Startseite News 4K-Beamer Optoma UHL55 bekommt neue Streaming-Apps

4K-Beamer Optoma UHL55 bekommt neue Streaming-Apps

Der 4K-Beamer Optoma UHL55 wird smarter! Nach einem Update dürfen Nutzer zukünftig Apps wie Netflix, Amazon Video oder Tidal direkt auf dem Beamer nutzen.
Quelle: Optoma

Gute Nachrichten für alle Besitzer des 4K-Beamers UHL55 von Optoma! Der Hersteller liefert derzeit ein Update aus, dass die smarten Funktionen des Projektors erweitert. Fans von Streaming-Diensten können künftig deutlich mehr Apps direkt über den Projektor verwenden.

YouTube, Spotify und mehr

Das Update für den integrierten App Store des Beamers umfasst eine ganze Reihe neuer Streaming-Lösungen. Zu den bereits vorhandenen Diensten wie Netflix oder YouTube gesellen sich unter anderem Musikdienste wie DeezerSoundcloud und Tidal. Auch die Redeplattform TED hält Einzug in den Store, der international noch von Diensten wie MyCanal und Hulu ergänzt wird.

Jetzt ansehen: Aktuelle Lampen-Beamer mit 4K-Support

Sämtliche Funktionen lassen sich sowohl über die Fernbedienung als auch über die Sprachsteuerung aktivieren. Zu diesem Zweck unterstützt der Optoma UHL55 bereits seit seinem Launch die Assistenten Amazon Alexa und Google Assistant. Das Update für den UHL55 wird dem Hersteller zufolge aktuell verteilt.

Optoma UHL55 im Detail

Optoma hat seinen 4K-Beamer bereits im November 2018 auf den Markt gebracht. Für einen Preis von rund 1.200 Euro bietet er ein recht umfangreiches Feature-Set. So versteht er sich auf das Abspielen von UHD-Material samt HDR, das sowohl von externen Zuspielern als auch von USB-Medien stammen kann. Die verbaute LED-Lampe schafft laut Hersteller eine maximale Helligkeit von 2.500 Lumen, das Kontrastverhältnis gibt Optoma mit 500.000:1 an.

Über zwei HDCP-2.2-kompatible HDMI-Anschlüsse lassen sich beispielsweise Blu-ray-Player oder Spielkonsolen mit dem Beamer verbinden. Dank Bluetooth- und WLAN-Integration funktioniert der Optoma-Beamer aber auch autark. Als Betriebssystem kommt eine Version von Android TV zum Einsatz, die allerdings keinen Zugriff auf Google-Play-Services bietet.

Ist ein smarter 4K-Beamer wie der Optoma UHL55 für dich eine Alternative zum 4K-Fernseher? Erzähl uns deine Meinung in den Kommentaren!

Weiterführende Links:
» LG CineBeam HU85L: 4K-Laserbeamer mit 120 Zoll-Projektion
» Marktforschung: 223 Millionen verkaufte 4K-TVs bis 2024
» Zur Website von Optoma

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.