Startseite Fernseher Live und in Farbe: Die CES findet 2022 wieder in Las Vegas statt

Live und in Farbe: Die CES findet 2022 wieder in Las Vegas statt

Nachdem die CES im Pandemiejahr 2021 vollständig digital stattfand, haben die Veranstalter nun mitgeteilt, dass sie im Januar 2022 wieder eine Veranstaltung mit Publikum werden soll.
CES 2022 - We Are Ready Bild: CTA

Die Consumer Technology Association CTA veranstaltet und produziert mit der CES eine der weltweit größten Messen für Unterhaltungselektronik, die seit mehr als 40 Jahren immer am Anfang des Jahres in Las Vegas stattfindet. Die diesjährige CES hat als rein digitale Veranstaltung stattgefunden.

2022 soll die Messe vom 5. bis 8. Januar durchgeführt werden. Die Neuheiten der Branche werden dann sowohl vor anwesendem Publikum als auch digital präsentiert. Die Media Days finden vom 3. bis 4. Januar 2022 statt.

Laut Veranstalter CTA haben bereits rund 1000 Unternehmen ihre Teilnahme an der CES 2022 zugesagt, darunter Namen wie LG, Panasonic, Samsung und Sony. „Wir sind begeistert, nach Las Vegas zurückzukehren – seit mehr als 40 Jahren die Heimat der CES –, und freuen uns darauf, viele neue und bekannte Gesichter zu sehen“, so Gary Shapiro, Vorsitzender und Geschäftsführer der CTA.

Stattfinden soll das Ganze als eine Mischung aus digitaler und Präsenzveranstaltung. Dabei soll auch das digitale Publikum das Live-Gefühl erleben können. Der 2021 eingeführte CES Anchor Desk soll vor Ort als Bindeglied zwischen Ausstellern, Konferenz-Sessions sowie Produktankündigungen und dem digitalen Publikum fungieren. Auch nach der Messe soll hier noch neuer Content zu finden sein und so eine Plattform zur weiteren Vernetzung bieten.

Und auch, wenn sich die Pandemie-Lage im Januar 2022 vielleicht – hoffentlich – entspannt haben wird, planen die Macher derzeit mit allen Sicherheitsmaßnahmen, die vom Center for Disease Control and Prevention bzw. von den gültigen Gesetzen vorgegeben werden. Über den aktuellen Stand sowohl der Corona-Maßnahmen als auch der Entwicklung der eigentlichen Messe wird die CTA laufend informieren.

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.