Live-Chat mit Steffen Greb

Chatte jetzt live mit Steffen Greb, technischer Produktmanager bei Samsung Electronics, und stelle ihm die Fragen zur Marke Samsung sowie zu Samsung-Produkten aus dem Bereich Audio/Video (Bitte beachten: Ausgenommen ist hierbei die Rubrik TV), die dir schon immer unter den Nägeln brannten. Ein kleiner Hinweis zur Netiquette: Bitte beschränke dich auf themenrelevante Inhalte und gib unserem Experten genügend Zeit, auf deine Fragestellung einzugehen. Es versteht sich von selbst, dass im Rahmen dieses Chats stets ein sachlicher Umgangston zu wahren ist. Wir wünschen dir viel Spaß und hoffen, dass du jede Menge spannende Informationen aus dem heutigen Dialog mitnimmst!

Dein Chat-Partner:

Live-Chat mit Steffen Greb, Produktmanager Samsung A/V

Steffen Greb
Technischer Produktmanager bei Samsung Electronics

Chat-Zeitraum:

04.12.2017, 18:00 bis 19:00 Uhr

#Friederike#
Hallo zusammen, wir begrüßen euch herzlich zum heutigen Live-Chat mit Steffen Greb und freuen uns auf eure Fragen! Hallo Steffen!
SteffenGreb
Hallo zusammen
#Friederike#
Da wir ja schon ein bisschen vorab gesammelt hatten, schlage ich vor, wir starten mit den bereits vorliegenden Fragen unserer User und gehen dann in den offenen Dialog...
pitty1983
Hallo
Mich Interessiert vor allem die Frage vom 02.12.2017 im Bezug auf den JU7090 und seinen Tonaussetzern die mit der Firmware vom letzten Freitag nicht gelöst wurden.
#Friederike#
Hallo pitty1983!
SteffenGreb
Hallo pitty, ich habe deine Frage heute mit dem Service besprochen und die Firmware wird in Kürze erscheinen. Wenn du magst, kann ich dir nachher einen Download Link zur Verfügung stellen
pitty1983
Das hört sich gut an! Wann wäre in kürze? Aber das Angebot zum Download Link nehme ich gerne an! Schickst du mir diesen per PN?
SteffenGreb
Schicke ich dir nach dem Chat per PN
Diese FW ist gerade in der Testphase, behebt aber dein Problem.
1520.9
alterklaus
Für mich wäre interessant zu wissen, wann es eine Lösung für Bild-und Tonaussetzer der Q-Serie geben wird...
Fuchs#14
hallo zusammen
pitty1983
Ok, die aktuelle ist ja die 1520.2. Ich danke dir für die gute Nachricht und auch für das Angebot der Firmware.
SteffenGreb
Hallo alterklaus, das Problem sagt mir jetzt nichts. Hast du schon unseren Service kontaktiert?
#Friederike#
Das Angebot des Downloads gilt dann auch für unseren Fragesteller vom 02.12., bergie991
Fuchs#14
ist die Unterstützung von eARC (Atmos vom TV) evtl mit einem Update möglich ?
alterklaus
Ja, es wurde bereits eine Platine der OCB ausgetausch, z.Zt. ist der TV beim Servicepartner und soll dort auf Herz und Nieren geprüft werden, da die erste Aktion nichts gebracht hat.
SteffenGreb
Hallo Fuchs, dazu kann ich leider keine Neuigkeiten vermelden. Nach meinen Informationen gibt es mit der aktuellen HDMI-ARC Variante technische Limitierungen (nicht genug Bandbreite)
Fuchs#14
Danke, das ist auch mein Wissensstand
SteffenGreb
Im schlimmsten Fall, erst mit HDMI 2.1 zu lösen, bei dem eARC offiziell spezifiziert ist
alterklaus: Dann ist er ja in guten Händen
Mir ist kein allgemeines Problem bekannt.
alterklaus
Hmm, im offiziellen Samsung-Forum ist das aber schon ein Thema...
SteffenGreb
Müsste ich mit unserem Service klären, tut mir leid
#Friederike#
Ich streue mal eine Frage aus unserem Katalog ein
...
Unser Community-Mitglied "john_frink" hat folgende Fragen an dich, Steffen: "Warum kann ich die vorgeschlagenen Apps wie Netflix oder Amazon Video nicht sortieren oder zumindest in „Meine Apps“ hinzufügen? Bei meinem BD-H6500 muss ich grundsätzlich in das „Samsung Apps“ Untermenü wechseln, um Netflix zu wählen und kann dies nicht direkt im Startmenü auswählen (im Gegensatz zum höchst uninteressanten Maxdome oder der Prosieben App)."
Kannst du uns dazu etwas sagen?
alterklaus
Es wäre schon schön, wenn es da eine Lösung geben würde; denn ein 2 Monate altes Gerät mit ständigen Bildaussetzern, und keiner Lösung ist nicht schön, und lässt mich daran zweifeln, ob es der richtige Kauf war.
SteffenGreb
Was die Frage von John Frink angeht: Leider funktioniert das individuelle Sortieren von Apps auf der Smart TV Generation aus diesem Modelljahr (2014) noch nicht so flexibel, wie von dir gewünscht. Mit unserem aktuellen Betriebssystem Tizen haben wir die Sortierung deutlich flexibler gemacht. Dies ist nun direkt in der Startleiste möglich. Smart TVs mit Tizen gibt es seit 2015 (J-Serie), die ersten Blu-ray Player mit Tizen sind 2017 erschienen (UBD-M8500/M9500).
alterklaus:
HighwaytoHifi
Hallo! Ich hatte vorhin eine Frage zum Thema Multiroom schon in die Fragensammlung gegeben. Könntet ihr darauf einmal eingehen? Es geht darum, ob da bald was neues zu erwarten ist?!
SteffenGreb
Ich kann dir hier und jetzt leider dazu nichts sagen und dich erstmal nur an den Service verweisen. Werde dazu morgen aber nochmal mit meinem Kollegen im Service sprechen. Mir ist bisher nichts bekannt
@HighwaytoHifh: Das Thema Multiroom ist weiterhin ein wichtiges Thema bei Samsung. Du hast ja bereits einige Speaker aus der M-Serie. Inzwischen haben wir unsere 360-Grad-Multiroom Lautsprecher eingeführt, die weiterhin erhältlich sind. Zudem sind nahezu alle unsere aktuellen Soundbars und TVs Multiroom kompatibel. Zu kommenden Produkten kann ich mich jedoch leider nicht äußern. Aber die CES 2018 steht ja kurz bevor. Da wird es sicher einige spannende Neuvorstellungen geben
HighwaytoHifi
Ah. Das klingt ja spannend. Ist aber ehrlicherweise nicht für mich - sondern für meine Eltern. Wie sieht es da eigentlich mit Abwärtskompatibilität aus? Sind die 360 Grad Lautsprecher auch noch mit den älteren Semestern gemeinsam zu nutzen? Wenn ja - wird das so bleiben?
alterklaus
O.k. trotzdem vielen Dank, wait and see, heisst es dann wohl...
SteffenGreb
Ja, ist alles miteinander kompatibel. Selbst für die älteren Speaker gibt es immer wieder neue Updates, ebenso auch für die Multiroom App auf dem Smartphone.
#Friederike#
Eine weitere Frage aus unserem Katalog von User *Henne* lautet: "Wann kann mit der Wiedergabe von Dolby Atmos z.B. aus der Netflix App gerechnet werden? Und für welche Modellreihen kann man ein Update erwarten?" Gibt es hierzu schon Infos, Steffen?
SteffenGreb
@alterklaus: Ich drücke die Daumen und frage morgen mal nach, ob das Problem bekannt ist
alterklaus
Danke
SteffenGreb
Zu den Plänen der Streaming Anbieter kann ich mich leider nicht äußern. Aktuell tut sich in dem Bereich Dolby Atmos aber extrem viel. Es gibt immer mehr Blu-ray Discs mit Dolby Atmos Sound und auch im Bereich Gaming wächst die Zahl verfügbarer Spiele. Maxdome hat bereits einige Filme mit Dolby Atmos Unterstützung in seinem Sortiment. Aber bitte bedenke, dass Dolby Atmos momentan weder über S/PDIF noch HDMI-ARC ausgegeben werden kann
Also müsste ein Zuspieler verwendet werden, z.B. unsere neuen UHD Blu-ray Player
Wann dort die neue Netflix App kommt, kann ich leider nicht sagen.
#Friederike#
Im Kontext mit Blurays erreichte uns von Community-Mitglied Wiidesire folgende Frage: "Wann kann mit Home-Cinema-Systemen im Bereich 4K-Ultra-HD-Bluray seitens Samsung gerechnet werden."
SteffenGreb
Was diese Frage angeht: Der Trend geht ganz klar in Richtung kompakter Soundsysteme, also Soundbars. Zudem gab es in den letzten Jahren enorme Entwicklungssprünge im Soundbar-Bereich. Zum Beispiel unsere Dolby Atmos Soundbar. Aktuell planen wir keine neuen Heimkinosysteme auf Basis eines UHD Blu-ray Players einzuführen. Wenn du dennoch deine vorhandene Heimkinoanlage weiter nutzen möchtest, aber mit der neuesten Bildtechnik (UHD Blu-ray Player), dann kannst du den UHD Player per HDMI an den TV anschließen und per optischen Kabel den Ton an die Heimkinoanlage übertragen.
HighwaytoHifi
Ich habe noch eine Folgefrage: Oben wurde geschrieben, dass nahezu alle Soundbars in ein bestehendes Multiroom System eingebettet werden können. Gilt das auch für die MS750 und eure Anlage mit Dolby Atmos? Könntet ihr da einmal die Unterschiede der beiden Systeme erklären?
SteffenGreb
Ja, da funktioniert ebenfalls Multiroom. Der entscheidende Unterschied ist, dass die HW-K850 und HW-K950 Dolby Atmos unterstützen und die HW-MS750 zwar nach oben strahlende Lautsprecher besitzt, jedoch nicht Dolby Atmos unterstützt. Dennoch profitierst du hierbei von einem 3D Sound ohne zusätzliche Lautsprecher
...indem vorhandene Inhalte per Upmixing quasi in die dritte Dimension befördert werden
HighwaytoHifi
Ich frage mich halt, ob der nicht zu vernachlässigende Preisunterschied durch Dolby Atmos wett gemacht wird. Muss ich mir mal anschauen
SteffenGreb
Also echtes Dolby Atmos macht natürlich schon mehr her. Aber die HW-MS750 klingt auch toll!
pitty1983
Das Firmware Upgrade hat erstmal Sauber funktioniert, Danke nochmals für den Link! Nun muss ich die Sache die kommenden Tage nur noch beobachten und hoffen das das Problem nun endlich gelöst ist
SteffenGreb
Danke für die Rückmeldung und ich drücke auch hier die Daumen!
Und Entschuldigung für die Umstände...
#Friederike#
Stichwort HW-MS750... Die Soundbar wurde ja im Labor in L.A. erprobt, in das unser Community-Mitglied Blaukomma im Sommer einige exklusive Einblicke gewinnen konnte. Blaukomma hat folgende zwei Fragen an dich, Steffen: "Wird es von Samsung in kommender Zeit ebenfalls mobile Bluetooth-Lautsprecher wie die JBL Go geben?" und "Kann man in Zukunft auch klassische Standlautsprecher erwarten?"
SteffenGreb
@Blaukomma: Als kabellosen Lautsprecher haben wir aktuell aus unserem Produktbereich zum Beispiel den WAM6500 in unserem Sortiment, der zudem auch Multiroom kompatibel ist. Zudem gibt es einige Bluetooth Lautsprecher aus der sogenannten Level-Serie. Diese fallen jedoch in den Produktbereich Mobile, deswegen kann ich dazu nicht viele Details nennen. Aber schau dich doch mal auf unserer Webseite hierzu um.
fall_out_girl
Wo wir gerade bei dem Audio Labor sind. Was wurde in diesem Audio Labor denn bisher entwickelt?
SteffenGreb
Unser Audio Lab in Kalifornien gibt es inzwischen seit rund 3 Jahren. Zu den dortigen Entwicklungen gehören z.B. die HW-K950 Soundbar mit Dolby Atmos, die Wireless Audio 360-Serie mit ihrem außergewöhnlichen Design und natürlich auch die All-in-One-Soundbars aus dem aktuellen Line-Up, z.B. HW-MS650 und HW-MS750.
FinisRonin
Hätte da eine Frage zum Thema Support-Zeiträumen:
Die Geräte werden ja immer stärker vernetzt und es werden immer wieder Sicherheitslücken bei diverses Basiskomponenten unterschiedlichster Hersteller entdeckt (wie zuletzt bei dem blueborn exploit). Wie lange stellt ihr für eure Produkte Sicherheitsupdates zur verfügung?
SteffenGreb
@Finis: Das kann man leider nicht so verallgemeinern. Generell liegt uns die Sicherheit der Nutzer natürlich sehr am Herzen und für kritische Sicherheitslücken werden auch für ältere Geräte Updates angeboten. Ich würde mich hier jetzt ungern auf einen genauen Zeitraum festnageln wollen, da dies aus Korea je nach Produkt individuell entschieden wird.
beckham
Habe die Tage die MS750 und den SWA-W700 getestet. Habe zuhause die HW-K950. Leider kann ich den SWA-W700 nicht mit der HW-K950 koppeln. Besteht die Möglichkeit evtl nach einem Firmware-Update?
SteffenGreb
Nein, das ist nicht vorgesehen, da die HW-K950 bereits einen Subwoofer im Lieferumfang beinhaltet und dieser auf die Soundbar abgestimmt ist.
Also der SWA-W700 ist nur mit der HW-MSxxx Serie kompatibel
#Friederike#
Vielleicht noch einmal ein kurzer Schwenk zurück zum Thema "App". User john_frink fragte kürzlich Folgendes zur Amazon-Video-App:
"Im Gegensatz zur Netflix App kann ich die Spracheinstellungen nur ändern, wenn ich zurück ins Auswahlmenü wechsle und dort unter Wiedergabesprachen die Audiospur ändere. Blöderweise merkt sich dass die App dann für alle Sendungen, was etwas nervig ist, wenn man Kinder hat, die Paw Patrol gerne auf Deutsch schauen möchten. Interessanterweise lassen sich die Untertitel im Pop-up Menü während der laufenden Sendung ändern. Beim Fire TV geht dies dann auch mit der Audiospur."
Ist hier ein Software-Update geplant?
SteffenGreb
Wir möchten natürlich, dass die Bedienung unserer Geräte für alle Nutzer so komfortabel wie möglich ist. Deswegen entwickeln wir unsere Smart TV Plattform regelmäßig weiter. Auf die Programmierung und Updates der Apps haben wir leider keinen Einfluss. Diese Verantwortung liegt bei den Anbietern der Apps, in diesem Fall also bei Amazon.
#Friederike#
Danke für die Rückmeldung hierzu, Steffen
.
SteffenGreb
Gerne
#Friederike#
@all: Gibt es in der Runde noch weitere Fragen?
beckham
Bietet Samsung Ständer für die Rear speaker der HW-K950 an?
SteffenGreb
Wir haben hierzu leider keine eigenen im Angebot. Aber durch das universelle Gewinde an den Rücklautsprechern, findet man hier sicherlich einen passenden Ständer
beckham
Sind in Zukunft evtl Soundbars mit Einmess-Mikrofon geplant? Einstellung bei der HW-K950 bedarf aktuell ja zusätzlichen Hilfsmitteln.
SteffenGreb
Meines Wissens nein, mal schauen wie es in den kommenden Jahren weitergeht und was unser Audio Lab empfiehlt
Aber i.d.R. laufen die Soundbars auch schon auf anhieb sehr gut und der Dolby Atmos Effekt ist deutlich hörbar
beckham
Das stimmt.
Ein Areal steht aber leider 1m weiter hinten... naja. Ging ja auch so.
Rear nicht Areal. Sorry
SteffenGreb
ok, dann muss der Pegel natürlich ein wenig angehoben werden.
#Friederike#
Ansonsten hier noch folgender Vermerk: Fragen, die in unserem Vorab-Katalog zum Thema TV gestellt wurden, wird Steffen in einer ruhigen Minute gerne per PN separat beantworten. Sollte euch nach dem Chat evtl. noch die eine oder andere Frage zum Thema Samsung-Audio unter den Nägeln brennen, könnt ihr diese ebenfalls via PN an ihn richten. Bitte gebt Steffen dann etwas Zeit für die Beantwortung
.
Diese Möglichkeit ist exklusiv und kann im Rahmen der kommenden zwei Wochen genutzt werden. Ansonsten gibt es allgemein auch die Option, im Samsung-Forum die eine oder andere Frage loszuwerden
.
@all: Hat jemand von euch akut noch eine Frage?
Dann schlage ich vor, dass wir an dieser Stelle erst einmal schließen und bedanke mich herzlich bei allen Teilnehmern, besonders bei Steffen, für die Zeit und den Input zum Gespräch!
SteffenGreb
Ich danke ebenso!
#Friederike#
Euch allen einen schönen Abend!
Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.