Startseite News CES 2020: LG präsentiert 48 Zoll OLED-TV und mehr

CES 2020: LG präsentiert 48 Zoll OLED-TV und mehr

LG hat auf der CES 2020 zahlreiche neue Fernseher angekündigt, darunter auch neue OLED-TVs. Neben dem kleinsten OLED aller Zeiten wird ein 20mm dünnes Modell erscheinen. Lies jetzt, welche Details bereits bekannt sind.
Quelle: LG

Bei der CES 2020 werden wieder jede Menge Technik-Neuheiten in Las Vegas vorgestellt. Auch LG ist natürlich vor Ort und präsentiert die kommende TV-Generation. Neben den neuen Real 8K-Tvs geht auch die bekannte 4K OLED-Reihe in die nächste Runde.

LG: Der kleinste OLED-TV aller Zeiten

Standesgemäß präsentierte LG das jährliche OLED-LineUp auf der CES 2020. Nachdem wir in den letzten Jahren die 7er, 8er und 9er-Reihe vorgesetzte bekamen, ist 2020 die 10er, genannt X-Serie dran. Genauer gesagt erwartet uns der LG OLED BX, CX, GX und WX. Dabei dürfte das C-Modell wie schon in den letzten Jahren das Haupt-Modell darstellen, während der BX eine abgespeckte Version darstellen wird.

Der LG OLEDCX wird als erster OLED TV auch in 48 Zoll verfügbar sein. | Bild: LG

Beide Modelle sind in 55, 65 und 77 Zoll erhältlich. Der CX bietet außerdem die Bildschirmdiagonale von 48 Zoll an und wird damit wohl der erste OLED-Fernseher in dieser Größe sein. Bisher waren OLED-Fernseher immer mindestens 55 Zoll groß und damit vor allem finanziell für viele nicht zu stemmen.

Rollable TV, Wallpaper und neue Gallerie-Edition

Zusätzlich zu den Standard-OLEDs bringt LG immer wieder teurere Lifestyle-Produkte mit verschiedenen Zusatz-Features auf den Markt. Bereits bekannt ist das Wallpaper-Modell, das 2020 als LG OLED WX zurückkehren wird. Dieser superflache Bildschirm wird direkt an der Wand befestigt und per Kabel mit der Soundbar/TV-Elektronik verbunden.

LG will im nächsten Jahr mit den OLED-TVs den nächsten Schritt machen. | Bild: LG

Neu ist die Bauweise des LG OLED GX. Dieser wird als Gallery-Version betitelt und ist nur 20mm dick. So lässt sich der TV wie ein Gemälde an die Wand hängen. Er wird im 55, 65 und 77 Zoll erhältlich sein. Auch der schon länger angekündigte, rollbare OLED soll mit der Bezeichnung RX noch 2020 erscheinen. Preise zu den kommenden Produkten sind aktuell noch nicht bekannt.

LG OLEDs: Neuer Prozessor und Filmmaker Mode

Auf der CES 2020 wurden nicht nur die Details zu den Äußerlichkeiten der neuen Geräte beleuchtet, auch einige technische Details gab der südkoreanische OLED-Riese bekannt. So soll die dritte Generation des Alpha 9 Prozessors die Performance der Fernseher weiter verbessern.

Jetzt ansehen: Die beliebtesten OLED-Fernseher

Ebenfalls neu ist der Filmmaker Mode, der laut LG bei jedem 2020er OLED-Modell verfügbar sein wird. Dieser soll die Möglichkeit bieten, Inhalte so zu schauen, wie es die Ersteller intendierten. Dabei werden bildverändernde Einstellungen deaktiviert.

Die CES findet vom 7. bis 10. Januar in Las Vegas statt. Im HIFI.DE-Übersichtsartikel findest du alle Highlights der diesjährigen Messe.

Wie gefallen dir die Ankündigungen von LG? Macht die kleinere Version OLED für dich interessanter? Teile es uns in den Kommentaren mit!

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.