Startseite Bestenlisten Heimkino Beamer Die besten Beamer bis 2000 Euro

Die besten Beamer bis 2000 Euro

Aktualisiert am 7.10.2020
Wer sich einen Beamer für bis zu 2000 Euro kaufen möchte, sollte zunächst einmal einen genaueren Blick auf die besten unter ihnen werfen. Aus diesem Grund hat die HIFI-FORUM-Community die besten Beamer zwischen 1500 und 2000 Euro für dich zusammengestellt.
  1. Epson
    EH-TW7400
    Den ersten Platz der besten Beamer bis 2000 Euro belegt der Epson EH-TW7400.
  2. BenQ
    W2700
    Platz zwei der besten Beamer zwischen 1500 und 2000 Euro geht an den BenQ W2700.
  3. LG
    HF85LS - Allegro 2.0
    Das HiFi-Forum hat den LG Electronics HF85LS – Allegro 2.0 auf Platz Drei gewählt.
  4. Optoma
    EH512
    Der Optoma EH512 schafft es auf Platz vier.
  5. Dell
    P519HL
    Der Dell P519HL gehört für die Mitglieder des HiFi-Foum zu den fünf besten Beamern in dieser Preisklasse.
  6. Optoma
    ZH406
    Auf Platz Sechs der besten Beamer zwischen 1500 und 2000 Euro steht der Optoma ZH406.
  7. Acer
    V7850BD
    Für den Acer V7850BD reichte es bei der Befragung für Platz Sieben.
  8. LG
    HF85LSR
    Platz acht der besten Beamer zwischen 1500 und 2000 Euro geht an LG Electronics HF85LSR.
  9. Acer
    UL5310W
    Der Acer UL5310W schaffte es beim HiFi-Forum auf den neunten Platz.
  10. Epson
    EH-TW7100
    Wir eröffnen die Top 10 der besten Beamer zwischen 1500 und 2000 Euro mit dem Epson EH-TW7100.

Platz 1: Epson EH-TW7400

Der Epson EH-TW7400 ist laut unserer HIFI-Forum-Umfrage der beste Beamer in seiner Preisklasse. Das hochwertige 4K-fähige Gerät überzeugt mit einem stabilen und eindrucksvollem Bild – auch in hellen Räumen. In puncto Anschlüsse sticht er vor allem mit seinen drei HDMI-Anschlüssen heraus. Wer also Blu-ray-Player und diverse Spielkonsolen nutzt, braucht hier nicht andauernd umzustöpseln. Das hohe Gewicht von über 11 Kilo eignet sich nicht wirklich zum häufigen Transport, wer aber eine Alternative zum Fernseher fürs Wohnzimmer sucht, ist mit dem Epson EH-TW7400 erstklassig beraten.

» Zum Angebot bei Amazon

Platz 2: BenQ W2700

Die zweite Kaufempfehlung ist der BenQ W2700. Auch dieser bietet ein wunderbares, hochauflösendes 4K-Bild. Die Langlebigkeit besticht mit 10.000 Stunden vor allem im Eco-Modus. Wer den Ort des Geschehens also gut abdunkeln kann, hat sehr lange Spaß mit dem Gerät. Verglichen mit einigen Konkurrenten ist der BenQ W2700 sehr leicht. Wer also gerne mal im Garten die Leinwand aufbaut, kann dies problemlos tun. Alles in allem ist der BenQ W2700 ein rundum zu empfehlender Beamer.

» Zum Angebot bei Amazon

Platz 3: LG Electronics HF85LS – Allegro 2.0

Der LG HF85LD – Allegro 2.0 gehört zu der Gattung der Nahdistanz-Beamer. Mit einem Abstand von nur 8 Zentimetern verspricht der Hersteller eine Bildschirmdiagonale von 90 Zoll an der Wand. Dies macht den Aufbau des Wohnzimmers deutlich leichter, als bei der Nutzung von konventionellen Beamern. Für dieses tolle Feature müssen Nutzer allerdings auch den einen oder anderen Abstrich machen. Der Beamer bietet kein 4K, sondern nur Full-HD und auch die Anzahl der dargestellten Farben ist deutlich geringer als bei den Ultra-HD-Modellen. Wer darauf verzichten kann, kriegt mit dem LG HF85LD – Allegro 2.0 ein sehr komfortables und tolles Heimkinoerlebnis geboten.

» Zum Angebot bei Amazon