Startseite Fernseher 4K Fernseher LG TV unter 500 Euro: Mit diesem 4K-Fernseher sparst du zum Black Friday fast 50 Prozent

LG TV unter 500 Euro: Mit diesem 4K-Fernseher sparst du zum Black Friday fast 50 Prozent

LG kann nicht nur OLED: Die LED-Fernseher der Marke sind perfekt für alle, die gern sparen. Der NANO756 ist bei MediaMarkt sogar fast 50 Prozent reduziert!
black friday lg fernseher deal nano756 55 zoll angebot

MediaMarkt läutet den Black Friday mit einer Menge Rabatten für die beliebtesten Fernseher von LG, Sony und Co. ein. Aber nicht nur unsere Testsieger werden reihenweise reduziert: Abseits der OLED-Fernseher, die ab einer Größe von 55 Zoll gern die 1.000-Euro-Marke knacken, tümmeln sich auch supergünstige LED-Fernseher. Den LG NANO756 gibt’s zum Beispiel dank 46 Prozent Rabatt für 477 Euro – und sein Bild hat anderen LED-Fernsehern einiges voraus. Wir klären, ob der Deal sich lohnt.

LG NANO756: Was erwartet dich mit dem Black Friday Deal?

Der LG NANO756 konnte noch nicht in unserem Testlabor Platz nehmen. Auf dem Papier überzeugt aber zumindest Local Dimming, was nicht jeder günstige LED-TV mitbringt. Damit bekommen helle Bildbereiche stärkeres Licht von der LED-Beleuchtung des Displays als dunkle Bildbereiche. Das sorgt unter anderem für besseren Kontrast. Das „Nano“ im Namen kommt außerdem von LGs Nanocell-Technik für bessere, reinere Farben, die mit QLED in Konkurrenz steht. Unter den LED-Fernsehern dürfte das Bild durchaus gut ausfallen, wenn wir von unserem Test des LG NANO889 ausgehen, der mit seinen Farben überzeugt. Die Spitzenhelligkeit schätzen wir allerdings als recht gering ein, weshalb er eher als Alltags-Fernseher statt im Heimkino überzeugen dürfte.

Als Smart TV glänzt der LG NANO756 allerdings ohne Einschränkung: Als LG-Fernseher verwendet er das hauseigene Betriebssystem webOS 22. Das zeigte in unseren Tests immer wieder ein aufgeräumtes Design und eine große App-Auswahl.

Der LG NANO756 im Überblick

  • 4K
  • Local Dimming
  • webOS 23
  • Kein 120-Hertz-Panel
  • Nur HDR-Support

Fazit: Jetzt zum LG NANO756 greifen?

Der LG NANO756 ist ein guter Mittelweg: Er ist günstig, wartet mit Technik auf, die sein Bild von herkömmlichen LED-Fernsehern abheben sollte und ist mit webOS 22 modern unterwegs. Falls du einfach nur einen Fernseher suchst, mit dem du abends gemütlich einen Film bei Netflix genießen kannst, machst du hier nichts falsch. Nur ehrgeizige Heimkino-Träume kann er nicht erfüllen, dann wird’s aber auch teurer. Selbst der vergleichsweise günstige OLED A2 von LG kostet gerade 100 Euro mehr als der NANO756 – und für das Geld bekommst du sogar nur 48 Zoll Bilddiagonale.

Hier findest du den LG NANO756 im Angebot:

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.