung gibt TCL hier mit bis zu 33 Stunden an.

Preise und Verfügbarkeit der Audiogeräte hat TCL bislang noch nicht kommuniziert. In Berlin können die Geräte am TCL-Stand in Halle 21, Stand 102 begutachtet werden.

Die IFA findet offiziell vom 6. bis 11. September 2019 in Berlin statt. Für alle weiteren Informationen und Artikel rund um die traditionsreiche Industriemesse besuchst du unsere Special-Seite zur IFA 2019.

Was sagst du zu den Neuerungen von TCL? Hast du den Hersteller für dein Wohnzimmer auf dem Schirm? Verrate es uns in den Kommentaren!

Weiterführende Links:
» Alles zu 8K-Fernsehern – Ist UHD-II das nächste große Ding?
» IFA 2019: Auf diese Highlights dürfen sich HiFi-Fans freuen
» Zur Webseite von TCL

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.