Startseite Bestpreis: AirPods 3 – das Angebot im Check

Bestpreis: AirPods 3 – das Angebot im Check

Es gibt Apples In-Ear-Kopfhörer AirPods 3 gerade zum Bestpreis. Wir checken, ob sich der Kauf lohnt.

Die AirPods 3 sind Apples neueste True-Wireless-Kopfhörer. Sie bringen zwar kein Active Noise Cancelling (ANC) wie die AirPods Pro oder AirPods Max mit, dafür aber ein paar neue spannende Funktionen. Gleichfalls spannend, sogar hervorragend, ist der aktuelle Bestpreis bei eBay: Günstiger als jetzt gab es die In-Ears noch nie. Hier liest du Details zum Angebot und zu den AirPods.

AirPods 3: Das ist neu

Im Gegensatz zum Vorgänger bieten die AirPods 3 nun Adaptive EQ und Spatial Audio. Adaptive EQ soll den Klang an die Ohrform anpassen können. Spatial Audio basiert auf Dolby Atmos und pustet einen räumlichen Klang um und in die Ohren. Beide Features sind bereits von den AirPods Pro bekannt und funktionieren recht gut.

AirPods 3 ohne ANC

Auch die Form der AirPods 3 hat sich ein wenig verändert. Sie sind nun etwas kürzer und pirschen sich designtechnisch an die AirPods Pro heran. Dennoch fehlt das ANC, weshalb wir es hier nicht mit einem Pro-Modell zu tun haben. Eine Geräuschunterdrückung benötigt aber nicht jeder, daher sind die AirPods 3 für viele eine gute Partie.

AirPods 3 zum Bestpreis

eBay hat mit 173,95 Euro sowieso schon einen akzeptablen Preis für die Kopfhörer. Allerdings läuft bis einschließlich 16. März 2022 eine Gutschein-Aktion, mit der man die Ear-Buds 17,40 Euro günstiger bekommt. Das macht nach Abzug und Adam Riese einen Endpreis von 156,55 Euro. Der Preis ist bisher ungeschlagen – so günstig waren sie noch nie. Gib einfach innerhalb des Aktionszeitraums den Code TECHNIKFREUDE an der Kasse ein.

Wie sind die AirPods 3 im Test?

Selbstverständlich haben wir diese Kopfhörer auf Herz und Nieren geprüft. Daraus ergeben sich folgende Vor- und Nachteile:

  • + Hochwertiger Klang
  • + Gute Konnektivität mit Apple-Geräten
  • + Stilvolles Design
  • + Spatial Audio und Adaptive EQ
  • – Wenige Einstellungsmöglichkeiten
  • – Nur begrenzt mit Android-Geräten kompatibel
  • – Kein ANC

Unser Fazit und die Testnote

Die AirPods 3 sind top, daher auch die Wertung von 8,5 (“sehr gut”). Allerdings funktionieren die In-Ears am besten mit Apple-Geräten, etwa dem iPhone. Wenn du mehr Details lesen möchtest, empfehlen wir dir unseren Test.

Kopfhörer mit oder ohne ANC, was ist deine Meinung? Hinterlasse uns gerne einen Kommentar. 

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.