Startseite Feature HIFI.DE-Awards: Die besten Beamer von 1000€ bis 1500€

HIFI.DE-Awards: Die besten Beamer von 1000€ bis 1500€

Das HiFi-Forum hat die Sieger der HIFI.DE-Awards 2019 gewählt. Lies jetzt welche Beamer zwischen 1000 und 1500 Euro besonders empfehlenswert sind!
Quelle: BenQ, LG, Optoma

Zu unserer großen Community Umfrage für die HIFI.DE Awards 2019 hat die HIFI.DE-Redaktion eine Vorauswahl von 596 Produkten in 44 verschiedenen Kategorien zusammengestellt. Insgesamt haben 10.598 HIFI.DE User ihre besten Produkte des Jahres 2019 gekürt.

Die Top 3 aus jeder Kategorie werden mit dem HIFI.DE Award ausgezeichnet, sodass wir jetzt 132 Awards verleihen können. Durch die zahlreichen Teilnehmer aus dem Forum können wir uns über vielsagende Ergebnisse freuen. Diese können dir als Inspiration und als mögliche Kaufberatung dienen, um beispielsweise den richtigen Fernseher für dich zu finden.

Suchst du nach einem neuen Beamer, der ein sehr gutes Bild im mittleren Preissegment bietet? Dann bist du hier richtig. Hier geben wir dir einen Überblick die Top 3 Beamer, die zwischen 1000 und 1500 Euro kosten. Dazu bekommst du gleich weitere nützliche Infos und Daten. Unten im Artikel findest du in einer Galerie alle Nominierten im Ranking.

Platz 1: BenQ SW752+

Projektionssystem: DLP | Auflösung: 1280 x 800 Pixel | Leistung: 365 W, 2.500 Std. Lebensdauer, 3.500 Std. Lebensdauer im Eco-Modus | Farbwiedergabe: bis zu 1,07 Milliarden Farben | Anschlüsse: USB Typ A, USB 2.0 Typ Mini-B, HDMI-Eingang (2x), Bluetooth | Gewicht: 3,3 Kilogramm

Sieger des HIFI.DE-Awards für den besten Beamer zwischen 1000 und 1500 Euro ist der BenQ SW752+. Der Beamer von der bekannten Marke BenQ ist eigentlich für den Business-Einsatz konzipiert. Er bietet eine lichtstarke Performance bei der Projektion und lässt sich sehr leicht installieren. Dabei strahlt der Beamer bis zu 1,07 Milliarden Farben auf die Leinwand.

Weitere Informationen zum BenQ SW752+

Der Beamer lässt sich kabellos verbinden. Seine hellen und scharfen Bilder lassen sich in jeder Umgebung solide anschauen und überzeugten auf diese Weise auch das HiFi-Forum.

Platz 2: LG Electronics HF65LS

Projektionssystem: LED | Auflösung: 1920 x 1080 | Leistung: 100 W, bis zu 30.000 Std. Lebensdauer | Farbwiedergabe: bis zu 16,7 Millionen Farben | Anschlüsse: USB Typ A (2x), HDMI-Eingang (2x), Bluetooth | Gewicht: 1,9 Kilogramm

Die nächste Kaufempfehlung ist der LG HF65LS. Dieses Gerät von LG ist ein Ultrakurzdistanz-Beamer. Man kann diesen also ganz nah vor der Leinwand platzieren. Genauer gesagt verspricht LG bei einem Abstand von nur 38cm eine Bildschirmdiagonale von 254cm.

Weitere Informationen zum LG HF65LS

In logistischer Hinsicht dürfte der Beamer also für einige Wohnzimmer genau das richtige sein. Mit einer extrem langen Lebensdauer von 30.000 Stunden und einer stabilen Projektion schaffte es der Beamer bei den HIFI.DE-Awards in seiner Preisklasse auf den zweiten Platz.

Platz 3: Optoma UHD40

Projektionssystem: DLP | Auflösung: 3840 x 2160 | Leistung: 240 W, bis zu 15.000 Std. Lebensdauer | Farbwiedergabe: Rec.709 HD-Farbraum | Anschlüsse: USB Typ A (2x), HDMI-Eingang (2x) | Gewicht: 15,2 Kilogramm

Kaufempfehlung Nummer 3 ist der Optoma UHD40. Der leistungsstarke Beamer überzeugt mit detailreichen Bildern und starken Farb- wie Kontrastwerten. Sowohl für Gaming- als auch Filmfans ist der UHD40 eine gute Wahl.

Weitere Infos zum Optoma UHD40 

Sogar HDR-Kompatibel ist der Beamer von Optoma, was in dieser Preisklasse doch eher unüblich ist. Das recht hohe Gewicht eignet sich nicht ideal zum Transport, wer aber einen Top-Beamer fürs Wohnzimmer sucht, ist mit dem UHD40 gut beraten.

Jetzt ansehen: HIFI.DE-Awards: Die besten Beamer von 1000 bis 1500 Euro

Planst du den Kauf eines Beamers oder hast du schon einen? Wenn ja, welchen? Teile es uns in den Kommentaren mit!

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.