Startseite News cma audio: Ex-Ultrasone-CEO Michael Zirkel wird Vertriebsleiter

cma audio: Ex-Ultrasone-CEO Michael Zirkel wird Vertriebsleiter

Michael Zirkel soll der cma audio GmbH beim Vertrieb namhafter HiFi-Marken helfen. Warum hat man sich gerade für den ehemaligen Ultrasone-CEO entschieden?

Deutsche Marken und Hersteller der cma audio GmbH sollen auf dem internationalen Markt künftig stärker aufgestellt werden. Aus diesem Grund hat das Unternehmen die Position „Head of International Sales“ eingeführt und sich namhafte Unterstützung ins Boot geholt.

Michael Zirkel: Ehemaliger Ultrasone-CEO wird Leiter des internationalen Vertriebs

Wie das Unternehmen offiziell verkündet, soll Michael Zirkel den Aufgabenbereich rund um die internationale Vermarktung bei cma audio übernehmen. Ganz zufällig ist diese Wahl wohl nicht gefallen, denn Zirkel und die deutsche Vertriebsgesellschaft hatten in der Vergangenheit bereits miteinander zu tun.

Michael Zirkel (rechts im Bild) und Geschäftsführer Christof Mallmann (links).| Bild: cma audio

Michael Zirkel blickt nämlich bereits auf eine langjährige Karriere im HiFi-Bereich zurück: Nach seiner Anstellung als International Sales Manager bei Onkyo erarbeitete sich Zirkel den Posten des COO und schließlich CEO bei Ultrasone. Nun soll seine Expertise bei cma audio zur Geltung kommen – eine Verantwortung, der Zirkel offenbar mit Freude entgegenblickt:

„(…) Dass ich nach so vielen Jahren der erfolgreichen Zusammenarbeit den Ausbau des internationalen Vertriebs weiter vorantreiben kann, ist eine großartige Herausforderung, die mich begeistert.“ 

Deutsche und internationale Marken für den europäischen Markt

Gemeinsam will man nun die Stellung deutscher Marken wie Nimbus oder Violectric auf dem globalen Markt stärken. Laut Christoff Mallmann, Geschäftsführer der cma audio GmbH, gehe es aber außerdem darum, internationale Marken wie Audeze europaweit zu vermarkten:

„Als inhabergeführtes Distributionsunternehmen liegt der cma audio GmbH der internationale Vertrieb für deutsche Unternehmen mit qualitativ hochwertigen Produkten besonders am Herzen. Gleichsam bieten wir internationalen Unternehmen, vor allem aus den USA und Asien, umfassende Vertriebsleistungen in ganz Europa.“

Die Einberufung von Michael Zirkel sieht Mallmann als entscheidenden Faktor für die Umsetzung dieser Zielsetzung. Zirkel soll die Position als Head of International Sales ab dem 01. August 2019 im umgesiedelten Firmensitz in Gauting besetzen.

Was denkst du über die neue personelle Besetzung der deutschen Vertriebsgesellschaft? Teile es uns in den Kommentaren mit!

Weiterführende Links:
» Hier geht es zur Webseite von cma audio
» Hier geht es zu Produkten von Audeze auf HIFI.DE
» Braun: Hersteller kündigt HiFi-Comeback an

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.