Startseite News Kabelloses Kassettendeck: Walkman mit Bluetooth angekündigt

Kabelloses Kassettendeck: Walkman mit Bluetooth angekündigt

Pünktlich zum 40-jährigen Jubiläum des Sony-Walkmans wird das längst abgelöste Gerät nochmal modernisiert. Der Hersteller Ninm Lab hat dazu eine Kickstarter-Kampagne für den IT'S OK gestartet. Was kann der neue Walkman?

Der Walkman von Sony war 1979 der Beginn des mobilen Musikgenusses – dieses Jahr feiert der Kultplayer sein 40-jähriges Jubiläum. Und obwohl der Walkman in den Leben der meisten Menschen heute keine Rolle mehr spielen dürfte, hat sich Hersteller NINM-Lab nun dem Konzept angenommen und eine ganz besondere Neuheit angekündigt.

IT’S OK: Der erste Walkman mit Bluetooth-Funktion

Der neue IT’S OK soll der erste Walkman sein, der via Bluetooth funktioniert. Neben dem gewohnten Anschluss per Kabel soll man so auch Wireless-Kopfhörer und Boxen mit dem Gerät verbinden dürfen. Das NINM-Lab erweitert das längst abgelöste Medium damit durch eine überaus gefragte Technologie.

Der IT’S OK Walkman bietet die gewohnten Walkman-Features. Die Neuheit ist der Support von Bluetooth 5.0. | Bild: NINM Lab

Abseits der Bluetooth-Funktion bleibt alles beim Alten: Der Walkman wird mit AA-Batterien betrieben, die Kassetten lassen sich vor- und zurückspulen. Auf Features wie das Überspringen von Titeln oder hochwertigen Klang muss logischerweise verzichtet werden. Damit setzt NINM Lab bewusst in erster Linie auf den Nostalgie-Faktor. Und das Konzept scheint Anklang zu finden!

Crowdfunding-Erfolg auf Kickstarter

Die Finanzierung des Projekts läuft über Kickstarter – und das überaus erfolgreich: Mit über 48.000 Dollar hat der Hersteller sein Finanzierungsziel von 12.826 Dollar nur wenige Tage nach dem Startschuss bereits fast vervierfacht. Und das obwohl die Kampagne noch 28 tage läuft.

Es ist also überaus wahrscheinlich, dass der Bluetooth-Walkman noch in diesem Jahr in den Online-Shop von Urban Outfitters kommt. Unterstützer der Kickstarter-Kampagne konnten sich das Gerät bereits wahlweise in Pink, Blau oder Weiß für umgerechnet circa 67 Euro sichern.

Die Modernisierung überholter Technologien ist für das NINM Lab nichts neues: Mit einem früheren Kickstarter-Projekt hatte der Hersteller etwa bereits ein Polaroid-Upgrade für aktuelle Kameras von Nikon, Olympus und Leica finanziert.

Die Rückkehr der Schallplatte hat gezeigt, wie groß der Markt für Nostalgie-Produkte ist. Ob der IT’S OK-Walkman den kleinen Kassetten zu einer ähnlichen Renaissance verhelfen kann, ist fraglich.

Jetzt ansehen: Der neue Bluetooth-Walkman IT’S OK

Was hältst du von dem neuen Walkman? Teile es uns in den Kommentaren mit!

Weiterführende Links:
»Ratgeber: So kannst du deine Vinyl-Sammlung digitalisieren
»T5 True Wireless: Klipsch stellt neuen In-ear-Kopfhörer vor
»Zur Kickstarter-Kampagne zum IT’S OK

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.