Full-Stack Web-Entwickler

 

Mache Deine Leidenschaft zum Beruf!

Du brennst für Technikprodukte und kennst Dich in dieser Themenwelt bestens aus? Es macht Dir Spaß mit modernen Technologien in einem spannenden Team unser Symfony System weiter zu entwickeln und mit Hilfe von Daten und neuen Technologien unseren Mitgliedern und Besuchern immer besser dabei zu helfen die für sich optimalen Kaufentscheidungen zu treffen? Dann sollten wir uns kennenlernen, um gemeinsam auf dieser Basis ein völlig neues HIFI-Magazin zu entwickeln, auf das eine große Fangemeinde schon jetzt wartet!

Das sind wir

HIFI.DE ist die führende Plattform für HIFI und Technikprodukte im deutschsprachigen Raum. Sie basiert auf der über 800.000 Mitglieder starken Community des im Jahr 2002 gegründeten HIFI-FORUMs. Bis heute ist die Community mit ihren Mitgliedern und deren Fachwissen das Herzstück von HIFI.DE. Die Plattform ist heute mit ca. 5 Mio. monatlichen Besuchen und 150.000 Produkten die erste Adresse für jährlich viele Millionen Konsumenten. HIFI.DE ist aber noch viel mehr. Auf der starken Basis der Community entwickeln wir ein neues Technologiemagazin, das die Branche revolutionieren wird. Sei dabei und gestalte das neue HIFI.DE.

Unser Technologie-Stack

Unser Stack basiert auf der der 12 Factor App Methode. Im Backend der Web-Anwendung arbeiten wir mit Symfony und diversen Bundles wie Doctrine und Elastica, die Daten halten wir in MariaDB, Redis und Elasticsearch. Sämtliche Systeme sind auf Hochverfügbarkeit ausgelegt. Wir arbeiten viel mit APIs von Google, Amazon und anderen. Im Frontend arbeiten wir vor allem mit AngularJS, Sass, Gulp und Bootstrap.

Wir wissen wie wichtig eine gut ausgestattete Arbeitsumgebung für Dich und für eine gute Codequalität ist, daher entwickeln wir am liebsten mit PHPStorm und Vagrant in einer Umgebung identischen zu unseren Produktivsystemen. Kannst Du mit einer anderen IDE besser arbeiten, dann bleibe gerne dabei! Wir statten Dich mit großen Monitoren und einem leistungsstarken Macbook Pro aus, das Betriebssystem wählst Du selbst, so wie Du am besten arbeiten kannst.

Wir leben nach den „Clean Code“ Prinzipien und wertschätzen effizienten und guten Code. Wir testen neue Technologien und bilden uns fortlaufend weiter, um unsere Ziele auch langfristig mit den optimalen Werkzeugen zu erreichen.

Das machst Du bei uns

  • Du arbeitest mit unserem Technologie-Stack und entwickelst diesen weiter
  • In unserem agilen Entwicklungsprozess arbeitest Du gemeinsam mit der Redaktion und dem Produktmanagement an neuen Funktionen der Plattform
  • Du übernimmst Verantwortung innerhalb des Entwickler-Teams und unterstützt weniger erfahrene Kollegen mit Deinem Know How

Das wünschen wir uns von Dir:

  • Du brennst für Technik-Themen, die HIFI.DE zu etwas ganz Besonderem machen
  • Du hast mehrjährige Erfahrung in größeren, agilen Software-Projekten
  • Du kannst mit unserem Technologie-Stack arbeiten
  • Du arbeitest selbständig, eigenverantwortlich, gründlich und schnell
  • Du hast richtig Lust, das HIFI.DE von morgen mitzugestalten

Was Dich bei uns erwartet:

  • Ein agiles Unternehmen mit flachen Hierarchien sowie spannenden, vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen mit maximalem Gestaltungsspielraum ab dem ersten Tag
  • Entwicklung mit starkem Fokus auf moderne Technologien und Agilität in einem der stärksten Special-Interest-Umfelder Deutschlands!
  • Start-up-Atmosphäre und ein modernes, helles Büro in der alten Schirmfabrik (Köln-Bickendorf / Grenze Ehrenfeld / Nähe Venloer Straße)
  • Obst, Getränke, gemeinsame Mittagessen und immer ein kaltes Bier im Kühlschrank
  • eine leistungsorientierte Vergütung mit einem Jobticket fürs VRS-Verbundgebiet und optionaler betrieblicher Altersvorsorge
  • ein wertschätzendes Umfeld und ein cooles Team, das mit Leidenschaft und einem gesunden Sinn für Work-Life-Balance arbeitet und HIFI.DE erfolgreich macht

Bewirb Dich jetzt

Bewirb Dich bitte per Mail an jobs@hifi.de. Teile uns mit, ab wann Du startklar bist und was Du gerne verdienen möchtest.

Deine Ansprechpartnerin bei uns ist Eva Spekl.