Bose: Earbuds 500 und 700 angekündigt

Nach den Headphones 700 vor wenigen Tagen hat Bose gleich zwei neue in-Ear Kopfhörer angekündigt – die Earbuds 500 und 700. Was sollen die kleinen Musikknöpfe können?

von André Eggermont, 7. Juni 2019, 12:13

True-Wireless In-Ear Kopfhörer erfreuen sich wachsender Beliebtheit bei Musikliebhabern. Mit SoundSport Free hat Bose bereits ein Modell in diesem Bereich herausgebracht und kündigt nun die Earbuds 500 und 700 an. Das amerikanische Unternehmen selbst verliert bisher nur wenige Worte über die neuen Kopfhörer – einige Details sind aber dennoch bekannt.

Earbuds 500 und 700: Schlankes Design und neue Features

Anders als ihr Vorgänger sollen die neuen Earbuds 500 und 700 durch ein kompaktes Design und ein Gehäuse überzeugen, das nicht allzu weit aus den Ohren herausragt. Außerdem ist die Bedienoberfläche der beiden Earbuds-Modelle mit einer Touch-Steuerung versehen, die etwa zur Justierung der Lautstärke dient.

Die Bose Earbuds 500 bilden den Nachfolger zum SoundSport Free. | Bild: Bose

Auch Sprachassistenten wie Amazon Alexa, Google Assistant, Siri sollen kompatibel mit beiden Earbuds Modellen sein, ebenso die hauseigene Augmented Reality-Funktionalität Bose AR.

Modell 700 mit Geräuschunterdrückung dank Noise Cancelling

Bose hat angekündigt, dass die Earbuds 700 jeglichen Umgebungslärm elektronisch unterdrücken können, was einen geräusch- und störungsfreien Musikgenuss garantieren soll. Ein Feature, das im Segment der True Wireless In-Ear-Kopfhörer noch eher selten gesehen ist. Die Geräuschunterdrückung soll laut Herstellerseite sogar vergleichbar mit der hauseigenen Over-Ear-Kopfhörer Boses sein, wie gut sich die Earbuds 700 letztendlich in puncto Noise Cancelling schlagen, bleibt jedoch abzuwarten.

Die Bose Earbuds 700 in Skizzenform. | Bild: Bose

Ebenso, wann die neuen Modelle erscheinen sollen, denn konkrete Erscheinungstermine liegen noch nicht vor. Bekannt ist lediglich, dass die Bose Earbuds 500 gegen Ende 2019 auf den Markt kommen sollen. Die Earbuds 700 sollen derweil wohl sogar erst im Jahr 2020 erhältlich sein. Zu den Preisen hat sich der Hersteller noch nicht geäußert.

Interessierst du dich für die Bose Earbuds 500 und 700? Besitzt du vielleicht sogar das Vorgängermodell SoundSport Free? Teile es uns in den Kommentaren mit!

Weiterführende Links:
» Hier geht es zu weiteren Produkten von Hersteller Bose auf HIFI.DE
» Hier geht es zum Produkt auf der Herstellerseite von Bose
» Noise Cancelling Headphones 700: Bose präsentiert neuen ANC-Kopfhörer

Weitere Artikel

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.