IFA 2019 Special

präsentiert von TCL

Startseite News IFA 2019: Sharp zeigt den größten 8K-Fernseher der Welt

IFA 2019: Sharp zeigt den größten 8K-Fernseher der Welt

8K-Fernseher werden auf der IFA 2019 eine große Rolle spielen. Bei Sharp nimmt man das wörtlich: Die Japaner zeigen in Berlin den größten 8K LCD Fernseher der Welt.
Sharp 8k-Fernseher IFA Quelle: Sharp

In Sachen TV-Auflösungen soll 8K bzw. UHD-II mit seinen 7.680 x 4.320 Bildpunkten die nächste Evolution darstellen. Zu den Vorreitern in Sachen 8K-Fernseher zählt Sharp. Schon auf der CES 2013 zeigten die Japaner ein erstes Panel mit 8K-Auflösung. Auf der IFA 2019 in Berlin will Sharp nun nachlegen und den aktuell größten 8K-Fernseher der Welt präsentieren.

8K und 5G auf 120 Zoll

Der Name des neuen 8K-TVs von Sharp ist zwar noch nicht bekannt, wohl aber seine Panel-Größe. Stolze 120 Zoll (rund 305 Zentimeter) misst die Bilddiagonale des 8K-Fernsehers. Auf über drei Metern Bildfläche dürfte die 8K-Auflösung tatsächlich beeindruckend zur Geltung kommen.

Jetzt ansehen: 8K-Fernseher im Jahr 2019

Zwar hatte Samsung mit The Wall in der Vergangenheit schon eine 8K-Lösung mit unfassbaren 293 Zoll gezeigt, dabei aber auf eine modulare Lösung mit mehreren Displays gesetzt. Der 8K-Neuzugang von Sharp verfügt außerdem über 5G-Konnektivität. Der neue Funkstandard gilt in der Branche als einer der möglichen Erfolgsfaktoren für 8K-TVs. So bietet 5G im Idealfall mehr als ausreichend Bandbreite, um UHD-II-Bildmaterial auf 8K-TVs zu streamen.

Zielgruppe: Schulen und Museen

Bevor 8K-Enthusiasten nun Platz im Wohnzimmer schaffen, treten wir auf die Bremse: Zumindest derzeit zielt Sharp mit seinem 8K-Riesen nicht auf den Konsumentenmarkt ab. Stattdessen sehen die TV-Macher das 120-Zoll-Display eher für den Einsatz im Bildungswesen geeignet.

Auf der IFA 2019 konnte man sich selber ein Bild vom größten 8K-Fernseher der Welt machen. | HIFI.DE

So soll der 8K-Fernseher Sharp zufolge unter anderem in Schulen oder Museen zum Einsatz kommen, um beispielsweise Kunstwerke mit höherem Detailreichtum zu präsentieren. Auch in der medizinischen Forschung könnten die 8K-Displays Sharp zufolge eine wichtige Rolle spielen. Trotzdem: Für IFA-Besucher könnte ein Blick auf den 120-Zoll-TV bei Sharp (Halle 11.2, Stand 103) durchaus ein spannendes Erlebnis sein.

Könntest du dir vorstellen, einen riesigen 8K-Fernseher wie den von Sharp in deinem Wohnzimmer aufzustellen? Verrate uns deine Meinung in den Kommentaren!

Weiterführende Links:
» Samsung: 292 Zoll-Wandfernseher mit 8K-Auflösung vorgestellt
» IFA 2019: Alle wichtigen Infos zur Messe in Berlin
» Zur Website von Sharp

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.