Startseite Bestenlisten HiFi Komponenten Stereo Receiver Die besten Stereo-Receiver bis 1000 Euro

Die besten Stereo-Receiver bis 1000 Euro

Aktualisiert am 12.10.2020
Stereoverstärker sind ein Must-Have für eine rundum gute Heimkino-Anlage. Wer allerdings nicht mehr als 1000 Euro für das HiFi-Gerät investieren möchte, sollte definitiv einen Blick auf die Top-Auswahl unserer HIFI-FORUM Community der besten Stereoverstärker bis 1000 Euro werfen.
  1. Denon
    DRA-800H
    Die Goldmedaille nimmt der Denon DRA-800H mit nach Hause.
  2. Marantz
    NR1200
    Auf dem zweiten Treppchen steht der Marantz NR1200.
  3. NAD
    D 3045
    Den dritten Platz belegt mit dem NAD D 3045 ein außergewöhnlich designter Verstärker.
  4. Cambridge Audio
    CXA61
    Auf dem vierten Platz liegt der CXA61 von Cambridge Audio in gebürsteter Stahloptik.
  5. Rotel
    A11
    Der A11 von Rotel erreicht die Top 5.
  6. Technics
    SU C550
    Auf Platz 6 befindet sich der Technics SU C550.
  7. Sonos
    AMP
    Platz 7 erreicht der quadratische und elegant schlichte Sonos AMP.
  8. Audiolab
    6000A
    Platz 8 belegt der schlichte 6000A von Audiolab.
  9. Arcam
    HDA SA10
    Auf Platz 9 der beliebtesten Stereo-Verstärker bis 1000 Euro landet der Arcam HDA SA10.

Platz 1: Denon DRA-800H

Auf Platz 1 unter den Verstärkern bis 1000 Euro liegt der DRA-800H des bei der HIFI-Forum Community beliebten Herstellers Denon. Als Stereoverstärker und gleichzeitig Netzwerk-Receiver ist der DRA-800H für jeden Einsatz gewappnet. Außerdem kann er auch über den 4K fähigen HDMI-Output an den TV angeschlossen werden und über die fünf HDMI-Inputs Audio/Video Signale von Konsolen, Blu-ray-Playern oder anderen Geräten übertragen.

» Zum Angebot bei Amazon

Platz 2: Marantz NR1200

Auf dem zweiten Platz macht es sich der NR1200 von Marantz bequem. Der besonders schlanke Verstärker mit Funktionen wie AirPlay, integriertem Spotify und DAB+ Receiver bietet außerdem die Möglichkeit den Fernseher anzuschließen und diverse andere HDMI Geräte über den Marantz NR1200 zu betreiben.

» Zum Angebot bei Amazon

Platz 3: NAD D 3045

Auf dem dritten Platz steht das Senkrecht-Modell D 3045 von NAD. Der mit etwas weniger Funktionen ausgestattete aber dafür sehr kompakte NAD D 3045 wiegt weit weniger als der Durchschnitt und bietet durch seine Form außerdem die Möglichkeit bei Platzmangel problemlos aufgestellt zu werden. Dazu kommt eine hervorragende Audio-Qualität und mit fünf analogen, zwei digitalen Eingängen und zwei Ausgängen alle nötigen Anschlüsse.

» Zum Angebot bei Amazon