Startseite News Cambridge Audio: Dalibor Beric wird Regional Sales Manager

Cambridge Audio: Dalibor Beric wird Regional Sales Manager

Der Neuzugang für das deutsche Vertriebsteam von Cambridge Audio heißt Dalibor Beric. Er soll seine jahrelange Branchenerfahrung für den deutschen Fachhandel nutzen.
Dalibor Beric Quelle: Cambridge Audio

Dalibor Beric ist kein Unbekannter in der HiFi-Branche: Seine Karriere führte ihn unter anderem als Senior Technical Advisor zu Linn Products, als Redakteur zur Weka Media Publishing GmbH und als Head of Marketing and PR zur music line Vertriebs GmbH. Nach seiner Tätigkeit als Sales Manager bei der Sivantos Group ist es nun offenbar an der Zeit für neue Herausforderungen.

Dalibor Beric wird Regional Sales Manager für Cambridge Audio in Deutschland

Seit dem 1. September 2019 arbeitet Beric offiziell im deutschen Vertriebsteam von Cambridge Audio. Als Regional Sales Manager soll er sich hierzulande um den Markenausbau kümmern.

Jetzt ansehen: Die Highlights der IFA 2019

Vince Wade, EMEA Sales Director bei Cambridge Audio, sieht den Neuzugang auch als ausdrückliches Zeichen, Deutschland als einen der wichtigsten Absatzmärkte zu erhalten. Mit Beric will die bekannte HiFi-Marke aus Großbritannien einen echten Audio-Kenner verpflichtet haben:

„Dalibor Beric kennt sämtliche Facetten des Audio- und Hi-Fi-Marktes – das macht ihn zur idealen Verstärkung für unser Vertriebsteam in Deutschland.“

Der frischgebackene Regional Sales Manager freut sich auf seine Aufgaben und erklärt als Ziel „den ‚Great British Sound‘ in noch mehr Haushalte zu bringen“, so heißt es in der Pressemitteilung des Herstellers. Vom High-End-Bereich bis zum Klang für die Hosentasche deckt Cambridge Audio laut Beric die „ganze Bandbreite guten Klangs ab.“

Werden Fachhändler in Deutschland von den Herstellern bereits ausreichend unterstützt oder mangelt es an etwas? Teile uns deine Meinung in den Kommentaren mit!

Weiterführende Links:
» Cambridge Audio kündigt CXA61 und CXA81 Vollverstärker an
» Lyngdorf MP-60 Vorstufe ist ab Oktober verfügbar
» Mitchell & Johnson: Britischer HiFi-Fabrikant stellt Betrieb ein

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.