Startseite News Warner veröffentlicht UHD Blu-Ray mit HDR10+ und Dolby Vision

Warner veröffentlicht UHD Blu-Ray mit HDR10+ und Dolby Vision

Mit dem Film Godzilla 2: King of the Monsters veröffentlicht Warner die erste eigene Blu-ray mit Samsungs HDR-Format HDR10+ und Dolby Vision.

20th Century Fox und Lionsgate haben es Warner bereits vorgemacht, nun zieht auch das kalifornische Filmstudio mit der ersten Blu-Ray-Veröffentlichung nach, die sowohl Samsungs dynamisches Format HDR10+ als auch Dolby Vision unterstützt. Was heißt das für den Käufer?

HDR-Features für dynamische Kontrastwerte

UHD Blu-rays gab es bisher mit dem erhöhten Kontrastspektrum nach dem Format HDR10. Der Clou bei dem von Samsung entwickelten HDR10+ und dem Gegenstück von Dolby Vision ist eine dynamische Kontrastanpassung.

Während beim Standard HDR10 ein erweiterter, aber dafür für die gesamte Länge des Films festgelegter Kontrastwert eingestellt ist, haben die Produzenten bei den Formaten HDR10+ und Dolby Vision die Möglichkeit, diese Werte für einzelne Szenen oder sogar Bild für Bild anzupassen.

Ren Action-Blockbuster Godzilla 2: King of the Monsters soll nun die erste Blu-ray-Veröffentlichung Warners sein, die beide dynamischen HDR-Formate unterstützt. In Deutschland erscheint die blaue Scheibe voraussichtlich am 31. Oktober 2019.

Dolby Vision weit vor Samsungs HDR10+

Samsung bewarb sein HDR10+ Format als direkte Konkurrenz zu Dolby Vision. Passend dazu unterstützen Samsung-Fernseher auch ausschließlich das hauseigene Format HDR10+. Allerdings lässt die bisherige Umsetzung nach Expertenmeinung stark zu wünschen übrig.

Jetzt ansehen: 8K-Fernseher im Jahr 2019

Weltweit sind aktuell sieben Filme in HDR10+ auf Blu-Ray verfügbar, in Deutschland sind es sogar nur vier. Streaming-Angebote im Samsung-Format sucht man vergebens.

Das Format Dolby Vision hingegen findet bereits bei ungefähr 300 Filmen Verwendung, hinzu kommen diverse Streaming-Angebote. Hersteller, die bisher ebenfalls auf HDR10+ setzten, sind jetzt selber auf das Format Dolby Vision umgestiegen. Somit bleibt Samsung mit seinem Kontrastformat aktuell relativ alleine.

Hast du bereits Erfahrungen mit UHD Blu-rays gemacht, die beide Formate unterstützen? Freust du dich auf die Veröffentlichung von Godzilla 2? Schreibe uns gerne deine Meinung und Erfahrungen in die Kommentare!

Weiterführende Links:
» Sony UBP-X1100ES: Neuer Premium 4K-Blu-ray-Player
» Ultra HD – die besten Quellen für 4K-Inhalte
» CDs & Blu-rays: Sony erwägt Werkschließung in London
» Die beliebtesten Blu-Ray Player auf HIFI.DE

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.