Startseite News AMD Link streamt PC-Spiele auf Apple TV & Android TV

AMD Link streamt PC-Spiele auf Apple TV & Android TV

Gamer mit AMD-Grafikkarten sollen ihre Lieblingsspiele künftig auch auf der großen Mattscheibe zocken dürfen – mit AMD Link für Android TV und Apple TV.

Wer PC-Spiele auf einem großen Fernseher im Wohnzimmer spielen möchte, muss dafür nicht zwangsläufig auf HDMI-Kabel zurückgreifen. Lösungen wie Steam Link oder Nvidia GameStream holen die Spiele vom PC auf den TV.

Bislang hatten Nutzer von Nvidia-Grafikkarten dabei die im wahrsten Wortsinn besseren Karten. Nun sollen allerdings auch AMD-Nutzer auf ihre Kosten kommen: Der Hardware-Hersteller erweitert seine Streaming-Lösung AMD Link um Apps für Apple TV und Android TV.

AMD Link: Vom PC auf den TV

Schon länger bietet AMD seine Link-App für Android und das iPhone an. Bislang war das Spiele-Streaming von einem laufenden PC allerdings auf Smartphones beschränkt – wie das funktioniert, zeigt der Hersteller im Video unter diesen Zeilen. Mit der Ausweitung der Funktionalität auf den Fernseher schließen die Kalifornier nun zur Konkurrenz von Nvidia auf, die entsprechende Features schon länger anbieten.

Das Spiele-Streaming mit AMD Link soll dabei – ein entsprechend schnelles Heim-Netzwerk vorausgesetzt – praktisch verzögerungsfrei funktionieren. Bei der Einrichtung fragt die App einen PIN-Code ab, der auf dem PC eingeblendet wird. Anschließend können Spiele über die TV-Oberfläche gestartet und auf dem Fernseher gespielt werden.

Für die Steuerung der Spiele unterstützt AMD zum Start allerdings nur Gamepads, die mit dem Apple TV oder Android TV verbunden sind. Insbesondere Apple-Nutzer sind hier derzeit noch etwas eingeschränkt, da nur wenige Controller die Verbindung zu Apples Streaming-Box unterstützen.

Mit dem voraussichtlich im Herbst 2019 erscheinenden Update auf tvOS 13 soll diese Restriktion allerdings wegfallen. In der künftigen Version will Apple nämlich unter anderem auch die stark verbreiteten Controller der Xbox One und PlayStation 4 unterstützen.

Verfügbarkeit und Hardware-Voraussetzungen

Um Spiele vom Gaming-PC auf den Smart-TV zu bringen, bedarf es einer Radeon-Grafikkarte. Außerdem muss die AMD-Treibersoftware Adrenalin auf dem PC in Version  19.7.1 oder höher installiert sein.

Die Apple-TV-App von AMD Link funktioniert auf dem Apple TV 4 und Apple TV 4K. Die Android-Version von AMD Link lässt sich unter anderem auf Streaming-Boxen wie der Nvidia Shield TV oder der Xiaomi Mi Box oder auch auf Fernsehern mit Android TV installieren, wie sie beispielsweise Sony und Philips bauen.

Jetzt ansehen: Videospiele für 4K-Enthusiasten

Besitzt du eine AMD-Grafikkarte und freust dich über die Möglichkeit, Spiele auf den TV zu streamen? Verrate uns deine Meinung in den Kommentaren!

Weiterführende Links:
» PlayStation 5 soll 4K bei 120 Hertz schaffen
» Audeze LCD-GX: High End Gaming-Headset angekündigt
» Zur Webseite von AMD Link

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.